Nach McAfee, wird Rechner immer langsamer

Nützliche Programme zu Zeiterfassung, Dokumentenmanagement etc.
Antworten
new100
Beiträge: 2287
Registriert: 4. Jan 2012 10:52

Nach McAfee, wird Rechner immer langsamer

Hallo,

ich habe vor etwa 4-5 Monaten von Kaspersky zu McAfee gewechselt.
Ich war mit Kaspersky immer extrem zufrieden, da der Rechner über Jahre seine Geschwindigkeit gehalten hat.
Nun habe ich MA drauf und erhalte wie auf Bestellung jeden Morgen eine Virenmeldung.... ,,Wir haben folgendes entfernt" Schaue ich nach, handelt es sich oft um
Systemdateien, aber dort liegen mittlerweile hunderte drin, (Quarantäne) Ich kann aber nicht jeden Tag dort reinsehen und alle Dateien prüfen, welche nun zum System gehörten.
Aber was mich nun wirklich nervt, der Rechner wird immer langsamer. Alles fängt an zu ruckeln und hängt mittlerweile, es wird von Woche zu Woche schlimmer.

Ich bin mir zu 100% sicher, es hängt an MA.
Habt ihr eine Idee wie ich das testen kann? Oder eine Empfehlung für ein anderes Virenprogramm ? Es sollte unbedingt einen PW Manager beinhalten und den Rechner nicht unnötig belasten.


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 7563
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Nach McAfee, wird Rechner immer langsamer

Wurde bereits öfters angemerkt, auch in Fachmedien wird dies so empfohlen: der eingebaute Windows Defender reicht, erledigt seine Aufgabe bravou­rös und kostet nichts.

PW manager kann man extra installieren.
Nur ein toter Putin ist ein guter Putin
Benutzeravatar
arnego2
Beiträge: 268
Registriert: 6. Apr 2021 13:19
Land: Deutschland
Firmenname: Arnego2 LtD
Branche: Web & SEM
Kontaktdaten:

Re: Nach McAfee, wird Rechner immer langsamer

Antiviren sind wie Viren, sie vergleichen die Daten deines PC mit denen auf ihrem Homeserver.
Es gibt die Theorie das ein Virus einen Antivirus benötigt um den Homeserver Kontakt zu einem Schadstoffserver Kontakt umzumodeln.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2637
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Nach McAfee, wird Rechner immer langsamer

So eine erste Orientierung, was gerade falsch läuft wäre:

Der Threadersteller könnte am betroffenen Rechner mal die drei Tasten Strg + ALT + Entf drücken, um den Task-Manager aufzurufen. Dort im Reiter "Prozesse" bitte mal schauen, wer das System auslastet, und vor allem wie dies geschieht (CPU, RAM, Datenträger). Durch einen Klick auf die jeweilige Spalte lässt sich das jeweils schön sortieren. Das geht alles ohne Adminrechte.

Die CPU sollte sich bei einem Büro-PC im Leerlauf für gewöhnlich eher langweilen (mein Rechner ist über zehn Jahre alt, die CPU-Auslastung mit Office-Programmen & Co. und Avira als Antiviruslösung liegt trotzdem selten bei >25 %). Der RAM-Speicher sollte nicht auf Kante ausgereizt sein, die physischen Datenträger nicht den Flaschenhals darstellen.

Wenn du Lust hast, kannste ja mal einen Screenshot posten, dann wissen wir mehr.
bafana
Beiträge: 12
Registriert: 20. Mär 2022 17:35
Land: Oesterreich

Re: Nach McAfee, wird Rechner immer langsamer

Mit McAfee habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht… Allerdings war mein damaliger Rechner eindeutig langsamer als mein jetziger. Da Kaspersky ja, glaub ich, keine sonderlich „leichte“ Software ist, würde ich sagen, dass grundsätzlich kreien richtig liegt.
marcibet
Beiträge: 1668
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Nach McAfee, wird Rechner immer langsamer

arnego2 hat geschrieben: 20. Jun 2022 15:20 Antiviren sind wie Viren, sie vergleichen die Daten deines PC mit denen auf ihrem Homeserver.
Es gibt die Theorie das ein Virus einen Antivirus benötigt um den Homeserver Kontakt zu einem Schadstoffserver Kontakt umzumodeln.
der Virenscanner läuft grundsätzlich offline, abgesehen von pattern Updates.

der zweite Teil deines Postings ist völliger Quatsch.
Antworten

Zurück zu „Office-Programme & Tools“

  • Information