Posts by Tron21

    Über PI News kann man streiten. Sicher werden dort keine Berichte über zb.: NSu und Co auftauchen. An die Wand stellt sich der Täter selbst.
    Was ich dort gesehen habe, war nur kurz drauf, ist zwar eine recht einseitige Sammlung von Berichten aber so hat jede Seite ein Publikum das angesprochen werden soll. Manche linksextreme Seiten gehen da anders zu Werke. Von den Seiten mancher Moslems mal ganz zu schweigen.
    Wenn ein Migrant eine Straftat begeht halte ich es für legitim das man das negativ darstellt, ebenso wie bei anderen Straftaten.

    Wenn ein Deutscher von Migranten getötet wird ist es ein bedauerlicher Einzelfall. // So geschehen im Bahnhof Hamburg-Harburg
    Tötet ein Deutscher einen Migranten ist der Aufschrei groß und die Hinterbliebenen bekommen noch Geld vom Staat. // Siehe Entschädigung für NSU Hinterbliebene

    Das ist für mein Empfinden Schwachsinn und gehört unterbunden. In beiden Fällen starb jemand, warum sollte also eine Familie Geld bekommen und die andere nicht?

    Herr Sarazin, auch wieder so ein Reizthema, hat in seinem Buch durchaus gut belegte Zeilen geschrieben. Die genannten Statistiken stammen meist nicht von Ihm und wurden von "ordentlichen" Stellen ermittelt. Warum man den Menschen so zerrissen hat bleibt mir ein Rätsel hat er doch in der Summe "nur" viele Fakten gesammelt und dargestellt. Es zeigt aber sehr schön das Problem in diesem Land, denkt einer laut oder öffentlich über Probleme nach, und die sind ja definitiv vorhanden, so wird er verbannt.
    Derjenige der die Augen verschließt und weiterhin das "eine 1%" Parademigranten vorzeigt wird gelobt.

    Das ganze mit einer klaren und strikten Abgrenzung zur rechten Szene und deren Taten. Ich habe den Krieg zum Glück nicht erlebt, mein Vater ist aus dem heutigen Polen geflüchtet, und habe die Auffassung das es zwar nicht vergessen werden darf aber unsere, als Land gesehen, Schuld mehrfach bezahlt ist und wir nun das Recht haben wieder frei zu denken und auch einen Nationalstolz zu entwickeln/haben sollten. Wer kann schon behaupten in einem Land zu leben das einem eine derartige Versorgung garantiert?

    Der Staat hat nur noch eine Chance wenn wir unsere Zuwanderungspolitik in Richtung USA/Canada verändern. Lieber weniger in diesem Land als mehr und Pleite! Wenn Du uns was bringst komm rein, kostet es uns was tut es uns Leid! Nicht nett aber wir können uns immer dahinter verstecken das es die ach so großen USA auch so machen.

    Es hat sich doch in vielen Teilen der Erde bereits rum gesprochen das hier der Speck ist und die "Made", das meine ich nicht bezeichnend sondern weil mir kein anderes Sprichwort eingefallen ist, es nur noch schaffen muss zum Speck zu kommen.
    Auch hier zeigen die USA, die zwar gerne Krieg führen aber humanitäre Geschichten den anderen überlassen trotz Zusagen, das auch große Länder es sich einfach leisten können. Border Control nennen die das und ziehen es durch, siehe Grenze zu Mexiko.
    Wie kann es sein das jemand der auf einer kleinen Insel ankommt die Reise nach Deutschland vom italienischen Staat bezahlt bekommt?

    Es ist schon schlimm genug das die EU Erweiterung und Menschen dazu bringt die den Stand wie hier zu Nachkriegszeiten haben. das kann auf Dauer nicht funktionieren, ausser das es sehr preiswerte Arbeitsresourcen erschlossen werden.

    So und nun bin ich mal gespannt.... auf Smilies die beschreiben habe ich bewusst verzichtet.

    Tron

    Quote from vollstrom

    Du sollst ja auch nicht das Geld verballern. Das Tagesbudget sollte nie erreicht werden.
    Die Diskussion hatten wir hier schon mal: https://www.sellerforum.de/seo-sem-f70/ad…gle-t24979.html


    Ich habe auch AdWords laufen in der Saison... allerdings ist es egal welches Tageslimit ich eingebe... ok an die 3 stelligen Summen habe ich mich nicht getraut, es wird erreicht. Scheint so als wenn ich hier noch bares Geld sparen kann.

    Hallo zusammen,

    Ihr kennt das sicher alle... man wird im schlechtesten Moment von irgendwem angerufen und es wird eine Leseprobe angeboten.
    Nach kurzem hin und her habe ich der Dame sinngemäß gesagt das das wenn es kostenfrei ist Sie es mir zuschicken kann.

    Es kam ein Brief "PERSONAL AKTUELL" , im Anschreiben bedankt sich eine Frau Gemünden für das Problelesen. Kein Hinweis das es kostenpflichtig ist, kein Hinweis das es später mit Kosten verbunden sein wird. Da mir das Teil, nur 8 Seiten , nichts bringt habe ich per mail bekundet das ich keine weiteren
    Ausgaben wünsche.

