Bei Googlesuche nach Firmenname kommt eine gesponsertes Suchergebniss

There are 6 replies in this Thread which has previously been viewed 1,769 times. The latest Post (April 30, 2024 at 8:28 AM) was by beat.

  • Seit ein paar Tagen erscheint, wenn man meinen Firmennamen googelt an erster Stelle ein gesponsertes Ergebnis. Es führt zu meinen Onlineshop ist mit einem Bild von Google-Businiess versehen. Ich werde als Werbetreibender angeführt.

    Nur schalte ich keine solche Werbung auf Google oder sonst wo. Ich habe PMax: Shopping smart Kampagnen und eine normale Shopping Kampage laufen. Hat jemand eine Idee wo das herkommt? Schaltet das Google vielleicht automatische zu PMax Kampagnen. Ich habe natürlich kein Interesse dass ich für Klicks zahle wenn jemand nach meinem Firmennamen sucht. Da bin ich mit Organisch ohnehin erster.


  • Seit ein paar Tagen erscheint, wenn man meinen Firmennamen googelt an erster Stelle ein gesponsertes Ergebnis. Es führt zu meinen Onlineshop ist mit einem Bild von Google-Businiess versehen. Ich werde als Werbetreibender angeführt.

    Nur schalte ich keine solche Werbung auf Google oder sonst wo. Ich habe PMax: Shopping smart Kampagnen und eine normale Shopping Kampage laufen. Hat jemand eine Idee wo das herkommt? Schaltet das Google vielleicht automatische zu PMax Kampagnen. Ich habe natürlich kein Interesse dass ich für Klicks zahle wenn jemand nach meinem Firmennamen sucht. Da bin ich mit Organisch ohnehin erster.

    1) Du nutzt PMax. Google macht was es will, und wird NATÜRLICH auch Brand Werbung schalten, weil die am profitabelsten ist (treibt die Kosten/Conversion nach unten)

    2) Brand Werbung ist normalerweise sinnvoll, würde man manuell auch schalten. Allein schon um Werbung, die die Konkurrenz schalten könnte, zu verdrängen. Echte Brand Klicks kosten teilweise auch nur wenige Cent, auch wenn man zB 1 EUR/Klick bietet, weil man konkurrenzlos ist.

  • Kann nan das irgendwie abschalten? Konkurenz habe ich für meinen Firmennamen nicht, weder organisch noch bezahlt. Es bringt mir also nichs wenn ich für Klicks bezahle, welche ich sonst sicher auch organisch erhalten würde.


  • Kann nan das irgendwie abschalten? Konkurenz habe ich für meinen Firmennamen nicht, weder organisch noch bezahlt. Es bringt mir also nichs wenn ich für Klicks bezahle, welche ich sonst sicher auch organisch erhalten würde.

    Performance Max nicht nutzen, dann kannst du bestimmen was beworben wird.

    Wenn Performance Max für dich insgesamt nützlich/profitabel ist dann kannst du sicher auch die Brand Klicks verkraften. Wenn nicht dann verzichte auf PerfMax.

    (ich habe PerfMax nach ca. 1 Tag wieder abgeschaltet, weil Klicks zu absurd hohen Kosten im Euro Bereich verkauft wurden, ohne dass man das kontrollieren könnte)

  • Bei mir war PMax auch nichts. Hohe Kosten und kaum Conversions.
    Aber schau doch mal in deinem Googhle Ads Konto unter Statistiken / Auktionsdaten ob du wirklich keine Bieterkonkurrenz auf deinen Firmennamen hast. Es gibt eine Menge Trittbrettfahrer die dir wichtige Conversions abzapfen wollen.

  • Google schaltet die Werbung halt. Wir erscheinen auch auf Suchen mit Firmennamen der Konkurrenz, obwohl wir da nicht drauf bieten, umgekehrt ist es genau so. Deshalb macht die Werbung auf den eigenen Namen auch Sinn, um da für z. T. 1 Cent vorne zu sein. Im Anzeigentext kann man seinen USP dann gezielt darstellen im Vergleich.

    Mach doch eine eigene kleine Suchkampagne mit ein paar € Budget auf deinen Namen und trage dort deinen Firmennamen und Abwandlungen davon als exaktes Keyword ein. In den anderen Kampagnen trägst du deinen Firmennamen dann als Ausschluß-Keyword ein als "passende Wortgruppe".

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!