Österreich: Firmenschild wenn kein Kundenverkehr?

There are 14 replies in this Thread which has previously been viewed 1,806 times. The latest Post (January 30, 2011 at 10:04 PM) was by peterm2.

  • Hoi,

    folgende Situation: ich melde mein Einzelunternehmen an, Adresse ist meine private, Kunden werde ich bei mir nicht empfangen.

    Frage: Muss/soll/darf ich ein Firmenschild auf die Hausfasade pressen?

    Hintergrund: Das Finanzamt macht soweit mir gesagt wurde gerne "vor Ort" Besuche und ein fehlendes Firmenschild fällt dann angeblich als Mangel auf und der erste Nachfragebrief kommt....

    Wie handhabt ihr das?

    Thanks,

  • Wen soll es interessieren, wenn Du keine Kunden empfängst?!


    Man sagt so vieles ...

    Hast Du darüber bei Google Info´s gefunden?


    Und wenn Du 10 verschiedene Firmen von Deiner Whg. aus hast, dann 10 Schilder, oder was :gruebel:

    und der Nachbar hat 5,

    und dann :gruebel:

  • Quote from Gewerbe Maschinen

    Wen soll es interessieren, wenn Du keine Kunden empfängst?!


    Du als Schweizer magst dir das vielleicht nicht vorstellen können.. aber in Deutschland ist ein Hinweis auf eine Firma, auch bei einem Einzelunternehmer, der keinen Kundenverkehr hat, vorgeschrieben!
    (damit z.B. auch die Briefpost korrekt zugestellt werden kann).
    Insofern ist die Frage von von peterm2 durchaus angebracht.
    Leider kann ich zur rechtlichen Situation in Österreich nichts sagen, aber vielleicht hilft eine Nachfrage beim zuständigen Amt (Gewerbe-, Ordnungsamt, Rathaus?!?) weiter.

    "Wir limitieren Konten um Käuferschutzanträge befriedigen zu können!"
    (Inken Tietz / Pressesprecherin Paypal Deutschland GmbH)

  • Im Sinne von Peter Müller? Oder muss auf dem Klingelschildt "Internethandel Peter Müller" stehen?

  • Es geht meines Wissens darum, dass Brief- (Briefkasten) & Paketpost (Klingel) auch eindeutig zugestellt werden kann, wenn als Empfänger nur dein "Fantasiename" auf dem Brief /Paket steht. Insofern sollten alle Firmennamen auftauchen, in denen man "in der Öffentlichkeit kommuniziert".

    "Wir limitieren Konten um Käuferschutzanträge befriedigen zu können!"
    (Inken Tietz / Pressesprecherin Paypal Deutschland GmbH)

  • In Hamburg steht immer noch ne gigantische Reklametafel der Vorgängerfirma am Eingang - seit 10 Jahren schon :oops:
    Dafür habe ich ein korrektes Schildchen an den Briefkasten gepappt.

    Hier in Litauen hab ich zuhause kein Klingelschild. Nicht mal ne Klingel.
    Aber das ist ne gute Idee, das ich mir mal ne tafel an die Firma hänge: Unkosten kommen immer gelegen.

    Aber zum Thema:
    Wenn Du Einzelunternehmer bist, dann schreibste halt hin "Einzelunternehmer Max Müller" oder "Max Müller e.K." (oder das österreichische Äquivalent zum e.K.)

    [size=10]Wenn man in einem Land mit der höchsten Selbstmordquote weltweit lebt, freut man sich doch jeden Morgen, dass man überhaupt noch aufwacht.[/size]
    Unwichtiges vom A**** der Welt

  • Quote from catcat2

    In Hamburg steht immer noch ne gigantische Reklametafel der Vorgängerfirma am Eingang - seit 10 Jahren schon :oops:
    Dafür habe ich ein korrektes Schildchen an den Briefkasten gepappt.

    Haha, also sind wir nicht die einzigen. Wir haben neulich nach 15 Jahren mal die Reklame eines Vorbesitzers auf einem unserer Grundstücke mit Werbung für uns überklebt. Geile Sache: Wir durften dafür ne Baugenehmigung beantragen, natürlich in 3-facher Ausfertigung, mit Abmessungen der Werbung, Auszug aus dem Kataster(!). Kostenpunkt 53,21 Euro plus 17,85 für die Katasterkarte.

  • Quote

    Geile Sache: Wir durften dafür ne Baugenehmigung beantragen, natürlich in 3-facher Ausfertigung, mit Abmessungen der Werbung, Auszug aus dem Kataster(!). Kostenpunkt 53,21 Euro plus 17,85 für die Katasterkarte.

    Ist hier ähnlich, wenn es sich um fest-montierte Werbung handelt die mehr als 1m² Fläche aufweist.
    Dabei ist dann nichtmals mehr alles erlaubt: große Leuchtkästen z.B. wurden bei uns vor Jahren verboten und dürfen nur noch von "Altbesitzern" weiterbetrieben werden.
    Jetzt müssen es Schilder sein, die mit Strahlern angestrahlt werden, oder z.B. von hinten (Werbung auf Scheibe).
    Ein "großes bedrucktes Werbebanner" mit einfachen Drehverschüssen an die Wand ist dagegen kein Problem: nicht fest montiert... :durchdreh:

    Die Werbung nervt? Dann unterstütze jetzt das Forum und buche eine PLUS-Mitgliedschaft. Danke! :heart:

  • Grade vor einigen Tagen hab ich mich mal schlau gemacht, wie ich Werbung an den hiesigen Strassenrändern machen könnte.
    Hier stehen ja oft neben den Europastrassen und Schnellstrassen so gigantische Reklametafeln rum, ne? (Wie an den US-Highways)

    Das wäre nicht mal so teuer, aber...
    # Es ist nur litauische Sprache erlaubt (OK. Keine Ahnung wieso, aber ich würde da eh kein deutsches Schild hinstellen)
    # Es darf nicht ablenken, wg. der Unfallgefahr.
    # Man muß ne Versicherung abschliessen, falls doch mal ein Unfall passiert

    Auf meine Frage, was denn nun ablenkend wäre und was nicht, gab es allerdings keine Antwort und keine Regelung. Scheint wohl eine Ermessensfrage von jemand zu sein, den keiner kennt und von dem noch nie jemand gehört hat.

    [size=10]Wenn man in einem Land mit der höchsten Selbstmordquote weltweit lebt, freut man sich doch jeden Morgen, dass man überhaupt noch aufwacht.[/size]
    Unwichtiges vom A**** der Welt

  • Hallo,

    wozu sollte dir jemand ein Schild vorschreiben? Sowas ist definitiv nicht nötig in Österreich! Würde auch nicht groß mit der Adresse werben, da sonst ständig irgendwelche Leute was abholen wollen, oder Verstreter auf einen Besuch vorbeikommen. Das kann ziemlich nerven.

    Finanzamt war bei mir nie da, obwohl mich mein Steuerberater ebenso auf einen eventuellen Besuch hingewiesen hat.

    LG
    Stephan

  • Hello,

    nach Absprache mit meinem StB reicht der Name am Klingelschild als eU ja - Firmenschild wird zwar empfohlen, muss aber nicht sein.

    Naja werden tue ich nicht mit meiner Adresse (bei mir kommen sicherlich keine Kunden vorbei, irgendwas abzuholen *g*), aber man muss sie halt hier und da angeben, nicht wahr? ;)

    LG!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!