    Darauf kam das:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Ihre Absage traf jedoch erst nach der vereinbarten Ansichtszeit ein.

    Da der Bezug jederzeit zum Ende eines Bezugsjahres kündbar ist, haben wir Ihr Abonnement "Personal aktuell" zum nächstmöglichen Termin eingestellt. Es endet mit der Ausgabe 05/2013 im Februar 2013.

    Selbstverständlich nutzen Sie weiter die exklusiven Service-Leistungen für Abonnenten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Meine Reaktion:

    Bitte belegen Sie mir den Ihrer Meinung nach vorliegenden Vertragsschluß mit Datum des vermeindlichen Vertragsschlußes.
    Welche Kosten sind damit verbunden?

    Darauf kam heute die Antwort:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Informationsdienst "Personal aktuell", den Sie zum 14 -Tage-Test angefordert haben.

    In einem Bezugsjahr erhalten Sie 32 Ausgaben zum Einzelpreis von 21,29 EUR pro Ausgabe zzgl. 4,83 EUR Versandkostenanteil pro Abrechnungszeitraum.

    Wollen Sie tatsächlich auf die aktuellen Informationen verzichten, können Sie den Bezug jederzeit zum Ende eines Bezugsjahres kündigen.

    Weitere Fragen beantwortet Ihnen unser Berater-Team gern auch unter kundenservice@vnr.de. Wir freuen uns auf Ihren Nachricht.

    Freundliche Grüße aus Bonn


    Macht also sportliche ~700 € für 256 Seiten bedrucktes Papier.

    Ich habe nicht unterschrieben und bin auch nicht gewillt einen Euro an die zu bezahlen. Hat hier jemand Erfahrung mit dem Verein?

    Gruß

    Tron

    Meine letzten Container hatten alle Verspätung, allerdings nur wenige Tage.

    Meine Theorie ist das es große Player gibt die einfach schnell mitgenommen werden weil die X Boxen im Jahr machen... Du bist mit 0,0x Boxen da nicht relevant genau wie ich.

    Die aktuelle Ausrede von OOCL, HH ist der erste Hafen des Schiffes!! und trotzdem 3 Tage Verspätung, schlechtes Wetter und Eisgang.

    Beides ist entweder frühzeitig bekannt bzw. kann das Wetter nicht so schlecht sein das es ein großes Schiff derart bremst.

    Wenn es dann aber um DEM/DET geht wird sehr genau abgerechnet... muss das auch mal testen... es lag Schnee und der LKW hatte Gegenwind.. daher konnte er erst 3 Tage später zurück sein.

    Gut finde ich auch immer das es unbekannt ist wo der Container geladen ist! Es kann mir kein Reeder erzählen.... jede Box ist da gut geplant.

    Ich bin Kamera Neuling und habe mir die EOS 550D inkl. 2 Objektiven gekauft.
    Ich muss noch üben aber die ersten Versuche gehen schon sehr gut, es gibt auch den Vollautomatikmodus der sicher ein Kompromiss darstellt... dicht dran dann mit dem Makro Modus.

    Die Kamera macht auch RAW Daten.

    Mit Kompakten habe ich sowas bisher nicht geschafft.... Preis lag bei knapp 700€ netto inkl. Teleobjektiv.
    Mir war auch wichtig dass das Teil Full HD Videso machen kann da ich auch Produktvideos drehen möchte... mal sehen ob das so geht wie ich mir das vorstelle.
    #

    Quote from rosi1980

    Ich finde das auch äußerst grenzwertig solch eine Forderung. Was tun denn dann die die keine Kinder bekommen können. Wir haben doch schon den höheren Pflegeversicherungssatz für Kinderlose.

    Aber viel mehr ärgert mich der Umstand, dass ich als Vater, nicht verheiratet, Steuerklasse 1 habe. Und meine Kollegin, verheiratet, keine Kinder, genießt 500€ mehr im Monat allein durch den Trauschein und deren Steuerklasse 3. Dabei, so denke ich ganz unvoreingenommen, bräuchte ich es mindestens genauso dringend mit Kindern denn 184€ Kindergeld sind ein Witz.

    Also daher lieber, und das ist meine dringende Forderung, uns nicht verheirateten Paaren mit Kindern den Steuerklassenwechsel ermöglichen.


    Und warum geht Ihr nicht zu Standesamt und lasst die Ehe schließen? Unterhalt und Co müsstest Du auch so bezahlen... von daher.

    Die Grundidee finde ich nicht so schlecht, die einzigen die hier noch durch die Bank Kinder kriegen sind nicht deutschstämmig.
    Auf der anderen Seite MUSS der Staat aber auch dafür Sorge tragen das wir als Eltern arbeiten gehen können um Geld zu verdienen und das Kind/die Kinder gut und am besten kostenfrei untergebracht sind.

