Kleinanzeigen - wesentlich (!) höhere Gebühren für gewerbliche Nutzer

There are 27 replies in this Thread which has previously been viewed 7,538 times. The latest Post (June 21, 2024 at 10:51 AM) was by DINa3.

  • Beide Plattformen werden demnächst wohl einen Zuwachs von privaten Konten haben, wobei ich meine, das die Konten als privat geführt werden, aber die abgewickelten Geschäfte schon korrekt versteuert werden.

    hierbei aufpassen, dass ebay jetzt Meldung ans Finanzamt macht ab 1.000 EUR
    und dem Finanzamt erklären, dass man privat verkauft, aber doch gewerblich .... was da wohl rauskommt ...

    ich habe seit Ewigkeiten mehrere Gewerbliche Kleinanzeigen-accounts. Es funktioniert noch immer, mit 10 Anzeigen im Monat - aber sonst ist alles ok
    auch im privaten Bereich laufen mehrere accounts

    aber insgesamt schläft das immer mehr ein
    eine Gebühr dafür würde sich bei mir nicht lohnen


  • dem Finanzamt erklären, dass man privat verkauft, aber doch gewerblich .... was da wohl rauskommt .

    Nichts? Wenn du dem FA zu all den Verkäufen die entsprechenden Rechnungen zeigst passt doch alles. Ob du da mit dem privaten Account irgendwelche eBay-Richtlinien verletzt ist denen egal.

  • naja
    ich habe meine gesamten privaten Einstellungen auf Eis gelegt
    und führe nun genau Buch, wie weit ich von den 1.000 entfernt bin
    Hoffe, das da auch so langsam Meldungen kommen über Finanzamt - Einschreitungen.
    ebay-Richtlinien sind es nicht: Garantieleistungen gibt es im Privaten nicht

  • Mein Frage geht an DINa3, woher weist du das eBay jetzt schon ab 1000€ und nicht wie angekündigt ab 2000€ meldet ?

    nein, es sind 2.000,-

    Plattformsteuertransparenzgesetz : hier ein ganz gutes Video:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • ich hab das Video gleich wieder weggeklickt. Denn wenn mich gleich beim Start so eine wichtigtuerische Fresse anlacht, reicht es mir schon.

    Mag sein, dass es sachlich gut ist. Aber ich mag diese Wichtigtuerei nicht,

    Слава Україні Slawa Ukrajini

  • ok

    diese Anwältin hab ich für mich abgespeichert - hab schon einige videos gesehen - aber es kommt auf den Inhalt an und wie sie diesen schwierigen Inhalt dem Laien verständlich macht:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!