Akzeptanz American Express vs. Visa / Mastercard

There are 8 replies in this Thread which has previously been viewed 1,467 times. The latest Post (May 4, 2024 at 2:09 PM) was by MatthiasB.

  • Hallo,

    bisher haben wir immer alles problemlos mit VISA-Kreditkarten bezahlt.
    Amex scheint aber insgesamt die besseren Konditionen zu bieten.

    Muss man heutzutage in Deutschland in der Praxis Angst haben, dass man mit Amex nicht bezahlen kann - laut Internet "deutlich weniger Akzeptanzstellen als VISA und Mastercard"?

    Vielen Dank

    Johannes

  • Ich kann aktuell bei meiner Edeka nicht mit Amex zahlen, hin und wieder mal woanders nicht. Würde sagen bei ca. bei 90% funktioniert. sie
    Aber im Zuge von Apple-Pay etc. habe ich festgestellt das Amex auch immer mehr akzeptiert wurde.


  • Amex scheint aber insgesamt die besseren Konditionen zu bieten.

    Muss man heutzutage in Deutschland in der Praxis Angst haben, dass man mit Amex nicht bezahlen kann - laut Internet "deutlich weniger Akzeptanzstellen als VISA und Mastercard"?

    Amex bietet bessere Konditionen für Kunden, weil es für Händler teurer ist. Siehe zB bei Mollie, Amex liegt bei 2,9% (wie Geschäftskarten), Visa/Mastercard (Privatkarten) bei 1,8%:
    https://www.mollie.com/de/pricing

    Wird sich also eher als Zweitkarte eignen.

    Und: Hier in Österreich sehe ich immer öfter "nur Bargeld/keine Kartenzahlung" in kleineren Betrieben.

  • Ich hab privat seit 10 Jahren Amex.... Akzeptanz 95%, aber gerade Restaurants oft nicht. Im Ausland halt Gebühren, daher immer noch ne Visa dabei.
    Google Pay geht aber öfter auch mit Amex.

    Dafür sind die Zusatzleistungen recht nett...aber auch das muss man gut durchrechnen.

  • Hab Privat seit längerem auch eine Amex und kann im Alltag meistens bezahlen und online dann über PayPal.
    Wie schon gesagt Restaurants, Kioske, Frisöre oder kleinere Läden bieten es meist nicht an. Aber am Rande: Manche kleine Läden nutzen SumUp wodurch man doch mit Amex bezahlen kann.

    Hab aber immer eine MasterCard dabei und eine klassische Giro-Karte.

  • apple pay, sumup etc. heißt nicht automatisch, dass amex akzeptiert wird. Mein Edeka um die Ecke akzeptiert KK aber ohne amex und google pay und apple pay. amex in google oder apple wird dann dennoch abgewiesen.
    Mein Bäcker hat sumup, akzeptiert darüber aber nur girocard.

    Слава Україні Slawa Ukrajini

  • hkhk

    Interessant, hatte das bisher tatsächlich noch nicht gehabt.

    Auf der SumUp Seite wird von pauschal 1,39% Gebühr gesprochen: "Bei jeder Zahlung wird Ihnen lediglich eine Gebühr von 1,39 % berechnet."
    https://www.sumup.com/de-de/air-nfc-lesegeraet/

    Hätte deshalb nämlich gedacht, dass ein Händler dann dennoch andere Karten sperrt außer Girokarten.

    Bei Apple Pay oder Google Pay kenne ich das, denn der Händler belastet ja dann die virtuelle KK die dort gespeichert ist. Und wenn er kein Amex, Dinersclub, usw akzeptiert, geht's darüber dann natürlich auch nicht...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!