Probleme in meinem Shop

Community Forum für eBay Händler - eBay Kleinanzeigen - Hilfe für eBay-Verkäufer
- Diskussionsforum -
ebay Community Forenbereich auf sellerforum.de

eBay zählt zu den größten E-Commerce Marktplätzen für Verkäufer in Deutschland.
In unserem eBay-Forum finden Händler einen Erfahrungsaustausch, aktuelle Informationen und Tipps zum Geld verdienen mit eBay.de und eBay.com
Antworten
seda1212
Beiträge: 8
Registriert: 27. Jul 2022 10:49
Land: Deutschland
Firmenname: Dsp Global

Probleme in meinem Shop

Hallo,

Ich verkaufe seit etwa 3 Monaten aktiv bei eBay, aber wie es scheint, habe ich keine großen Fortschritte gemacht. Was sind die Fehler in meinem Shop? Welche Korrekturen sollte ich vornehmen? Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir helfen würden...

Shop-Link: https://www.ebay.de/usr/dsp.global


IT-Recht Kanzlei
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Re: Probleme in meinem Shop

Auf den ersten Blick sieht der Auftritt professionell aus, Bilder, Beschreibungen etc, auch die rechtlichen Hinweise soweit OK.

Ich kenne mich in dem Produktsegment 0 aus, schaut mal auf die Preise ob das Konkurrenzfähig ist. Ansonsten dauert das auch bis sich der Verkauf einpendelt, vor allem wenn man noch wenig Bewertungen hat am Anfang. Im Ranking seid ihr aber ganz gut mit manchen Produkten, daran wird das wohl nicht liegen.
seda1212
Beiträge: 8
Registriert: 27. Jul 2022 10:49
Land: Deutschland
Firmenname: Dsp Global

Re: Probleme in meinem Shop

icstore hat geschrieben: 10. Okt 2022 14:26 Auf den ersten Blick sieht der Auftritt professionell aus, Bilder, Beschreibungen etc, auch die rechtlichen Hinweise soweit OK.

Ich kenne mich in dem Produktsegment 0 aus, schaut mal auf die Preise ob das Konkurrenzfähig ist. Ansonsten dauert das auch bis sich der Verkauf einpendelt, vor allem wenn man noch wenig Bewertungen hat am Anfang. Im Ranking seid ihr aber ganz gut mit manchen Produkten, daran wird das wohl nicht liegen.
vielen Dank für Ihre Antwort
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Re: Probleme in meinem Shop

Gerne - Übrigens in dem Forum hier kann man sich per Du ansprechen, falls ihr das nicht wusstet ;)
iceman41
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1072
Registriert: 28. Jul 2021 20:23
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

https://www.ebay.de/itm/314128574818?ha ... SwJZVjEKJp

Rechtschreibfehler im Titel, SalaTmesser

Link auf die Schlichtungsstelle nicht anklickbar und AGB sehe ich auch keine.
Widerrufsbelehrung unvollständig und nicht ordentlich formatiert.

Der Hinweis:
Versand erfolgt in der Regel am selben Werktag, wenn der Zahlungseingang vor 15:00 MESZ erfolgt (mit Ausnahme von Wochenenden und Feiertagen). Die Versandzeit kann je nach Bestellfrist des Verkäufers variieren.

Ob das so rechtlich ok ist kann ich nicht sagen aber "in der Regel" ist meistens nicht gut.
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Re: Probleme in meinem Shop

iceman41 hat geschrieben: 10. Okt 2022 14:33 https://www.ebay.de/itm/314128574818?ha ... SwJZVjEKJp
Link auf die Schlichtungsstelle nicht anklickbar und AGB sehe ich auch keine.
Das liegt an eBay, seit es dieses neue Layout der Benutzerprofil-Seite gibt. AGB muss man nicht haben.
sweetshero
Beiträge: 46
Registriert: 4. Feb 2019 15:22
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

Sehe auf den ersten Blick auch nix, außer dass du wohl noch am Anfang stehst.

Einen wichtigen Tipp aufgrund schmerzhaft teurer eigener Erfahrung: Der Link zur Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung muss klickbar sein, also direkt auf die Seite führen. So wie du ihn aufgeführt hast wäre es abmahnbar...
seda1212
Beiträge: 8
Registriert: 27. Jul 2022 10:49
Land: Deutschland
Firmenname: Dsp Global

Re: Probleme in meinem Shop

sweetshero hat geschrieben: 10. Okt 2022 14:37 Sehe auf den ersten Blick auch nix, außer dass du wohl noch am Anfang stehst.

