GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Erfahrungen und Hilfe zu WaWi und FiBu:
Büroware, Amicron Factura, Lexware, Sage etc.
seidi
Beiträge: 42
Registriert: 16. Aug 2010 20:07
Land: Deutschland

GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Hallo,

benutzt einer von euch einen der Services und kann mir seine Erfahrung schildern?

Was ist gut und was ist nicht gut?

Jens


sendiX
Beiträge: 460
Registriert: 29. Dez 2018 16:18
Land: Deutschland

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

sagenwirmalso, wenn die sich wirklich genau so schreiben, wirkt das suboptimal seriös...
Benutzeravatar
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 690
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Ich wäre da eher so semi motiviert einem Start-up mit Cloudbasierter Lösung die Logins und PW für Paypal, Online Banking, alle Mailkonten, etc. zu überlassen....
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4657
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Genau das ist es.
Wir alle unterliegen der DSGVO. Jeder von uns sollte einen Ordner mit seinen AVV und TOMs haben. Wie erklärt man, das man zu Hause seine Passwörter wir Ft. Knox hütet, 2FA anwendet, aber einer externen Software alle Passwörter zur Verfügung stellt? Bilde das mal in deinem Verarbeitungsbeschreibung ab.
Nicht zu vergessen seine eigene Datenschutzerklärung.
NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1261
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Findet ihr es so problematisch dass der Service die Rechnungen von dutzenden Anbietern für euch selbst beziehungsweise an euch selbst runterlädt und als Datevpartner an Datev weiterleitet?
Benutzeravatar
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 690
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Ja, wenn die ALLE meine Zugänge haben, ALLE meine Mails scannen, dann hätte ich dabei kein gutes Gefühl.
remen67
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 627
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

fonprofi hat geschrieben: 9. Jan 2021 09:19 Genau das ist es.
Wir alle unterliegen der DSGVO. Jeder von uns sollte einen Ordner mit seinen AVV und TOMs haben. Wie erklärt man, das man zu Hause seine Passwörter wir Ft. Knox hütet, 2FA anwendet, aber einer externen Software alle Passwörter zur Verfügung stellt? Bilde das mal in deinem Verarbeitungsbeschreibung ab.
Nicht zu vergessen seine eigene Datenschutzerklärung.
Ähnlich ist es mit Papiergeld, das man auf ein Bankkonto einzahlt und dann zum Gläubiger wird :D

Die Hinweise zur Einlagensicherung werden auch immer länger
remen67
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 627
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

AVV und TOMs ???
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4657
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Nachsitzen:
https://www.datenschutz-wiki.de/Auftragsverarbeitung
https://www.datenschutz-wiki.de/Technis ... 3%9Fnahmen

1x Ordner im Regal mit allen Ausdrucken der Subunternehmer, die mit meinen Kundendaten arbeiten. Das fängt beim Provider des Shops an, und hört nicht beim Papierschredderabholer auf.
invoicefetcher
Beiträge: 2
Registriert: 9. Jan 2021 16:27
Land: Deutschland
Firmenname: invoicefetcher

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Hallo in die Runde,
mein Name ist Phillip Strauch, ich bin geschäftsführender Inhaber von invoicefetcher.

Grundsätzlich entwickeln wir alles selbst und verarbeiten sämtliche Daten im Kundenauftrag ohne Dritt- und Viertanbieter. Einen ordentlichen AVV/ADV gibt es natürlich auch. Ein Datenverkauf an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht. Kurz um wir holen bei Amazon nicht nur Einkaufsrechnungen aus Bestellungen ab sondern aus dem SellerCentral auch Verkaufsrechnungen und Gebührenrechnungen die über die MWS API nach wie vor nicht angeboten werden. Da mit bedienen wir Händler die mal 100 Rechnungen im Monat haben oder 100.000 Verkaufsrechnungen und haben Automatisierungen in Betrieb die seines gleichen suchen. Das machen wir mit über 800 anderen Liefertanten ebenfalls. Wir verarbeiten im Kundenauftrag und verschlüsseln sensible Daten wie Zugangsdaten mehrstufig.

