SEO optimierte Seitenstruktur der Homepage

Optimierung der organischen und bezahlten Suchmaschinenplatzierung bei Google und Bing.
Antworten
Wollomo
Beiträge: 269
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

SEO optimierte Seitenstruktur der Homepage

Nun ist es endlich soweit und mein Onlineshop nimmt langsam Gestalt an. Produkte, Kategorien sowie die Bilder sind eingepflegt. Was mir noch fehlt ist die endgültige Seite drum herum.
Zur Ausgangslage:
Wir betreiben einen Hofladen sowie ein Café. Hergestellt werden die Produkte selbst oder stammen von regionalen Lieferanten. Die derzeitige Internetseite hat eigentlich recht gut funktioniert, von vielen Kunden wird die Seite gelobt. Außerdem hat anscheinend auch SEO super funktioniert. Gerade über unsere Sortimentsvorstellung wurden wir erstaunlich oft gefunden und konnten die Kunden überzeugen uns mal zu besuchen :essen: . Derzeit gibt es eine Hauptseite für den Laden und eine separate Seite mit der Sortimentsübersicht. Die Übersicht kann angeklickt werden, der Besucher wird auf die jeweilige Unterseite (z.B. Fleisch) weitergeleitet auf der alle Infos, Produkte und Bilder der jeweiligen Lieferanten aufgelistet sind. In Zukunft wären das die Übersichtsseite + ca. 20 Unterseiten (Fleisch, Obst....).

Nun bin ich am überlegen ob das auch für die Zukunft sinnvoll ist. Mag der potentielle Kunde und Tante Google lieber eine Gesamtübersicht und die weiteren Infos auf einer separaten Seite oder einfach in einer langen Liste?

Meine Sicht der Dinge:

Übersichtsseite + viele Unterseiten:
+eine schnelle und übersichtliche Übersicht ;-)
+die Seite wird nicht zu lang
+Unterseiten haben natürlich eine H1 Überschrift und werden besser durch Google gefunden
-natürlich viel Klickerei für den Kunden
-der Kunde betrachtet evtl. nur wirklich die Produktgruppe für die er sich interessiert und "stolpert" nicht über die nächste Kategorie


Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen.


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5493
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: SEO optimierte Seitenstruktur der Homepage

Ich könnte mir vorstellen, das ein krasser Veganer keine Fleichschprodukte im Shop sehen möche, neben dem Gemüse.
Klar, ist dem Veganer sein Problem, aber vielleicht könnte man das von vorhinein umschiffen.
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25880
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: SEO optimierte Seitenstruktur der Homepage

Unterseiten bzw passende Produktkategorien haben einige Vorteile für Google.

1. Eine eigene URL zumeist mit entsprechendem Keyword, z.B. deineseite.de/nudeln/ , was in den Suchergebnissen ganz klar rüberbringt, daß es dort nicht um Schnitzel geht.
2. Man kann einen passenden Text und Bilder dazupacken. Eine spezielle Kategorieseite "Nudeln" mit Infotext über Nudeln, Bilder zu Nudeln und Nudel-Angeboten rankt natürlich viel besser für "Nudeln", als eine allgemeine Seite, wo man eine unüberschaubare Liste draufwirft.
3. Übersichtlichkeit. Der Veganer, der kein Fleisch mag, wird sich den Bereich wohl auch kaum anschauen.

Nachteil: man darf es nicht zuviel verschachteln, sonst blicken die Kunden nicht mehr durch. Zudem: je mehr abgehende Links, umsoweniger verteilter Trust auf die einzelnen Unterseiten. Optimal wären max 10 Unterseiten je Ebene, aber das lässt sich bei manchen Sortimenten nicht erreichen. Man sollte sich halt nur nicht zuviel verzetteln und und statt 4 Kategorien für Marmelade, Konfitüre, Honig und Nougataufstrich nur 1 Kategorie mit "Aufstriche" erstellen, insofern sich Produkte thematisch gruppieren lassen.
Wollomo
Beiträge: 269
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

Re: SEO optimierte Seitenstruktur der Homepage

Danke für die Meinungen. Ja das mit den Veganern habe ich auch dem Radar. Irgendwelche Schnittpunkte wird es sicherlich geben, aber mit einzelnen Unterseiten wäre das natürlich deutlich besser.

Es sind insgesamt ca. 15 Kategorien (offline) die sinnvoll zusammengefasst werden können. Die habe ich auf der derzeitigen Homepage auch so. Weniger ist wirklich schwierig, ansonsten können sie nicht mehr so genau beschrieben werden und der Kunde vermutet schlicht die Produkte in der Kategorie nicht.

Die Produkte, die auch online angeboten werden sollen, werden auch auf den jeweiligen Seiten verlinkt. So sollen auch Offlinekunden auf den Shop aufmerksam gemacht werden.

Für den eigentlich Onlineshop gibt es zusätzlichen im Hauptmenü "Onlineshop".
dangkh
Beiträge: 6
Registriert: 18. Mai 2021 11:16
Land: Deutschland
Firmenname: Khoa Nguyen Online Marketing

Re: SEO optimierte Seitenstruktur der Homepage

Ich denke, je feiner und strukturierter die Seiten aufgebaut sind, desto besser ist es für Google. Schließlich kannst du für jede Unterseiten nochmal viel Herzblut reinstecken und das noch weiter ausbauen und andere Sachen austesten wie Videos, Tabellen, Grafiken usw. Bei einer reinen Sammelseite mit allen Produkten, die trotz guter Filterfunktion die wichtigsten Produkte enthält, kann man zwar durch Usability einiges rausholen. Doch die Google Welt funktioniert ein wenig anders.
Antworten

Zurück zu „SEO & SEM - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung“

  • Information