Paypal und Digitale Annahmeverweigerung -> Problem bei den Rücksendekosten

There are 2 replies in this Thread which has previously been viewed 410 times. The latest Post (June 14, 2024 at 6:20 PM) was by daytrader.

  • Hallo zusammen,

    wir hatten gerade einen interessanten Fall bei Paypal.

    Kunde bestellt am 15. , Ware geht umgehend in den Versand und soll an 18. zugestellt werden.

    War dem Kunden zu langsam und er führte eine Digitale Annahmeverweigerung im Tracking durch.

    Paket kommt wieder retour und wir erstatten den Bestellwert inkl. der berechneten Hinversandkosten und ziehen am Ende die entstandenen Kosten für die durch die Annahmeverweigerung vom Gutschriftsbetrag ab.

    Im Shop ist angegeben das Käufer die Rücksendekosten bei Widerruf trägt.

    Kunde eröffnet Fall bei Paypal wegen den abgezogenen Kosten und ist komplett erbost warum wir den Betrag abziehen. Unverschämtheit etc... Laut seiner Auskunft von DHL würden dafür keine Kosten anfallen und wir wären Abzocker.

    Bestellwert war übrigens 18,50EUR (inkl. Versand) und Kunde hat die Meinung das wir schließlich die Kosten für Hin und Rückversand in den Preis einkalkulieren müssen.


    Eigentlich war ich mir sicher das hier keine Probleme entstehen mit Paypal, da wir alles genauso gemacht haben wie angegeben und dies so rechtens ist.

    Tja, man lernt nie aus denn Paypal entscheidet zu Gunsten des Käufers und erstattet den Betrag.


    Hier ging es zum Glück nur um ein paar EUR, aber die Erkenntnis wie Paypal mit der Digitalen Annahmeverweigerung umgeht ist es dann doch wert gewesen dies so durch zu ziehen. Ok, muss zugeben das die Kommunikation seitens des Kunden wirklich unterirdisch und frech war und dies Anfangs auch dazu beigetragen hat hier nicht locker zu lassen.


    Mir schwirrt hier noch was im Hinterkopf das man die DA ausstellen lassen kann, da muss ich mich jetzt mal schlau machen.

    EDIT: https://www.dhl.de/de/geschaeftsk…rweigerung.html

    Viele Grüße
    Stefan

  • Bei Paypal ist der Käufer heilig, es gibt auch andere Dienste die Kreditkartenzahlungen übernehmen, Stripe zum Beispiel.

    Musst eben ausrechnen und sehen welche nur über Paypal kaufen wollen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!