Ich möchte gerne auf die beiden folgenden Seiten verweisen. ...

xxx
Zuletzt geändert von fossi am 9. Jan 2021 16:56, insgesamt 1-mal geändert.
seidi
Beiträge: 42
Registriert: 16. Aug 2010 20:07
Land: Deutschland

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Vielen Dank für die bisherige Diskussion zum Thema .
DSGVO und Datenschutz sind. Stürmisch kritische Themen aber ich vermute jeder von uns nutzt irgendwelche Service in der cloud in der man Zugangsdaten bzw. API Zugriffe erlaubt.

Sei es dir Warenwirtschaft, den Onlineshop den jemand für jemanden betreibt oder vielleicht das Buchhaltungsprogramm was man nicht mehr klassisch auf den eigenen PC oder Server läuft.

Natürlich ist immer die Frage wie sicher sind die Daten und macht der jeweilige Anbieter damit keinen Unfug. Aber ich vermute die wenigsten haben das Geld jede Software und Abfrage selbst zu programmieren und der greifen vermutliche viele auf PlentyMarketes, Dreamrobot und was es noch so alles gibt zurück.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4657
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Ich nicht. Wir haben ausnahmslos alle Anbieter die unsere Kundendaten verwalten gelistet und jeder hat den AVV unterschrieben. Sogar unser Stb und ITler. Das war auch der Grund Packlink in ES nicht zu nutzen.
MarcelRe
Beiträge: 4
Registriert: 13. Jan 2021 16:25
Land: Deutschland
Firmenname: 3D intelligent interior GmbH

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Hallo,

ich kann invoice Fetcher sehr empfehlen! Er erleichtert die Arbeit der Buchhaltung enorm! Die Schnittstellen sind der sehr umfangreich.

Die Datenschutzbedenken verstehe ich nicht ganz.. in Datev oder anderen Programmen liegen die rechnungen sowieso. Viele Anbieter unterstützen mehrere Benutzer mit unterschiedlichen rechten. Hier kann z.b. für amazon einer angelegt werden, der nicht alles zulassen würde.

Amazon hat vermutlich sowieso jeder Verkäufer an ein externes Tool angebunden.

Durch den deutschen Geschäftssitz und Serverstandort gibt es ebenfalls noch ein mal weniger bedenken.

Mein Vorschlag: nehmt doch einfach Kontakt mit dem Unternehmen auf! Äußert eure bedenken und stellt fragen. Ich hatte bereits das Vergnügen ein mal direkt vom GF support zu erhalten. Er ist sehr fit, freundlich, hilfsbereit und verantwortungsbewusst.

Das nur als Erfahrungsbericht eines tatsächlichen Kunden, der die negative Stimmung ohne Erfahrungen die das begründen nicht versteht.

Schön verpackte Grüße

Marcel Reckel
Benutzeravatar
Dekodi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: 17. Okt 2010 14:48
Land: Deutschland
Firmenname: dekodi
Branche: Fibuschnittstelle zu Datev & Co | 30 Tage Test | automatisiert | GoBD konform | USt. Meldung
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Wir haben vor einiger Zeit die API von GetMyInvoices getestet . Ist leicht anzuprogrammieren, allerdings waren die Belegnummernn der ersten drei Belege schon mal völlig falsch. Sowas darf auf keinen Fall in die Buchhaltung gelangen.
Die Bedenken in Sachen Datenschutz sind auf jeden Fall wichtig. Allerdings ist der ADV-Vertrag nur eine Formalie bzw. ein Teil des ganzen:

- Entscheidend ist der Stand der Technik der Cloud-Applikation an sich - sind die Plattformen richtig programmiert und abgesichert? (die TOMs sind nur
ein Teil davon) Gute Cloudanbieter lassen sowas von einer externen Stelle prüfen und testieren.
Serverstandort DE ist bei Buchhaltungsdaten sowieso gesetzlich vorgeschrieben.

- Bei Eingangsrechnungen handelt es sich um digitale Ur-Belege, die möchte (muss) ich als Unternehmer bei mir (in meinem Zugriff) haben.
Wenn ein Clouddienstleister in die Insolvenz geht, dann wird es u. U. problematisch an die Belege ranzukommen.
Der Insolvenzverwalter muss und wird diese zwar herausgeben, allerdings ist nicht unbedingt gewährleistet, dass das auch funktioniert.
(Keine Mitarbeiter mehr da, Kennwörter geändert, weil kein Gehalt mehr bekommen) etc.
Ohne die Daten monatlich herunterzuladen und diese selbst zu archivieren geht´s meiner Meinung nach nicht.
Ich schau mir bei jedem Lieferanten die Bilanzen an und hol mir eine Creditreformauskunft.

