Neu: "BILD Marktplatz" - Online-Shopping-Plattform der Bild

There are 15 replies in this Thread which has previously been viewed 5,405 times. The latest Post (May 6, 2024 at 7:36 PM) was by fossi.

  • Die BILD ist jetzt nicht unbedingt mein liebstes Käseblatt, aber eine gewisse Reichweite haben sie schon.
    Für Händler mit interessanten Massenartikeln könnte das interessant sein.

    Leider konnte ich nur nichts über die Technik finden. :gruebel: Vermutlich wieder so ein Mirakl-Ding. Die schießen ja gerade überall wie Pilze ausm Boden.

    Die Werbung nervt? Dann unterstütze jetzt das Forum und buche eine PLUS-Mitgliedschaft. Danke! :heart:

  • Danke für den Tipp Fossi!
    Versuch macht kluch!
    Die Reichweite von dem Blatt ist doch bemerkenswert, also warum nicht?
    Den OS Link werden die in Kürze regeln denke ich mal.


  • Zu Konditionen gibt es keine Informationen?

    Nichts Offizielles.
    Habe zudem noch keine Rückmeldung auf meine Anfrage dort erhalten.

    In letzter Zeit haben wir einige Absatzkanäle angeschlossen und die meisten dieser "neuen Marktplätze" orientieren sich an den großen Vorreitern.
    Aufgerufen werden i.d.R. 15-18% Provi + eine kleine Grundgebühr von 39-49€. Es würde mich wundern, wenn der BILD Marktplatz da aus der Reihe tanzt.

    Die Werbung nervt? Dann unterstütze jetzt das Forum und buche eine PLUS-Mitgliedschaft. Danke! :heart:

  • Die in den vorangegangenen Kommentaren erwähnten Mängel/fehlenden Informationen/Daten sind mir ebenfalls aufgefallen. Interessant (?), dass es dort aber schon Artikel zu kaufen gibt. Als ich den einen oder anderen davon gegoogelt habe, erschien der Marktplatz entweder gar nicht oder weit weit abgeschlagen unter "ferner liefen ...".

    Alles in Allem erscheint es mir - vorläufig - erstmal überhaupt nicht attraktiv.

    Aber vllt. wird das ja noch ...

  • Ihr habt schon das "NEU" im Titel gelesen, oder? :)

    Das Teil ist frisch gelauncht. Klar das dann erstmal Fehler auftauchen, oder noch nicht alles vom Google Bot eingelesen wurde.
    BILD hat zwar Reichweite, aber auch die kochen nur mit Wasser und müssen erst lernen.

    Die Werbung nervt? Dann unterstütze jetzt das Forum und buche eine PLUS-Mitgliedschaft. Danke! :heart:

  • Onboarding-Modus trifft es wohl eher. :)

    Unsere Schnittstelle steht, Produkte sind da, technisch ist Alles fertig und wir warten nur auf die endgültige Freischaltung.
    Die Anforderungen an Produktdaten waren relativ einfach (andere sind da strenger), somit war das schnell erledigt.

    Bei uns hatte nur was im KYC-Prozess nicht gepasst und das hängt gerade in der Prüfung. In wenigen Tagen sollten wir dann online sein.

    Ps: Wir rechnen anfangs mit Null bis sehr wenig Umsatz. Der Marktplatz ist nunmal flammneu, gerade erst die Hauptseiten von Google indexiert und die aktive Bewerbung startet erst wenn mehr Sortiment online ist.

    Wir sind zumindest guter Hoffnung und denken das da schon was gehen kann. Spätestens wenn einer unserer Schnelldreher etwas Promo im redaktionellen Teil bekommt, dürfte es sich schon rechnen. Aber abwarten. Noch sind es ungelegte Eier.

    Die Werbung nervt? Dann unterstütze jetzt das Forum und buche eine PLUS-Mitgliedschaft. Danke! :heart:

  • Hey Fossi, wie lief das den bei dir ab mit der Kontaktaufnahme?
    Wir haben vor einem Monat eine Nachricht durch das Kontaktformular geschickt und bisher nichts gehört.
    Langsam glaube ich nicht mehr das die uns Antworten werden.

  • Ende März angeschrieben, wenige Tage später hat sich eine Keyaccounterin mit einer Info PDF gemeldet.
    Daraufhin wurde ein Onlinemeeting ca. 1 Woche später angesetzt.
    Zeitnah nach diesem Meeting gab es entsprechenden Anmeldelink, Papierkram wie Nutzungsbedingungen usw. Das ist jetzt 2-3 Wochen her, seitdem befinden wir uns im Onboarding.
    Vielleicht wurde bei uns schneller reagiert, da wir bereits MIRAKL nutzen?! Wer weiß...

    Die Werbung nervt? Dann unterstütze jetzt das Forum und buche eine PLUS-Mitgliedschaft. Danke! :heart:

  • Mirakl ist eine Marktplatzsoftware, wobei die sich selber sogar als eigenes Ökossystem verstehen.

    Wenn im ERP einmal der Connector zu Mirakl eingerichtet wurde, ist es kein großes Problem mehr, weitere Märkte basierend auf dieser Technik anzubinden.
    So sind wir in letzter Zeit beispielsweise auf Lutzxxl oder Mediamarkt gelandet.
    Hier 3% mehr Umsatz, woanders 2% mehr, usw. Klingt nach Kleinkram, aber läppert sich. :kaffeesmily

    Die Werbung nervt? Dann unterstütze jetzt das Forum und buche eine PLUS-Mitgliedschaft. Danke! :heart:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!