Eigenes Forum zur Kundenbindung und Reichweitenerhöhung gründen?

Google My Business, Newsletterversand, Preisvergleiche, Affiliate, Influencer ...
Benutzeravatar
arnego2
Beiträge: 444
Registriert: 6. Apr 2021 13:19
Land: Deutschland
Firmenname: Arnego2 LtD
Branche: Web & SEM
Kontaktdaten:

Re: Eigenes Forum gründen?

Wuehler hat geschrieben: 7. Feb 2022 12:13
Von Telegram halte ich sehr weit Abstand :)
Was da für Leute unterwegs sind... Natürlich kann man das nicht pauschalisieren.

Aber das ist alles nichts um die Reichweite zu vergrößern.
Hier nutzen es Firmen um ihre Kunden zu betreuen. Und die Kanäle wachsen.
In D ist Telegram verufen dabei ist es nur ein kleiner Teil der zur Rufschädigung beitragen.


3 Monate gratis Händlerbund
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 27907
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Eigenes Forum gründen?

arnego2 hat geschrieben: 7. Feb 2022 13:27 In D ist Telegram verufen dabei ist es nur ein kleiner Teil der zur Rufschädigung beitragen.
Sicher? Ich hatte selber schon Telegram und konnte dort nur halb illegale Dinge (Bewertungsverkäufe / Pseudo-Produkttester), Schwurbler- und Querdenkergruppen finden, aber keinerlei normalen Aktivitäten und mir ist auch noch kein Firmensupport damit aufgefallen.
Wenn hier eine Firmen einen Support via Messenger anbietet, dann doch eher über WhatsApp (bzw WhatsApp Business).

Im Ausland mag das anders aussehen. Da spielen, je nach Land auch Viber oder Signal eine Rolle, aber hier sind die doch nahezu unbekannt und ich käme nie auf die Idee, irgendeine dieser Whatsapp-Alternativen für Werbe- oder Supportzwecke zu nutzen.
---
Unterstütze das Sellerforum mit einer Supporter-Mitgliedschaft. Danke! :winken:
Benutzeravatar
dlnkrg1511
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 22. Dez 2020 11:57
Land: Deutschland
Firmenname: Krieger Labs
Branche: Webentwicklung & E-Commerce Service
Kontaktdaten:

Re: Eigenes Forum gründen?

Foren sind eine sterbende Art. Kaum jemand hat heute noch Lust sich für einen Austausch überall zu registrieren und seine Daten überall einzutragen, ist zumindest meine Erfahrung mit dem Administrieren von Foren.
Hier und da gewinnst du neue Mitglieder, bildest eine kleine Stammgruppe und dann flacht der Zuwachs ab bis der Aufwand den Nutzen übersteigt und du den Schuppen dicht machst.

Steck die Arbeit lieber in eine Facebook-Gruppe oder einen Discord (bei junger Zielgruppe)
Webentwicklung & E-Commerce Hosting 👨‍💻
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7538
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Eigenes Forum gründen?

dlnkrg1511 hat geschrieben: 7. Feb 2022 16:37 Foren sind eine sterbende Art.
Dann geh doch zu Netto!
Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1558
Registriert: 25. Okt 2016 13:46

Re: Eigenes Forum gründen?

fonprofi hat geschrieben: 7. Feb 2022 17:02
dlnkrg1511 hat geschrieben: 7. Feb 2022 16:37 Foren sind eine sterbende Art.
Dann geh doch zu Netto!
Allerdings hat er meiner Meinung nach Recht. Die Reaktion finde ich aber nicht in Ordnung...

