Transparenzregister Pflicht?

Rechtliches im E-Commerce wie AGB, Abmahnungen, DSGVO, Anbieterkennzeichnung, Wettbewerbsrecht
- Diskussionsforum -
Das E-Commerce Juraforum für einen fairen Handel. Hier helfen sich Händler kostenlos untereinander - ohne teuren Anwalt.

Themen und Hilfe rund um eBay und Amazon Abmahnungen, Muster und Vorlagen für Widerrufsrecht Impressum AGB, Beratung zu DSGVO UWG Preisangabenverordnung, Erstellung und Pflichtangaben im Impressum für eBay Amazon oder Facebook sowie weitere Rechtsthemen z.B. aus dem Wettbewerbsrecht.

Keine Rechtsberatung - Eine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit aller Angaben wird von sellerforum.de nicht übernommen.
Antworten
frankie
Beiträge: 635
Registriert: 15. Nov 2011 03:05

Transparenzregister Pflicht?

Hallo,

heute wurde ich durch eine E-Mail auf die Pflicht sich beim sogenannten Transparenzregister (Die offizielle Plattform der Bundesrepublik Deutschland für Daten zu wirtschaftlich Berechtigten des Bundesanzeigers) zu registrieren, hingewiesen. Pflicht war wohl bis spätestens August 2021. Bei Missachtung drohen hohe Busgelder. Wenn man dort anruft, und fragt, ob man sich auch als Einzelunternehmer dort registrieren muss, wird einem gesagt, dass kann sein, aber sie dürfen keine Auskunft geben, da dies rechtliche Belange sind. Aber es sei wohl besser sich immer zu registrieren, so macht man nichts falsch usw. Ehrlich gesagt, habe ich von dieser Pflicht sich beim Transparenzregister zu registrieren heute das erstmal gehört. Wie habt ihr das gemacht?

Grüße


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6811
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Transparenzregister Pflicht?

https://www.dihk.de/de/aktuelles-und-pr ... icht-55180


Einzelunternehmer betrifft das also nicht.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5258
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Transparenzregister Pflicht?

Also ich denke ja, daß ich jemand bin, der immer versucht sich bei allem auf dem Laufenden zu halten. Hab aber noch nie was von dem Dingens gehört...

Man findet doch jede Woche ein neues Gesetz, gegen dass man verstößt.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 8187
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Transparenzregister Pflicht?

Wirklich wahr....man ist bei der IHK Zwangsmitglied, verbringt viel zu viel Zeit in Foren, bekommt Newsletter diverser Anwaltskanzleien, und und und.....trotzdem nichts davon gehört. Ich frage mich wie andere an diese Info gekommen sind.
Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2302
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000

Re: Transparenzregister Pflicht?

koshop hat geschrieben: 13. Sep 2021 14:43 Man findet doch jede Woche ein neues Gesetz, gegen dass man verstößt.
Leider wahr
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25766
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Transparenzregister Pflicht?

frankie hat geschrieben: 13. Sep 2021 14:36Ehrlich gesagt, habe ich von dieser Pflicht sich beim Transparenzregister zu registrieren heute das erstmal gehört.
Das geht mir gerade genauso. :shock:

Glück gehabt: bin Einzelunternehmer.
Alle Anderen sollten aber schnellstens schauen, daß sie dort alle nötigen Eintragungen machen. Kann ja nicht lange dauern, bis zu dem Thema die ersten Anwaltsschreiben rausgehen, vergleichbar mit fehlenden Einträgen im Verpackungsregister usw. :durchdreh:
Andre (KM)
Beiträge: 6030
Registriert: 9. Mär 2009 22:46
Land: Deutschland

Re: Transparenzregister Pflicht?

Ich benötigte im Januar einen Eintrag im Transparenzregister zur Eröffnung eines weiteren Bankkontos. Das war ein ziemlich bürokratischer Akt. Am Ende habe ich mich dort austragen und hinterlegen lassen, dass die Daten bereits im Handelsregister hinterlegt sind :durchdreh:

Totaler Schwachsinn, aber damit wird zum Glück die Geldwäsche bekämpft. :ironie:

Anbei ein Auszug wie das gestaltet ist wen es interessiert. rauchen
Dateianhänge
tr.JPG
xMerchant
Beiträge: 3024
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland

Re: Transparenzregister Pflicht?

Andre (KM) hat geschrieben: 14. Sep 2021 18:38 Am Ende habe ich mich dort austragen und hinterlegen lassen, dass die Daten bereits im Handelsregister hinterlegt sind :durchdreh:
... und jetzt darfst Du dich wieder eintragen, weil die Ersatzweise Eintragung im Handelsregister ab 2022 nicht mehr ausreicht. Das mit dem Handelsregister war nur in einer Übergangsfrist ausreichend. Aktiengesellschaften müssen ab 31.03.2022 im Transparenzregister eingetragen sein, GmbHs und Genossenschafften ab 30.06.2022.

Ich frage mich ja, was ihr für Steuerberater habt. Mich hat meiner immer über die Notwendigkeiten frühzeitig informiert.
Antworten

Zurück zu „Recht & Gesetz“

  • Information