Einen wichtigen Tipp aufgrund schmerzhaft teurer eigener Erfahrung: Der Link zur Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung muss klickbar sein, also direkt auf die Seite führen. So wie du ihn aufgeführt hast wäre es abmahnbar...
Vielen Dank, ich habe mich bemüht, den Link klickbar zu machen, aber ich glaube, das Problem liegt bei ebay :(
iceman41
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1072
Registriert: 28. Jul 2021 20:23
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

Bei mir ist der link klickbar und er muss auch klickbar sein. "Es liegt an Ebay" schützt nicht vor Abmahnung.,

https://www.abmahnung.de/aktiver-link-a ... -moeglich/
iceman41
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1072
Registriert: 28. Jul 2021 20:23
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

icstore hat geschrieben: 10. Okt 2022 14:36 . AGB muss man nicht haben.
Seit wann ? Das wäre mir sehr neu.
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6828
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

Wer keine AGB hat, unterwirft sich dem Gesetz, BGB.

AGB
BGB
CGB 🤪
xMerchant
Beiträge: 3245
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

Es gibt aber dennoch Pflichtinformationen, die dem Käufer vor dem Kauf zur Verfügung gestellt werden müssen. Der eine nennt das Erfüllung der Informationspflicht, der andere AGB.
regalboy
Beiträge: 9256
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Probleme in meinem Shop

xMerchant hat geschrieben: 10. Okt 2022 17:12 Es gibt aber dennoch Pflichtinformationen, die dem Käufer vor dem Kauf zur Verfügung gestellt werden müssen. Der eine nennt das Erfüllung der Informationspflicht, der andere AGB.
Nur sind Pflichtinformationen keine AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen).

Oder bist du der Meinung, dass z. B. die Information über das Batteriegesetz AGB sind?
xMerchant
Beiträge: 3245
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

regalboy hat geschrieben: 10. Okt 2022 17:15 Oder bist du der Meinung, dass z. B. die Information über das Batteriegesetz AGB sind?
Dann schreibe ich es anders: Die meisten packen die Pflichtinformationen mit in in ihre AGB. Die meisten verstehen unter AGB einfach das komplette rechtliche Gedöns, wurde hier ja schon seit Jahren mehrfach diskutiert.

Ich finde auch die Info "Es braucht keine AGB", ohne den expliziten Hinweis, dass es Pflichtinformationen gibt, die man bei den Angeboten hinzufügen muss, ziemlich fahrlässig. Der TE würde sich in Sicherheit wiegen, dass seine Angebote rechtlich OK sind. Sind sie aber nicht. Ich kenne mich bei eBay nicht aus wie viel da bereits über die allgemeinen AGB von eBay abgedeckt ist (z.B. Schritte zum Vertragsschluss). Aber die Hinweise zur Mängelhaftung fehlen in jedem Fall.

Wenn man sich über die vielfältigen kostenlosen oder kostenpflichtigen AGB-Generatoren AGB für eBay oder Amazon oder seinen Onlineshop erstellt, sind jedenfalls auch die Pflichtinformationen dann mit enthalten. Dass man AGB nicht bei eBay in das Angebot stellen muss, stimmt schon, ist aber auch nur die Halbe Info und hilft als Hinweis nicht. Weil dann mit Sicherheit bald der nächste Post kommt: Regalboy hat doch gesagt ich brauche keine AGB und jetzt habe ich eine Abmahnung bekommen.
regalboy
Beiträge: 9256
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Probleme in meinem Shop

xMerchant hat geschrieben: 10. Okt 2022 18:41
regalboy hat geschrieben: 10. Okt 2022 17:15 Oder bist du der Meinung, dass z. B. die Information über das Batteriegesetz AGB sind?
Dann schreibe ich es anders: Die meisten packen die Pflichtinformationen mit in in ihre AGB. Die meisten verstehen unter AGB einfach das komplette rechtliche Gedöns, wurde hier ja schon seit Jahren mehrfach diskutiert.

Ich finde auch die Info "Es braucht keine AGB", ohne den expliziten Hinweis, dass es Pflichtinformationen gibt, die man bei den Angeboten hinzufügen muss, ziemlich fahrlässig. Der TE würde sich in Sicherheit wiegen, dass seine Angebote rechtlich OK sind. Sind sie aber nicht. Ich kenne mich bei eBay nicht aus wie viel da bereits über die allgemeinen AGB von eBay abgedeckt ist (z.B. Schritte zum Vertragsschluss). Aber die Hinweise zur Mängelhaftung fehlen in jedem Fall.

