There are 178 replies in this Thread which has previously been viewed 20,302 times. The latest Post (July 15, 2024 at 2:56 PM) was by LaOnDa.

  • Um mal wieder auf`s Thema zu kommen.... ;)

    Ist Euch mal aufgefallen, dass einige Produkte gar nicht in der Suche erscheinen? Ich hab gerade mal wieder einen Test gemacht und einen Artikel von mir bei ebay gesucht.
    Spätestens wenn ich nach "niedrigster Preis zuerst" sortiere, erscheint mein Artikel überhaupt nicht. Das ist mir schon sehr häufig aufgefallen - auch schon vor längerer Zeit. Und da ist es auch dann wohl kein Wunder, dass man auch in letzter Zeit keinen einzigen Zugriff mehr drauf hatte.... Obwohl man, wenn es funktionieren würde, sogar teilweise mit dem Preis oben landen müsste. Tja, so kann man keinen Umsatz machen.

    Nutzt du ggf. nicht zulässige HTML Tags in deiner Produktbeschreibung?

    Ich kann mir vorstellen, dass eBay das nun mittlerweile auch als Grund ansieht, den Artikel zu verbergen.

  • Musst mal oben neben der Suchzeile gucken.
    Meist ist die Ursache dafür, das von Ebay bei klassischen Suchbegriffen
    eine voreingestellte Kategorie vorausgewählt wird.

    Wenn Deine Artikel nicht in der Kategorie eingestellt sind, werden die eben auch nicht angezeigt.
    Man kann dann nur die Kategorie händisch rauswerfen und nochmal suchen.

    Fragt sich nur, ob viele Kunden das überhaupt machen.
    Am besten die Artikel in dieser vorgeschlagenen Kategorie einstellen,
    dann klappt es auch mit der Suche!

  • Musst mal oben neben der Suchzeile gucken.
    Meist ist die Ursache dafür, das von Ebay bei klassischen Suchbegriffen
    eine voreingestellte Kategorie vorausgewählt wird.

    Wenn Deine Artikel nicht in der Kategorie eingestellt sind, werden die eben auch nicht angezeigt.
    Man kann dann nur die Kategorie händisch rauswerfen und nochmal suchen.

    Fragt sich nur, ob viele Kunden das überhaupt machen.
    Am besten die Artikel in dieser vorgeschlagenen Kategorie einstellen,
    dann klappt es auch mit der Suche!

    ja, das ist mir auch mal aufgefallen. Richtig, welcher Kunde wechselt dann die Kategorie? Hieran lags letztens aber nicht. Habe den Artikel genau so noch mal eingestellt und nun findet man ihn.

    Aber ist im Grunde auch alles egal. Die letzten zwei Wochen stürzt es hier ganz ab. Meine Umsätze sind kaum noch erwähnenswert. Davor schon wirklich schlecht, jetzt aber die volle Katastrophe. Trotz übrigens dem (sinnlosen) schalten von "externen Anzeigen", die nun ca. 3 Wochen laufen. Heute z.B. bisher ganze NULL Euro Umsatz. Viel war hier schon lang nicht mehr, aber letztes Jahr war es am Tag wenigstens immer dreistellig.
    Sind Eure Umsätze in den letzten Wochen auch noch mal so dermaßen eingebrochen?

  • Musst mal oben neben der Suchzeile gucken.
    Meist ist die Ursache dafür, das von Ebay bei klassischen Suchbegriffen
    eine voreingestellte Kategorie vorausgewählt wird.

    Wenn Deine Artikel nicht in der Kategorie eingestellt sind, werden die eben auch nicht angezeigt.
    Man kann dann nur die Kategorie händisch rauswerfen und nochmal suchen.

    Fragt sich nur, ob viele Kunden das überhaupt machen.
    Am besten die Artikel in dieser vorgeschlagenen Kategorie einstellen,
    dann klappt es auch mit der Suche!

    Hatte diesen Effekt auch schon mal. Beim Einstellen hat eBay Kategorie ABC vorgeschlagen. Bei der Suche mit dem Hauptwort wurde automatisch in Kategorie XYZ gesucht und dadurch tauchte mein Artikel natürlich nicht auf.


    Zum eigentlichen Thema schreibe ich später nochmal ausführlicher.

  • Nutzt du ggf. nicht zulässige HTML Tags in deiner Produktbeschreibung?

    Ich kann mir vorstellen, dass eBay das nun mittlerweile auch als Grund ansieht, den Artikel zu verbergen.

    seit bei ebay gar nichts mehr läuft, hab ich allerdings auch das Gefühl, dass nicht mal deren unsinnige Auflagen kontrolliert werden.
    Also diese Plattform liegt, wie der Titel hier schon sagt, einfach im Sterben.... ich frag mich allerdings schon länger, wie lange sich das überhaupt noch hält.

  • Aber ist im Grunde auch alles egal. Die letzten zwei Wochen stürzt es hier ganz ab. Meine Umsätze sind kaum noch erwähnenswert. Davor schon wirklich schlecht, jetzt aber die volle Katastrophe.

    Bist du nur bei Ebay aktiv?

