Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Gute Produktbilder selber machen - Fotos freistellen - Kamera Ausrüstung Lichtbox Produktfotograf Tipps
Antworten
Sebbo
Beiträge: 38
Registriert: 9. Dez 2015 18:15

Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?
Es gibt ja auf dem Markt unterschiedliche Anbieter, welche ein fertiges System zum Fotografieren anbieten. Hier wird ja oft versprochen, dass Licht, Freistellen usw. alles Automatisch geht. Teilweise erstellen diese Systeme ja 360 Grad, normale Videos und Fotos auf einmal.

Ich würde gerne wissen ob jemand eines dieser Systeme empfehlen kann und auch einen Einblick in die Kosten für so ein Gerät geben kann. Bei uns handelt es sich um Schmuck, d.h. bei allen Anbietern wäre immer die kleinste Variante ausreichend.

Viele Grüße und vielen Dank
Sebbo


Digital Hub Hannover
Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland

Re: Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Ich habe eines von Mode360 im Einsatz. Ist ein wirklich nettes Teil für einen guten Preis.
Ich kann es empfehlen, wobei ich es aber nur zum normalen Fotografieren nutze. Meine Produkte haben jedoch eh ein Handicap, da alle sehr heftig spiegeln.

Was ich hervorragend finde ist, dass das Ding u.a. auch einen Video-Modus hat, somit kannst du schnell ein video erstellen, oder auch einfach Fotos aus diesem Video generieren.
Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland

Re: Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Ich vergass: Preislich etwas über 2000 EUR. Ein bekannter hat ein anderes Ding von Orbitvu - dieses soll lt. ihm das beste sein, jedoch hatte er 8500 EUR gezahlt.
Sebbo
Beiträge: 38
Registriert: 9. Dez 2015 18:15

Re: Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Hallo eluno,

vielen Dank für deine Erfahrungen. Ich habe mal eine Anfrage an Mode360 gesendet. Preislich wäre es auch noch im Rahmen. Ist es wirklich so einfach wie beschrieben mit den freigestellten Bildern. Unsere Ringe (poliert) spiegeln teilweise auch recht stark.

Hast du mir mal ein Beispiel von einem erstellten Foto? Gerne auch per PM da ich ja keine Anhänge sehen kann.

Ich sehe gerade du bist aus Karlsruhe oder? Ich sitze in Heilbronn ;-)

Viele Grüße
Sebbo
Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland

Re: Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Hi,

ich denke, es kommt immer auf die Einstellungen, Kameraeinstellungen und Objektiv an. Bei meinen Produktabbildungen ist es so, dass ich die vor einem dunklen Hintergrund verwenden muss - zudem sind alle Bilder die ich mache, kein Meisterwerk. Freigestellt gibt es bei mir nicht da ich immer einen dunklen Hintergrund als Kontrast benötige.

Gerne kann ich Dir anbieten, dass du dir die Kiste hier bei mir mal anschaust, wenn du magst, können wir es auch ausprobieren. Aber frühestens wäre es bei mir in 2-3 Wochen möglich.
ilchev
Beiträge: 3
Registriert: 6. Apr 2021 11:51
Land: Deutschland
Firmenname: ilchev

Re: Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Hallo euch beiden. Habt ihr denn diese Mode360 in Betrieb?
marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1019
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

Wir haben seit 3 Wochen ein Gerät von OrbitVU (Alphashot 360) und sind zu 100% zufrieden.
Benutzeravatar
arnego2
Beiträge: 20
Registriert: 6. Apr 2021 13:19
Land: Deutschland
Firmenname: Arnego2 LtD

Re: Erfahrungen mit 360 Grad Produktfoto Komplettsystemen?

lallekalle hat geschrieben: 8. Mär 2018 17:09 Ich habe eines von Mode360 im Einsatz.
----- ---- ---

Was ich hervorragend finde ist, dass das Ding u.a. auch einen Video-Modus hat, somit kannst du schnell ein video erstellen, oder auch einfach Fotos aus diesem Video generieren.
Haben sich die Verkaufszahlen verbessert durch die eventuell stattgefundene Umstellung auf die 360 Grad Produktbilder?
Antworten

Zurück zu „Produktfotografie“

  • Information