- Die automatische Übergabe an Datev ist zwar nett, allerdings liegen die Belege dann in zwei Systemen. Will ich als Unternehmer auch nicht.
NEXUS | E-Commerce Buchhaltungslösung und internationale Umsatzsteuer
NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1261
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Die ocr da kannste vergessen. Wir nutzen die als crawler für alle möglichen Rechnungen die wiederkehrend kommen und schieben sie von da automatisch zu Datev. Im Zweifel hab ich da meine Sicherung
MarcelRe
Beiträge: 4
Registriert: 13. Jan 2021 16:25
Land: Deutschland
Firmenname: 3D intelligent interior GmbH

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Wir nutzen invoicefetcher auch nur um alle Belege automatisiert abzuholen und an unsere Buchhaltungssoftware zu übertragen.
Auch sammeln wir damit Belege, die wir per email oder scanner erhalten und leiten diese nur weiter.

Wir sind sehr zufrieden und müssen dadurch keine Belege mehr aufheben. Liegt alles geprüft revisionssicher beim Anbieter der Buchhaltungssoftware.

Invicefetcher nimmt uns hier eine menge Arbeit pro Monat ab.
seidi
Beiträge: 42
Registriert: 16. Aug 2010 20:07
Land: Deutschland

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

Welche Buchhaltungssoftware nutzt Ihr wenn ich Fragen darf?
marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

MarcelRe hat geschrieben: 21. Jan 2021 13:02 Wir nutzen invoicefetcher auch nur um alle Belege automatisiert abzuholen und an unsere Buchhaltungssoftware zu übertragen.
Auch sammeln wir damit Belege, die wir per email oder scanner erhalten und leiten diese nur weiter.

Wir sind sehr zufrieden und müssen dadurch keine Belege mehr aufheben. Liegt alles geprüft revisionssicher beim Anbieter der Buchhaltungssoftware.

Invicefetcher nimmt uns hier eine menge Arbeit pro Monat ab.
So auffällige Eigenwerbung sollte man nur mit Plus Account machen. saufen
MarcelRe
Beiträge: 4
Registriert: 13. Jan 2021 16:25
Land: Deutschland
Firmenname: 3D intelligent interior GmbH

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

seidi hat geschrieben: 21. Jan 2021 13:35 Welche Buchhaltungssoftware nutzt Ihr wenn ich Fragen darf?
Buchhaltungsbutler nutzen wir ;-)
MarcelRe
Beiträge: 4
Registriert: 13. Jan 2021 16:25
Land: Deutschland
Firmenname: 3D intelligent interior GmbH

Re: GetMyInvoices - InvoiceFetcher

marcibet hat geschrieben: 21. Jan 2021 14:17
MarcelRe hat geschrieben: 21. Jan 2021 13:02 Wir nutzen invoicefetcher auch nur um alle Belege automatisiert abzuholen und an unsere Buchhaltungssoftware zu übertragen.
Auch sammeln wir damit Belege, die wir per email oder scanner erhalten und leiten diese nur weiter.

Wir sind sehr zufrieden und müssen dadurch keine Belege mehr aufheben. Liegt alles geprüft revisionssicher beim Anbieter der Buchhaltungssoftware.

Invicefetcher nimmt uns hier eine menge Arbeit pro Monat ab.
So auffällige Eigenwerbung sollte man nur mit Plus Account machen. saufen
Ich weiß nicht was du damit meinst. Du kannst hier gerne Deine eigene Meinung vertreten - aber auch zulassen wenn jemand zufrieden ist und das mitteilt.

Ich bin nicht an dem Unternehmen beteiligt oder profitiere sonst irgendwie davon hier meine Meinung mitzuteilen ;-) das gibt es noch :-)

Ich bin Gesellschafter von hier: www.ideas-in-boxes.de

Ich hoffe das hat eventuell entstandene falsche Eindrücke ausgeräumt.
Antworten

Zurück zu „Programme für Warenwirtschaft & Finanzbuchhaltung“

  • Information