Gebührensparend wie bei Alibaba bezahlen?

There are 5 replies in this Thread which has previously been viewed 2,585 times. The latest Post (May 11, 2024 at 12:46 AM) was by b3sts3ller.

  • Hallo,

    kann jemand aus seiner Erfahrung her berichten, wie man bei Bezahlung seines Herstellers auf Alibaba am gebühren-sparensten bezahlt?

    Ich habe bisher immer per PayPal bezahlt und dabei vorab auf Euro statt USD umgestellt, damit ich den teuren Wechselkurs von Paypal "umgehe". Aber ich finde die "Transaktionsgebühren" von Alibaba bei einer Zahlung via PayPal in Höhe von etwa 3% sehr hoch.

    Wie sind bei Euch die Erfahrungen zB bei Sofortüberweisung usw? Wenn ich hier beim Bezahlen auf Euro umstelle direkt in Alibaba, sind die Transaktionsgebühren von Alibaba nur ein Bruchteil wie bei Paypal. Muss ich hier allerdings die Befürchtung haben, dass die Bank hohe Gebühren erhebt (vor allem weil der Zahlungsempfänger "Alibaba" im Ausland sitzt und es damit eine Auslandsüberweisung ist??)

    Wie bezahlt Ihr grundsätzlich auf Alibaba?
    Ich würde mich freuen, wenn jemand eine "Anleitung" zum sparen von Gebühren / Ausnutzen bestmöglicher Wechselkurse (USD - Euro) bereitstellen kann.

    PS: Ich habe ein Konto (inkl. Kreditkarte) bei der Comdirect

    Danke...

  • am günstigsten zahlst du dort einfach per Überweisung. Wenn du national machst, geht es eigentlich immer nach Luxembourg also EU Transfer, günstiger wird es nicht.

    Wir zahlen bei den meisten Lieferanten per Überweisung. Wenn man jemand neues dabei ist auch mal mit CC.

  • Ich habe mal einen Screenshot erstellt, welche Zahlungsmöglchkeiten und Währungen mir angezeigt werden, siehe Anhang.

    Meine Hersteller sitzen in der Regel in China und die Bestellungen sind in USD.

    Bisher habe ich immer per PayPal bezahlt (weil ich mich mit dem Käuferschutz von PayPal sicherer gefühlt habe) und obwohl der ursprüngliche Rechnungsbetrag der Bestellung in USD war selbst auf Euro umgestellt, damit ich den Wechselkurs von Alibaba statt PayPal nehme.


    b3sts3ller
    Überweisung:
    Du meinst mit "Überweisung" TT(Telegrafische Überweisung)? Und dann auf Inlandsüberweisung umstellen, siehe mein Screenshot im Anhang? Dann ist Euro vorausgewählt und man hat den Wechselkurs von Alibaba.

    Du schreibst, dass die Überweisung dann nach Luxemburg geht. Fallen bei einer EU Überweisung extra Gebühren grundsätzlich an bei den großen Banken?
    Ich konnte auf die schnelle nur Gebühren bei meiner Bank (Comdirect) nur für "außereuropäische Überweisungen" finden:
    "Für Überweisungsausgänge in Fremdwährung oder in außereuropäische Länder fallen folgenden Entgelte an:

    SHARE 0,15% (mind. 7,90 EUR, max. 51,90 EUR)

    ggf. zuzüglich OUR-Entgelte
    Beträge unter 250 EUR: 10 EUR
    Beträge ab 250 EUR: 0,15% (mind. 12,50 EUR)

    ggf. zuzüglich BEN-Entgelte mind. 0,15%"


    Kreditkarte:
    Welchen extra Vorteil bei einem "neuen Hersteller" bring CC (Kredit KarteI? der Zahlungsempfänger bleibt doch wie bei TT weiterhin Alibaba?

    Die Transaktionsgebühr bei Kreditkarte ist mit 2,99% genauso hoch wie mit PayPal. Ist der Vorteil hier, dass Du dann quasi direkt in USD bezahlst und den besseren Wechselkurs von Deiner Bank kriegst statt wie bei einer PayPal-Zahlung (auch 2,99%) den Wechselkurs von Alibaba (indem man vor dem Bezahlen auf Euro umstellt)?
    Hat deine Kreditkarte keine Fremdwährungsgebühr? Welche Kosten fallen dann bei der Bank bei Kreditkarte an und geht die Zahlung dann auch nach Luxemburg (EU) oder Singapur (außerhalb EU)?

    Danke

  • Ich würde mir bei Zeiten auch mal ein Geschäftskonto zulegen. Die comdirect macht eigentlich nur Privatkonten und sieht das nicht gerne, wenn diese als Geschäftskonto benutzt werden.

  • AndreM93: Bisher duldet Comdirect, dass ich das Konto geschäftlich nutze. Da das Konto kostenlos ist, nutze ich das weiter.

    Wenn jetzt jmd. antworten würde

    "mach ein Konto bei Bank ABC auf, da gibt es eine Kreditkarte wo es keine XY Gebühren gibt. So kann man am günstigsten bei Alibaba bezahlen"

    dann würde ich das Konto natürlich wechseln...


  • b3sts3ller
    Überweisung:
    Du meinst mit "Überweisung" TT(Telegrafische Überweisung)? Und dann auf Inlandsüberweisung umstellen, siehe mein Screenshot im Anhang? Dann ist Euro vorausgewählt und man hat den Wechselkurs von Alibaba.

    Du schreibst, dass die Überweisung dann nach Luxemburg geht. Fallen bei einer EU Überweisung extra Gebühren grundsätzlich an bei den großen Banken?

    Genau Telegrafische Überweisung ist das was du suchst.

    EU Überweisungen sind kostenfrei (bis auf wenige Ausnahmefälle wie besonders hohe Beträge, Währungsumrechnungen durch die Bank, u.ä.).

    Wechselkurse muss man halt immer mal schauen und vergleichen, oftmals sind die aber nicht so daneben und dann ist es immer noch günstiger als andere Zahlungsarten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!