NCF Aufkleber oder nur QR-Code für social-media?!

There are 8 replies in this Thread which has previously been viewed 1,608 times. The latest Post (June 14, 2024 at 4:03 PM) was by BiDoubleu.

  • Hi zusammen,

    ich wollte mal fragen, wie Eure Erfahrungen bezüglich der Offline-Aquise von Followern etc. sind? (Das kann die Social-Media-Kanäle oder aber auch Google-Bewertungen oder Newsletteranmeldung sein). Ich bin kürzlich über einige Werbeanzeigen aus dem Bereich gestolpert und da ich mir das angesehen habe, werde ich nun vom Remarketing verfolgt :lol:
    Bei den beworbenen Produkten geht es dann um NFC-Aufsteller und Aufkleber...
    Neben der Frage, ob das ganze überhaupt erfolgreich sein kann (offline zu online zu machen und umgekehrt ist traditionell eher schwierig - würde ich sagen), frage ich mich auch - ob es vom Nutzerverhalten einen Unterschied macht, - ob da ein NFC-Aufsteller - oder aber ein fast kostenfreier - weil selbst gedruckter QR-Code verwendet wird. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass dem QR-Code mehr Menschen vertrauen, da in der Regel die Linkadresse vor Öffnung nochmal ersichtlich ist... dürfte bei NFC ja anders laufen. Auch die Handhabung sollte mit QR mindestens auf das gleiche Verständnis stoßen?!
    Es sind ja dazu keine großen Investitionen nötig... trotzdem interessiert mich, ob Ihr etwas davon einsetzt und Erfahrungen damit habt?

  • QR Codes sieht man finde ich schon regelmäßig auf Flyern, oder Klebeblättern draußen, denke das hat sich schon für "draußen" Marketing durchgesetzt.

  • Ich habe jetzt mal Aufkleber mit NFC-Chip und QR-Code kombiniert mit einem "Echtzeit" Follower-Counter im/am Schaufenster angebracht. Innen haben wir die Aufkleber auch. Ich bin aber mal gespannt, ob es überhaupt was bringt. Denn da ich bei den Followern etwas "aufgeräumt" habe, sind es nach zwei Wochen sogar ein paar weniger als zuvor. Sicher gibts auch jene, die das bei uns als unangemessen betrachten. Ich denke, dass sowas auf Messen oder extern besser funktioniert, da man dort mehr Menschen anspricht, die einen nicht kennen - und ggf. übers persönliche Gespräch. Wir werden es jetzt halt mal über einen längeren Zeitraum "testen".

  • Ja, ist erlaubt :) Ich habe einen von smiirl als "refurbished" geordert. Die machen momentan viel Werbung und hatten kurz nach meinem Kauf auch die neuen reduziert. Ich weiß nicht ob das noch so ist. Das Teil kam sehr schnell hier an. Leider zunächst eine Falschlieferung, es wurde einer mit facebook-branding statt instagram geliefert. Allerdings reagierte der Support vorbildlich und hat sofort die Abholung beauftragt. Ein paar Tage später kam dann der richtige counter. Dann gab´s noch ein weiteres Problemchen, was auf den gebrauchten Counter zurückzuführen war (der war nämlich noch mit dem vorherigen Nutzer conected). Auch das wurde aber vom Support innerhalb kürzester Zeit gelöst. Die Installation selbst (also das Verbinden mit dem eigenen Account und W-Lan) habe ich, entgegen anderer Bewertungen, als sehr einfach empfunden. Technisch gesehen bin ich also schonmal zufrieden. Man sieht dem Teil auch keinerlei Benutzung an.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!