Sendung kommt zurück, Käufer reagiert nicht?!

Textvorschläge für Reklamationen, Erstkontakt, Versandmails, etc.
Antworten
Mozartkugel
Beiträge: 197
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

31. Jul 2018 12:50

was macht ihr eigentlich, wenn eine Sendung zurück kommt und der Kunde nicht auf unsere Anfrage/email reagiert? Also, wir schreiben den Kunden an, dass die Sendung zurück kam... stimmt die Lieferadresse? etc.

Es handelt sich bei uns um Briefsendungen.

Gruß


welpe
Beiträge: 672
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 1 Mal

31. Jul 2018 12:52

Anschreiben. Wenn keine Antwort kommt dann ist es halt so. Erstattet wird erst nach Aufforderung da ja noch ein Kaufvertrag besteht.


Baam
Beiträge: 420
Registriert: 13. Sep 2012 17:12

31. Jul 2018 13:33

Wir behandeln das genau wie Retouren und erstatten automatisch.


eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1160
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

31. Jul 2018 13:44

Vielleicht bin ich hier ein wenig egoistisch, aber ich erstatte erst, wenn der Kunde sich dann meldet.
Wir schreiben den Kunden bei der Rücksendung an, fragen nach wie wir weiter vorgehen sollen, kommt keine Rückinfo, wird das Paket in eine separates Fach eingelagert. Zum Jahresende wird dann die Ware wieder in den normalen Bestand eingebucht. Wenn der Kunde sich dann später meldet, dann bekommt er direkt die Gutschrift und Rückerstattung.


Benutzeravatar
kasselbag
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 25. Apr 2010 01:57
Land: Deutschland
Wohnort: Im Wald
Hat sich bedankt: 1 Mal

31. Jul 2018 14:28

eluno hat geschrieben:Vielleicht bin ich hier ein wenig egoistisch, aber ich erstatte erst, wenn der Kunde sich dann meldet.
Wir schreiben den Kunden bei der Rücksendung an, fragen nach wie wir weiter vorgehen sollen, kommt keine Rückinfo, wird das Paket in eine separates Fach eingelagert. Zum Jahresende wird dann die Ware wieder in den normalen Bestand eingebucht. Wenn der Kunde sich dann später meldet, dann bekommt er direkt die Gutschrift und Rückerstattung.
So machen wir es auch. Außer es ist ein Stammkunde, da haken wir öfters nach. Das ist sich niemand meldet passiert in ca. 15% der Fälle, erstaunlich oft.


Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2565
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

31. Jul 2018 16:39

Mache ich auch so.

Gerade eben passiert: Kunde vor ca. zwei Wochen via eBay angeschrieben. Heute hat er einen Fall eröffnet. Vielleicht bekomme ich jetzt ja eine zustellbare Adresse :)


Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 21681
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

31. Jul 2018 16:52

Ich lege Rückläufer beiseite und warte ab.
Irgendwann wird die Sendung ausgepackt, notiert "wer was wie wo warum zurück" und wenn sich doch noch einer meldet, dann erstattet.

Interessanterweise höre ich von über der Hälfte der Rückläufer nie wieder was.
Kann aber auch am Artikel bzw dem niedrigen Warenwert liegen... :)


- - - - -
Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, oder das Forum unterstützen? > PLUS-Mitgliedschaft! <
Weitere Hilfe zu Rechtstexten, der DSGVO oder bei Abmahnungen nötig? > 4 Monate Gratis Händlerbund! <
Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25656
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Danksagung erhalten: 1 Mal

1. Aug 2018 08:14

Hier wird auch nur abgelegt und eine Notiz zum Vorgang erstellt.


"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin
Mitleser
Beiträge: 1526
Registriert: 31. Mär 2014 14:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

8. Aug 2018 08:58

Nachnahme wir umgehend storniert.
PayPal geprüft ob die Adresse falsch importiert wurde o.Ä. und falls nicht erstattet - Lieferung nur an PP Adresse und so
Vorkasse wird nachgefragt und für 2-4 Wochen beiseite geräumt.
Beim Storno gibts ja dann ne Mail für den Kunden.


Antworten

Zurück zu „Kundenkommunikation - "Wie sage ich es dem Kunden?"“