Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Textvorschläge für Reklamationen, Erstkontakt, Versandmails, etc.
Antworten
Kometenscheif
Beiträge: 75
Registriert: 10. Dez 2017 13:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von Kometenscheif » 5. Sep 2018 14:46

hkhk hat geschrieben:
5. Sep 2018 12:58
Lesen lernt man in der Grundschule. Das Verstehen des Gelesenen ist manchmal schwierig.
:shit:

Macht keinen Sinn weiter zu Diskutieren wenn du hier beleidigend wirst.

- Natürlich kann der Kunde sofort nach der Bestellung widerrufen, das RECHT dazu hat er.
Das bedeutet jedoch nicht das ich die Ware nicht trotzdem verschicken kann/darf/muss/will.
Zuletzt geändert von Kometenscheif am 5. Sep 2018 14:51, insgesamt 2-mal geändert.



Benutzeravatar
fussel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8521
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von fussel » 5. Sep 2018 14:49

jetzt wird es wirklich :popcorn:

Kometenscheif
Beiträge: 75
Registriert: 10. Dez 2017 13:03
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von Kometenscheif » 5. Sep 2018 14:51

fussel hat geschrieben:
5. Sep 2018 14:49
jetzt wird es wirklich :popcorn:
Nein, wird es nicht. Ich bin raus aus dem Topic. An alle anderen danke für eure Tipps :xmas: :xmas: :xmas:

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2927
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von Technokrat » 5. Sep 2018 14:55

Irgendwie vergessen: wenn ein Storno per Mail kommt, versuche ich schon die Sendung zurück zu halten. Einfach um ein Hin und Her mit dem Kunden zu vermeiden. Suchen & Erstatten geht da vermutlich schneller und billiger. Wenn man nicht gerade ein paar Brücken durchsuchen muss.

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 4648
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von hkhk » 5. Sep 2018 15:19

Kometenscheif hat geschrieben:
5. Sep 2018 14:46
hkhk hat geschrieben:
5. Sep 2018 12:58
Lesen lernt man in der Grundschule. Das Verstehen des Gelesenen ist manchmal schwierig.
:shit:

Macht keinen Sinn weiter zu Diskutieren wenn du hier beleidigend wirst.

- Natürlich kann der Kunde sofort nach der Bestellung widerrufen, das RECHT dazu hat er.
Das bedeutet jedoch nicht das ich die Ware nicht trotzdem verschicken kann/darf/muss/will.
Was ist eigentlich ein "Kometenscheif"? Ich lese da immer "Kometenscheiß". Was wohl den Inhalten deiner Postings geschuldet sein muss.

Und wenn du nach einem sofortigen Widerruf nach einer Bestellung trotzdem absichtlich versendest, hast du sowohl Hin- als auch Rückversand selbst zu tragen. Intelligenz ist anders definiert.
Solange es hell ist, kann die Sonne scheinen
(Wetterprognose auf "Bayern 5" vom 5. Februar 2013)

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 408
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von Rex » 5. Sep 2018 16:07

Also grundsätzlich NEIN = nicht versenden.

Wenn man 1000+ Pakete am Tag hat und bei irgendwelchen geringwertigen Nippes ok kann man drüber nachdenken ob es den Aufwand es raus zu sortieren wert ist.

ABER bei Waren die gewissen Wert haben, versende ich es doch nicht obwohl 1 Storno bereits drin ist.
Das zieht doch förmlich folgende Kundenreaktion an:
1. Kunde denkt sich trotz Stornierung zugesendet, behalt ichs halt. ODER
2. Hey Meister ich hab storniert, du hast es mir trotzdem zugesendet, nun Sie zu wie es hier wieder wegkommt. Kannst es gern selbst abholen oder Abholung beauftragen. Ich fahre es nirgends wohin.

Also Hinsendekosten (~4€), Rücksendekosten (~4€) + evtl. Abholung beauftragen (~4€) + Aufwand der Ware evtl. hinterher zu rennen, manche Ware weg (~3€) = 15€ + zusätzliche Kundenärger/evtl. negative Bewertung.
Dafür kann ich 1 MA notfalls 1 Stunde lang Tetris spielen lassen. Wobei es im Zweifel maximal 10 Min pro Paketwagen dauern wird.

Benutzeravatar
fussel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8521
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von fussel » 5. Sep 2018 16:17

Rex hat geschrieben:
5. Sep 2018 16:07
Wobei es im Zweifel maximal 10 Min pro Paketwagen dauern wird.
Es soll sogar Seller geben, die laden gleich in Wechselbrücken. Such da mal eine Sendung.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2429
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von miezekatze » 5. Sep 2018 16:36

fussel hat geschrieben:
5. Sep 2018 16:17
Es soll sogar Seller geben, die laden gleich in Wechselbrücken. Such da mal eine Sendung.
Und dazu stehen MA ja nicht grundlos irgendwo rum und warten drauf das es was zu tun gibt. Wenn du nen MA ne Stunde nach nem Paket suchen lässt dann bedeutet dass das er ne Stunde seiner eigentlichen Aufgabe nicht nachgeht.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 408
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von Rex » 5. Sep 2018 16:51

@fussel: Diese Großversender mit total breitem Sortiment sind mir eigentlich egal, bzw. wer täglich Wechselbrücken voll macht, dem wird der einzelne Kunde egal sein.
Sieht man auch bei Amazon/Ebay wer da ~20.000+ Bewertungen im Monat bekommt, hat oft auch 0,5-1% (100-200) negative dabei.
Während Händler mit ~1000 Bewertungen teilweise gar keine oder nur 1-2 negative dabei haben.
Die können sich halt noch um jeden Kunden "persönlich" kümmern.
Während die ganz Großen es bei der Masse nicht mit der selben Kundenzufriedenheit skalieren können.

Ich sehe mich eher so als Onlinefachhändler, der sich bei jedem Produkt was ich anbiete auch auskenne.
Und nicht von der Büroklammer bis zum Rasenmähertraktor alles anbiete. Online-Großkrämerladen sozusagen^^

@mietzekatze: Wenn man gleichzeitig noch ein Offlinegeschäft betreibt, ergeben sich automatisch (noch) freie Zeitfenster für die MA. Bei so einem reinen Onlinehandel wo die MA quasi von früh bis spät im Akkord Pakete verpacken mag das anders sein.

Xenia2890
Beiträge: 13
Registriert: 23. Apr 2018 22:42

Re: Ebay - Käufer will stornieren JA/NEIN

Beitrag von Xenia2890 » 4. Okt 2018 20:15

Genau, Rex: Bei waren, die einen gewissen Wert haben, halte ich es mit der Vorgehensweise so wie du

Antworten

Zurück zu „Kundenkommunikation - "Wie sage ich es dem Kunden?"“