Wenn man sich über die vielfältigen kostenlosen oder kostenpflichtigen AGB-Generatoren AGB für eBay oder Amazon oder seinen Onlineshop erstellt, sind jedenfalls auch die Pflichtinformationen dann mit enthalten. Dass man AGB nicht bei eBay in das Angebot stellen muss, stimmt schon, ist aber auch nur die Halbe Info und hilft als Hinweis nicht. Weil dann mit Sicherheit bald der nächste Post kommt: Regalboy hat doch gesagt ich brauche keine AGB und jetzt habe ich eine Abmahnung bekommen.
Das sind aber immer noch 2 ganz verschiedene Sachen.

Informationspflichten und Geschäftsbedingungen.

Fängt schon damit an, dass die Informationspflichten "einzeln" / offen dem Kunden angezeigt werden müssen und nicht in den AGB versteckt werden dürfen.
denkzettel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 13. Feb 2022 20:02
Land: Deutschland
Firmenname: Bei Alfons Onlinehandel

Re: Probleme in meinem Shop

Ist zwar schon ne Weile her. Mein Tipp:

Werde Kunde beim Händlerbund oder der IT-Recht-Kanzlei (ob es weitere Anbieter noch gibt, weiß ich nicht, sind aber mir die bekanntesten). Dort bekommst Du dann rechtssichere Rechtstexte, die Du bei eBay einpflegen kannst und bist dann recht gut abgesichert.

Home & Living bzw. Haushalt ist nicht ganz mein Bereich. Aber die Produktbilder und die Präsentation sehen ok aus. Das Schlichte gefällt mir.
Ab und an gibt es noch Rechtschreibfehler - anstatt *Bambus* steht in der Artikebeschreibung "Bambum" (Artikel Servierteller mit 6 Flächen....) EDIT: ach Bambum ist die Marke, sorry - wenn dem so ist, passt es natürlich.

Aber viel los scheint noch immer nicht zu sein oder?

Ich entdecke bei mir auch immer wieder noch Fehler - solange sich die Fehler nicht rechtlich auswirken gehts noch.

Grüße
Olikun
Beiträge: 111
Registriert: 8. Feb 2014 12:12

Re: Probleme in meinem Shop

Letztendlich sind dass ja alles nur ganz normale Artikel... also 0815 Zeugs was es überall gibt und dass sogar Massenhaft in unterschiedlichen Farben usw.... du kannst ja nicht erwarten, 62 Artikel einzustellen die es überall zu kaufen gibt und dann damit viel Umsatz zu machen

... obwohl die Bambusmesser total cool aussehen
vbc
Beiträge: 1559
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland

Re: Probleme in meinem Shop

Die 20 Bewertungen sind halt in der Masse nicht so attraktiv.
Vielleicht einfach mal viel Kleinkram kaufen bei Verkäufern, die direkt nach Zahlung automatisch bewerten, um wenigstens schon mal 3-stellig zu werden.
Benutzeravatar
silent-invest
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 549
Registriert: 26. Aug 2015 09:19
Land: Deutschland
Wohnort: Brandenburg

Re: Probleme in meinem Shop

vbc hat geschrieben: 9. Nov 2022 20:06 Die 20 Bewertungen sind halt in der Masse nicht so attraktiv.
Vielleicht einfach mal viel Kleinkram kaufen bei Verkäufern, die direkt nach Zahlung automatisch bewerten, um wenigstens schon mal 3-stellig zu werden.
Der eBay-Support hatte mir damals geraten schnell einige Bewertungen zu erhalten. Daraufhin habe ich 5€ Gutscheine bei Amazon gekauft und diese für 4€ bei eBay verkauft. Es ging innerhalb von wenigen Tagen... unglaublich wieviele Menschen sich für einen Euro triggern lassen. Klingt bescheuert, funktioniert aber und ging in meinem Fall sehr schnell...
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Re: Probleme in meinem Shop

Generell werden digitale Artikel viel öfter Bewertet als physische - Die Lieferung und Verbrauch erfolgt ja sofort und da hat der Kunde noch im Kopf dass er es gekauft hat und seine Zufriedenheit äussern könnte.
Antworten

Zurück zu „ebay.de“

  • Information