Microtech Schnittstelle - Artikel zu groß

Erfahrungen und Hilfe zu WaWi und FiBu:
Büroware, Amicron Factura, Lexware, Sage etc.
Antworten
Kratanos
Beiträge: 1
Registriert: 15. Sep 2022 11:17
Land: Deutschland

Microtech Schnittstelle - Artikel zu groß

Hallo zusammen,

wir benutzen für unseren Shopware Shop Microtech Büro+ und die Microtech Middleware.
Ich wollte mal nach Erfahrungen fragen zwecks der Middleware Schnittstelle.

Bei uns ist jetzt folgendes Problem aufgetreten, dass unsere Artikel zu groß sind für die Schnittstelle aufgrund sehr vieler Varianten. Anscheinend können über die Schnittstelle maximal 16MB pro Artikel übertragen werden, laut deren Support ist das eine fixe physische Grenze und mehr geht nicht, können/wollen sie nicht erweitern.

Dazu jetzt die Frage, habt ihr extrem große Artikel und wie handhabt ihr das bei euch? Geht das über eure Schnittstelle oder habt ihr die Artikel dann aufgesplittet und verkleinert sozusagen?

Bin über jede Erfahrung oder Vorschläge dankbar!


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
Compusoft
Beiträge: 216
Registriert: 22. Aug 2011 13:59
Land: Deutschland
Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Microtech Schnittstelle - Artikel zu groß

Hallo vom Bodensee
im SHOPWAREForum hattest du das ja auch genau so geschrieben. Da hatte ich dir ja auch bereits geantwortet, dass dies vermutlich so nicht geht da die Artikel alle in die Cloud zu microtech gehen und von dort verteilt werden. Die spielen die Daten in Häppchen hoch und die Datei darf nicht zu groß sein. Selber aufsplitten geht ja nur manuell, was sehr aufwendig ist. Gerne zeige ich dir mal eine vernünftige Lösung. Ein Kunde von uns hat damit >1Mio Artikel in Shopware 5.

da Microtech selber an der SHOPWRE5 Schnittstelle nichts mehr ändert, wird es hier von denen vermutlich keine Lösung geben die so wie du die Artikel hast funktioniert.
Antworten

Zurück zu „Programme für Warenwirtschaft & Finanzbuchhaltung“

  • Information