Google Merchant/Shopping - Problem mit OSS und Steuersätzen

Optimierung der organischen und bezahlten Suchmaschinenplatzierung bei Google und Bing.
Antworten
Benchparker
Beiträge: 72
Registriert: 15. Jul 2011 20:00
Land: Deutschland
Firmenname: Kolibri Image GbR
Kontaktdaten:

Google Merchant/Shopping - Problem mit OSS und Steuersätzen

Moin,

kennt jemand dieses Problem:

Wir schicken per XML-Feed an Google Merchant unsere Produktpreise. Für jedes Land ein eigener Feed, da je nach Land (OSS für EU, 20 % GB, netto für Drittländer etc.) nach Steuern ein anderer Brutto-Endpreis fällig ist.

Wenn dann der Google-Crawler vorbeischaut, wundert er sich, dass es diese Unterscheidung nicht auf unseren Shopseiten gibt, da dort sich die Preise nach der Länder-IP des User-Clients richtet. Laut Preisangabeverordnung müssen wir für jedes EU-Land die korrekten Bruttopreise ausweisen. Das tun wir auch, nur gegenüber dem Google Crawler können wir das nicht, da er seine IP Adresse nicht nach gecrawltem Land wechselt.

Ergo moniert Google nun Preisdifferenzen zwischen unserem Shop und den Feeds - und blockiert die Anzeige unserer Produkte.

Konnte ich unser Problem soweit verständlich machen? Kennt jemand einen Ausweg aus diesem Dilemma?

Viele Grüße, Dirk


IT-Recht Kanzlei
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 858
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: Google Merchant/Shopping - Problem mit OSS und Steuersätzen

Für jedes Land eine eigene Url ist wohl die Lösung
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5136
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Google Merchant/Shopping - Problem mit OSS und Steuersätzen

Dafür sorgen das man die Länderauswahl z.B. so ändern kann:

example.com/produktname.php?land=fr

Und dann im jeweiligen feed das entsprechende Länderkürzel mitgeben.
Antworten

Zurück zu „SEO & SEM - Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung“

  • Information