    Habe einen Bericht über Skandinavien gesehen in den jedes Kind ab Geburt einen gesetzlichen Anspruch auf Betreuung und Unterbringung , alles kostenfrei.

    Abgabe ja, extra Steuer auf Alc, Tabak und Luxus......

    ... aber nur wenn es sicher ist das dieses Geld auch nur für Kinder und deren Förderung eingesetzt wird und nicht andere Löcher gestopft werden.

    Tron

    Also ohne Werbung zu machen... ich plane und verkaufe thermische Solaranlagen.... die sich auch rechnen!

    Man kann keine pauschalen Aussagen treffen wie rechnet sich oder nicht, dafür ist jedes Gebäude, jede Lage und die Nutzer einfach zu verschieden. Trotz allem schaffen es meine Anlagen auch wirtschaftlich zu arbeiten, das geht bei der richtigen Auslegung los und endet bei der Optimierung der Förderung.

    Zu den Kollis, und um diese miteinander zu vergleichen, wird im Normalfall der Prüfbericht genommen. Sicher sind das Laborwerte aber die Bedingungen sind hier zumindest unter den Kollis vergleichbar. Das meiste Potenzial liegt ohnehin in der Hydraulik, dort verlieren die Anlagen die Leistung. Reine WW Anlagen sind nicht mehr förderfähig, zu Recht, heutige Anlagen sind immer heizungsunterstützend, zum einen rechnet sich das und zum anderen bekommt man so die Förderung.

    Es gibt sehr viele Möglichkeiten fängt bei Isolierungen an und endet bei der Steuerung, das würde hier aber den Rahmen etwas sprengen...
    Man kann die Anlage auch mit reinem Wasser betreiben.

    Gerne können wir mal unverbindlich telefonieren, 040-570 19 630 oder Deine Rufnummer per PN.

    Gruß

    Tron

    Also ich merke den Status sehr deutlich, unabhängig vom Rabatt bringt es mehr Umsatz nach meiner Erfahrung.
    Artikel werden inkl. Versandkosten angeboten und nur als Maxibrief verschickt.

    Ich lege jeder Sendung auch einen Bettelbrief bei um die Bewertungen von den zufriedenen Kunden zu bekommen.... ansonsten reißt es bei mir immer sehr ins Kontor wenn mal schwierige Kunden zu hauf kommen.

    Quote from degraf
    […]

    Theoretisch möglich aber das Herpesschild, schöne Spielerei, war auch auf das Kennzeichen ausgestellt, wenn man zooooomt kann man es lesen.
    Der Fahrer passte auch zum Kennzeichen.... wie diese Volksgruppen eben erscheinen.

    Das es diese Änderungen gab war mir nicht bekannt, gut ist ja auch noch nicht so lange aktuell.

    Darf man dann die eigenen Firmenwagen auch in der EU zulassen um Steuer und Co zu umgehen?
    Ansonsten könnte catcat ja auch noch in das Vermietgeschäft einsteigen.

    Das Ergebnis ist also das in BG, RO und vielen anderen Ländern die Kerle bei uns zum fahren kommen.... ist das nicht politischer Verrat am eigenen Volk?
    Ich meine wenn ein Kraftfahrer heute 45-50 ist wird dieser ja fast auf sicher nicht mehr bis zur Rente, selbst wenn er mit 60 gehen möchte, arbeiten da die Stellen mit genannten Kräften besetzt werden.

    @ cat cat

    wenn er bei der Transportstrecke das Heimatland befährt ist das auch nicht erforderlich. Ich meinte hier speziell innerdeutsche Transporte, aber das hat sich ja auch schon erledigt wie ich gelernt habe.

    Ich traute meinen Augen nicht als ich auf dem Weg war meine Tochter vom Kindergarten abzuholen.
    Weißer Transit der für den Götterboten unterwegs ist... soweit alles gut. Der Zusteller mit entsprechender Jacke und passend zu den "normalen" Zustellern des Anbieters. Ich frage mich allerdings ob es zulässig ist mit einem Fahrzeug das im Ausland zugelassen ist innerdeutsche Transporte zu fahren.

    Ein Rumäne darf zwar hier ein Gewerbe anmelden aber dann muss das Fahrzeug doch auch ein deutsches Kennzeichen haben oder?

    Ich bin mir unsicher wie es bei Paketdiensten ist, bei Speditionen geht das nicht so einfach, man benötigt eine Genehmigung.

    [Blocked Image: http://images2.bilder-speicher.de/show-image_800-12020521459798.jpg]

    Quote from Krosser87

    so wieder zurück.

    Was mit sofü passiert muss ich mir noch überlegen, da dies das 1. mal war das ich so über den Nuckel gezogen wurde und das bei monatlich mehreren 100 Paketen....

    Im Prinzip wurde die Antwort schon gegeben, man bezahlt Geld für eine scheinbare Sicherheit. Also warum den Laden weiter mit Geld versorgen?
    Entweder ein Anbieter kann hier Sicherheit geben oder nicht, warum sollte er sonst Geld erhalten?