Erfahrungen DHL Nohra Paketermittlung

There are 3 replies in this Thread which has previously been viewed 445 times. The latest Post (June 20, 2024 at 4:40 PM) was by DINa3.

  • DHL Nohra Paketermittlung : Endstation / Friedhof eines DHL-Paketes? 350.000 Pakete pro Tag : kommt da ein Paket noch lebend heraus?

    mein erster Fall: Paket konnte nicht zugestellt werden - dachte zuerst dass die Adresse nicht gefunden wurde - aber dem ist nicht so: Aufkleber nicht vorhanden bzw. verloren usw. - Abschiebung nach Nohra

    Im Paket befindet sich eine Rechnung, somit müssten die Daten ja zu finden sein !? leider ist es eine Warensendung ohne Versicherung (Dhl hat sich schon gemeldet, daß keine Erstattung erfolgt - aber Nohra hat sich noch nicht gemeldet - bringt es etwas hinzuschreiben? ihreantwort@d... mit Bild und Inhalt-Bildern? Wie ihr seht, stabiler karton 25x15x5, Etikett extra fixiert Bild anbei

  • Nach unversicherten Sendungen sucht die Deutsche Post AG nicht, weil sie nicht zahlen müssen...

    Kann sein, dass die irgendwann irgendwo ankommt, kann aber auch sein, dass sie im schwarzen Loch verschwindet.

    Warenpost hat ja Tracking, müssten die nicht das Porto erstatten, wenn die nicht ankommt?

  • Ich hatte nicht viele verschwundene Warensendungen, vielleicht 3 oder 4. Aber alle haben ihren Lebenslauf in Nohra beendet. Das ist in meinem Fall gleichzeitig das Start Paketzentrum....sind also nicht sehr weit gekommen. Aktuell habe ich gerade wieder eine mit letzten Scan 27.5. in Nohra. Ich denke, die wird auch wieder verloren gegangen sein. Keine Ahnung warum die immer da verschwinden. Vielleicht sollten die ihre Konzern Sicherheit mal ran lassen. Da müssen sich ja doch ordentliche Mengen irgendwo ansammeln und verschwinden.

    Ja die brauchen nicht zahlen (machen sie auch nicht), da unversichert. Aber nachvollziehbar finde ich es nicht, da die Sendung ja eindeutig im Gewahrsam von DHL verschwunden ist und nicht in irgend einem Empfängerbriefkasten in einem Ghetto Wohnblock. Naja ist einkalkuliert, aber trotzdem ärgerlich, wenn man es mit dem Verursacher Prinzip vergleicht.

  • jetzt wird es interessant:

    habe Bilder geliefert vom Paket, Inhalt, Rechnung - und ja, DHL hat gefunden nach 1 Monat und will das Paket(Warensendung) mir zustellen. Heute war es soweit: DHL kommt mit Fahrzeug und sucht meine Adresse und findet sie nicht. Das war genau vor 1 Monat auch schon so: Adresse nicht gefunden und dann Paket zerstört. DHL kommt alle 2 Tage zu uns !!!! Der gesamte Fall ist jetzt fast 2 Monate alt und die Beschwerdestelle will jetzt nochmal zustellen - mein Vorschlag, in Packstation zu liefern , wird verweigert, weil diese Weiterleitung bei Warensendung nicht geht - aber als kleine Entschädigung mal fünfe grade sein zu lassen - nein das geht nicht - bin gespannt in 2 Tagen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!