Was war ich früher in zig Foren registriert und aktiv unterwegs. Jetzt kann ich es ohne Probleme aufzählen: Sellerforum und ein Jeep Forum. Ansonsten nutze ich keine mehr. Der Aufwand mit den Daten und mich überall reinzudenken ist mir zu groß bzw. zu nervig. Facebook ist genauso aussterbend, da würde ich keine neue Energie mehr reinstecken.
Benutzeravatar
arnego2
Beiträge: 444
Registriert: 6. Apr 2021 13:19
Land: Deutschland
Firmenname: Arnego2 LtD
Branche: Web & SEM
Kontaktdaten:

Re: Eigenes Forum gründen?

fossi hat geschrieben: 7. Feb 2022 13:41
Sicher? Ich hatte selber schon Telegram und konnte dort nur halb illegale Dinge (Bewertungsverkäufe / Pseudo-Produkttester), Schwurbler- und Querdenkergruppen finden, aber keinerlei normalen Aktivitäten und mir ist auch noch kein Firmensupport damit aufgefallen.
Kannst ja mal nach Movies suchen. Beispiel https://t.me/Netflix_movies_TV_Series_Web

Bei Telegram musst es so einstellen das nur deine Kontakte sich anschreiben können. Hier gibt es ein paar Firmen die Telegram nutzen.
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 27907
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Eigenes Forum zur Kundenbindung und Reichweitenerhöhung gründen?

Ich suche da Nichts mehr.
Erstens hatte ich da kaum Kontakte (abgesehen von einer Hand voll Querdenkern im Bekanntenkreis).
Zudem ist Telegram wieder vom Smartphone geflogen. Es war halt, abgesehen von ein paar Recherchen, ziemlich nutzlos... :)
---
Unterstütze das Sellerforum mit einer Supporter-Mitgliedschaft. Danke! :winken:
Wuehler
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 892
Registriert: 8. Jan 2017 09:53

Re: Eigenes Forum zur Kundenbindung und Reichweitenerhöhung gründen?

Wir sind gerade mit ein paar leuten dabei ein Discord Server zu erstellen.

Ich denke, das wird für den Anfang erstmal reichen, um zu sehen ob ein Forum, in Zukunft, Sinn macht.

Auch wenn dadurch nur unerheblich mehr Reichweite zu erwarten ist.

Aber die Kundenbindung wird wohl etwas größer.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3375
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Eigenes Forum gründen?

Fotoshooter hat geschrieben: 8. Feb 2022 06:11 Was war ich früher in zig Foren registriert und aktiv unterwegs. Jetzt kann ich es ohne Probleme aufzählen: Sellerforum und ein Jeep Forum. Ansonsten nutze ich keine mehr. Der Aufwand mit den Daten und mich überall reinzudenken ist mir zu groß bzw. zu nervig.
Ich mache das alles – damit meine ich Foren und Online-Shops – mithilfe von KeePass und Auto-Login, flutscht eigentlich und macht, im Gegensatz zu früher, kaum Aufwand. Ich habe mal nachgeschaut, ich bin über all die Jahre bei ca. 400 Webseiten mit individuellem Passwort registriert – davon sind selbstverständlich viele Karteileichen dabei. Womit ich Probleme hätte, wäre einem riesengroßen Protagonisten so eine Art Generalpasswort nebst Generaltracking anzuvertrauen, à la Einloggen mit Facebook oder Google.
Benutzeravatar
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2926
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Eigenes Forum zur Kundenbindung und Reichweitenerhöhung gründen?

Die Registrierung für ein weiteres Forum ist eher die Hürde.
Benutzeravatar
TammRiva
Beiträge: 7
Registriert: 1. Jun 2021 13:52
Land: Deutschland

Re: Eigenes Forum zur Kundenbindung und Reichweitenerhöhung gründen?

Hallo, es gibt Freiberufler, die das machen, und ich denke nicht, dass es teuer wird
Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1558
Registriert: 25. Okt 2016 13:46

Re: Eigenes Forum zur Kundenbindung und Reichweitenerhöhung gründen?

TammRiva hat geschrieben: 21. Feb 2022 12:58 Hallo, es gibt Freiberufler, die das machen, und ich denke nicht, dass es teuer wird
Wenn Du schon Werbung hier postest, dann unterstütze doch bitte den Forenbetreiber. Nur so hat Deine Werbung auch eine Chance hier langfristig gesehen zu werden: app.php/plus-mitgliedschaft

Da Du aktuell noch keine gebucht hast habe ich Deinen Beitrag gelöscht.
Antworten

Zurück zu „Onlinemarketing Allgemein - Wie mache ich Shop oder Ladenlokal im Internet bekannt?“

  • Information