Import mit LKW oder Frachtzug aus China von Li-Ionen Akkumulatoren

There are 2 replies in this Thread which has previously been viewed 201 times. The latest Post (July 10, 2024 at 11:45 AM) was by Thomas-G.

  • Hallo Forum Mitglieder

    Da Lager von UPS in HongKong angeblich wegen Akkus abgebrannt ist, können wir über UPS keine Li-Ionen Akkus versenden. DHL akzeptiert es zwar, aber nicht in original verschlossenen Industriepaketen.
    Kennt jemand eine Spedition, die LKW oder Zugfracht für Li-Ionen Akkus anbietet?

    Von Hellmann haben wir bereits eine Antwort bekommen (siehe unten)

    vielen Dank für Ihre Anfrage, leider kann ich Ihnen für die Warenart Lithiumbatterien keine Lösung anbieten.
    Für die Lithium Batterien wird von China Rail vorausgesetzt, das die u.g. Institue die Warenart prüft und als nicht Gefahrgut zertifiziert.
    Darüberhinaus akzeptieren nur bestimmte Railoperator Lithiumbattieren, die wir momentan nicht im portfolio haben.

    Grüße aus Aschaffenburg

    Andreas D

  • Wir machen es per Luftfracht direkt, das ist jedoch sehr sehr teuer (die Gebühren durch den Agent am Flughafen) oder per Kurrier über Fedex/TNT.

    Ansonsten hilft nur Container mit dem Schiff.

  • Du dürfte es grade etwas Panik bei Paketdiensten geben.

    Unser Logistiker in DE hat (ich glaube von) von DHL so viel Druck bekommen, dass die gleich mal alle Produkte mit (irgendwelchen) Batterien auf max. 2/Paket eingeschränkt haben. Zum Glück haben wir keine Lithium Batterien und das konnte geklärt werden. Aber so eine Panikreaktion wegen Batterien ist neu...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!