Wie .de 1&1 Domaininhaber herausfinden? (leere weiße Seite)

Google My Business, Newsletterversand, Preisvergleiche, Affiliate, Influencer ...
Antworten
SVen0
Beiträge: 436
Registriert: 1. Sep 2010 18:52
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH

Wie .de 1&1 Domaininhaber herausfinden? (leere weiße Seite)

Hallo,

ich möchte einem .de Domaininhaber ein Kaufangebot für die Domain machen, derzeit ist auf der Domain nur eine leere weiße Seite sichtbar ohne Impressumangabe usw.
Leider kann man ja auf der Denic Whois Seite keinen Domaininhaber mehr herausfinden aus Datenschutzgründen.
Wie kann man den Domaininhaber herausfinden?

Die Domain ist bei schlund.de (wurde 2007 von 1&1 übernommen) gehostet. Dies habe ich durch eine Testemail (Errormeldung) herausgefunden und durch ripe.net.

Vielen Dank im Voraus.
Zuletzt geändert von SVen0 am 3. Apr 2021 12:52, insgesamt 2-mal geändert.


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6620
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Wie .de Domaininhaber herausfinden? (leere weiße Seite)

An Denic schreiben.
Datenschutz bedeutet nicht unsichtbar sein. Die wollen wissen wer anfragt und geben die Daten nach ein paar Tagen schriftlich raus.

Edit: geht wohl auch nicht mehr. Dann muss eine offizielle Anfrage welchen rechtlichen Dingen gestartet werden.
wurzel64
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 23. Aug 2015 17:52

Re: Wie .de 1&1 Domaininhaber herausfinden? (leere weiße Seite)

mal auf archive.org die waybackmachine ausprobieren. wenn die domain mal aktiv war und archiviert wurde, könntest du an ein impressum kommen.
Ohne Ziel stimmt jede Richtung.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2768
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Wie .de 1&1 Domaininhaber herausfinden? (leere weiße Seite)

Bei einer RFC-konform (also gemäß Internetstandards RFC 822 und RFC 1123) konfigurierten Domain muss postmaster@example.de ("example" steht für eine x-beliebige Domain) immer funktionieren, um unter allen Umständen mit jemandem Kontakt aufzunehmen, der für die E-Mails der Domain zuständig ist.

Sollte postmaster@example.de widererwartend nicht funktionieren und bouncen, wäre das ein willkommener Anlass mit einem triftigen Grund mit dem Provider (hier 1&1) Kontakt aufzunehmen, damit er veranlasst, dass eine Kontaktaufnahme auf dem standardisierten Weg ermöglicht wird.
Antworten

Zurück zu „Onlinemarketing Allgemein - Wie mache ich Shop oder Ladenlokal im Internet bekannt?“

  • Information