Novelliertes Postgesetz (PostG)

There are 22 replies in this Thread which has previously been viewed 1,257 times. The latest Post (June 17, 2024 at 11:46 AM) was by regalboy.

  • Irgendwie habe ich im Hinterkopf, dass die Deutsche Post u.a. auch deswegen umsatzsteuerbefreit ist, weil die Briefsendungen (85%? 95%?) am nächsten Tag zugestellt sein müssen.

    Wenn diese Bedingung wegfällt, dann sollte auch die Umsatzsteuerbefreiung wegfallen.

    Hätte den enormen Charme, dass private Postdienste endlich konkurrenzfähig zur Deutschen Pest sein können.

    Слава Україні Slawa Ukrajini

  • Also bezüglich der Gewichtsgrenzen ist die derzeitige Regelung schon lächerlich. Der Postbote soll Pakete mit über 30kg in den fünften Stock tragen. Gibt er das Paket bei uns ab, dann darf der Mitarbeiter der das Paket entgegennimmt das gleiche Paket nicht mehr als drei oder vier Schritte tragen, da sonst ein Verstoß gegen die Lastenhandhabungsverordnung vorliegen würde.

    Selbst Umzugsfirmen steigen einem inzwischen aufs Dach wenn man mehr als 20kg in den Umzugskarton packt.

    Oh - sehe grade das ist mein 6666 Beitrag hier im Forum:blumenwerf:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!