    Es gibt ja noch mehr Plattformen, Amazon oder Unabhängig.

  • Amazon ist auch so gut wie tot ... seit Wochen gehen die Umsätze steil nach unten...

    und das ganze hat nichts mit Einstellungen zu tun, ich finde über google bei Ama und eb meine Artikel schon auf den ersten Seiten.. das war es auch schon.

  • ich vermute mal:
    Produkte, die auf Chinesenramschplattformen verramscht werden (temu, shein und wie sie alle heißen) laufen über deutsche Händler so gut wie nicht mehr.

    Слава Україні Slawa Ukrajini

  • Die Leute geben ihr Geld für Urlaube, Erlebnisse und Essen aus und sparen da nicht so sehr. Anschaffungen stehen zurück. Plattformunabhängig.

    das glaub ich mittlerweile nicht mehr. Schau mal in den Innenstädten (auch vor der EM), rappelvoll und die Leute scheinen kauflustig. Auch Amazon etc. ist glaub ich von keiner Flaute betroffen. Und wenn eben Produkte, ja nicht nur bei mir, den potentiellen Käufern nicht angezeigt werden, kannst du logischerweise nichts verkaufen.
    Passt allerdings ja alles auch zum Rest im Lande. Kleine und mittelständige Unternehmen sterben hier nach und nach. Man tut ja wirklich alles dafür, dass das so ist. Im Grunde hat v.a. Google alles in der Hand, die können gut steuern, wer noch Geld verdient und wer nicht. Ist aber alles natürlich nur eine Verschwörungstheorie ;)

  • Amazon ist auch so gut wie tot ... seit Wochen gehen die Umsätze steil nach unten...

    und das ganze hat nichts mit Einstellungen zu tun, ich finde über google bei Ama und eb meine Artikel schon auf den ersten Seiten.. das war es auch schon.

    ich glaube, das betrifft aber nur die Händler, die bei Amazon verkaufen. Das war auch der Grund bei mir immer, warum ich da nicht verkaufen möchte. Die haben dich ja vollkommen in ihren Zwängen. Und nicht zuletzt greifen sie dir deine Nischenprodukte ab... also dieser Laden war für mich schon immer ein NoGo. ebay ist schlimm genug ;) Da aber mein alter Shop aus technischen Gründen nicht mehr funktionierte, war ich gezwungen, nur noch bei ebay anzubieten. Was allerdings mittlerweile nicht mal mehr ein Taschengeld ist. Spätestens seit ein paar Monaten ist da ja - wie hier viel besprochen - die absolute Flaute, bis hin zu gar nichts.

  • Bei mir ist das 2.Quartal immer das beste des Jahres und auch dieses Jahr nicht so enttäuschend.
    Klar an die C.-Lockdown Zeiten wird es schwer ran zu kommen zu sein, aber es ist nicht schlecht.

    Und jetzt ist EM, das Wetter (abgesehen von der Regen Problematik) ganz ok, da sind die Leute lieber draußen.

  • Und jetzt ist EM, das Wetter (abgesehen von der Regen Problematik) ganz ok, da sind die Leute lieber draußen.

    Wie lang ist denn diese EM noch? Bzw. wie ist der Einfluss auf Online Shopping einzuschätzen? Dass während eines Spiels grad nicht eingekauft wird ist logisch, aber das sind ja immer nur ein paar Stunden?

    Ich hab das Gefühl, dass wir (in der ersten Jahreshälfte zumindest) quasi nahtlos von einer schlechten Zeit zur nächsten kommen... also

    - Osterferien sind schlecht

    - Zeit zwischen Ostern und Pfingsten ist schlecht

    - Pfingstferien sind schlecht

    - Wochen mit Feiertag/Zwickeltag drin sind schlecht

    - sonstige Ferien sind schlecht

    - EM ist schlecht

    usw.

  • Die EM hat gerade angefangen. Endspiel ist am 14.7.

    Danach kommen Sommerferien bis Mitte/Ende August.

    Klar findet man immer einen Grund, warum es schlecht laufen kann, da irgendwas ja immer ist.
    Aber EM ist schon einschneidend, weil man doch öfter unterwegs ist, Gäste hat, etc. da fallen die Käufe für Sachen, die man nicht zwingend braucht mal hinten runter.

    Denke die Grill-und Garten Branche dürfte derzeit gut laufen ?!

  • richtig, dann ist zu heiß, dann ist zu kalt, zu nass, zu trocken... dann ist Ende des Monats, dann ist Ferienzeit... Es liegt schon lang nicht mir an so etwas. Bzw. bin ich leider nicht mehr in der Lage mir solche Ursachen selbst zu glauben ;)
    Da kommen auch keine besseren Zeiten. Meine Meinung. Das ist auch einer der Gründe, warum ich nicht jetzt ganz viel Zeit und Geld in einen weiteren Shop zu investieren, der mein Taschengeld dann ggf. um ein paar Euro aufbessert.

    Übrigens, heute EM und bisher schon ein paar Verkäufe. Vor der EM Tage mit fast nichts, bis gar nichts.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!