Mail-App für´s Smartphone (IMAP)

Nützliche Programme zu Zeiterfassung, Dokumentenmanagement etc.
Antworten
Benutzeravatar
jupp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 965
Registriert: 13. Apr 2010 22:11
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Mail-App für´s Smartphone (IMAP)

Beitrag von jupp » 8. Jul 2020 00:04

Bisher habe ich die gewerblichen info@-Mails an meine private GMAIL-Adresse weitergeleitet (sie aber auf dem Server gelassen).
Grund: dort ist die Suchfunktion super und vor allen Dingen: man hat sie unterwegs dabei (GMAIL-App auf dem Handy).
Im Office habe ich sie dann in Thunderbird geladen (und zwar von Gmail).

Nun möchte ich das ganze sauber lösen, auf IMAP umsteigen und die Mails auf dem Smartphone irgendwie in den Griff bekommen.

Idee:
Im Büro: nach wie vor via Thunderbird, allerdings halt IMAP.
Auf dem Smartphone: weg von der Gmail-App. Eine gescheite App muss her, die IMAP kann und dann eben die gewerblichen Mails zieht (info@...) und auch meine privaten von Gmail via IMAP.
In Gmail wäre das ganze ja nicht lösbar (info@ + private Mails), da ich sie dann im Büro ja nochmal via IMAP ziehen würde und dort die (info@-)Mails doppelt aufpoppen.

Hat jemand einen guten Vorschlag?



Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4136
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Mail-App für´s Smartphone (IMAP)

Beitrag von fonprofi » 8. Jul 2020 05:44

Man lädt sich bei imap die Mails nicht runter, sondern schaut sie sich an. Du kannst beliebig viele Geräte per IMAP anbinden und alle sehen das gleiche.

Ich nutze TB in Verbindung mit Spark auf den mobilen Geräten. Läuft einwandfrei.

Es können alle Apps IMAP, ist quasi Standard.

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1951
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Mail-App für´s Smartphone (IMAP)

Beitrag von knoge » 8. Jul 2020 08:15

So ganz verstehe ich nicht was dein Problem ist. Die Gmail App ist doch auch über Imap angebunden? bzw. du kannst mit dieser mehrere Adressen abholen. (eben Privat und geschäftlich)
Du kannst im übrigen Gmail auch wunderbar gewerblich nutzen (gsuite) und die Emaileinstellungen deiner Domain direkt über die Google Server leiten. Hat z.b den Vorteil das du auch die Google Vault bzgl. Sicherung nutzen kannst.

Wir machen das auch so, lokal laufen die Konten über Imap / Thunderbird.
Lou mi sa.

Antworten

Zurück zu „Office-Programme & Tools“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste