Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Community Forum für eBay Händler - eBay Kleinanzeigen - Hilfe für eBay-Verkäufer
- Diskussionsforum -
ebay Community Forenbereich auf sellerforum.de

eBay zählt zu den größten E-Commerce Marktplätzen für Verkäufer in Deutschland.
In unserem eBay-Forum finden Händler einen Erfahrungsaustausch, aktuelle Informationen und Tipps zum Geld verdienen mit eBay.de und eBay.com
CNC-Holzwelt
Beiträge: 308
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Na klar, die rudern jetzt zurück, weil -zig Privatkunden von dem Kahn aktuell
abspringen und nichts mehr anbieten werden. :-}

Darum jetzt mal hektischen Aktionismus machen und da werden nur noch weitere Fehler gemacht.
Wer glaubt das es länger bei den Nachlässen bleibt, hat echt noch die rosarote Brille auf.
Das kann der Laden sich nicht vorher überlegen was die ZA für Privatleute anrichtet. applaus

Die Nachteile der ....... ZA wiegt den jetzt ach so tollen Nachlass nicht im mindesten auf.
Bis 180 Tage nach Zahlung kann Ebay dem Privatverkäufer immer noch das Geld wieder wegnehmen.
Das alles ist einfach nur völlig indiskutabel.
Wer schlau ist, lässt künftig als Privatverkäufer die Finger von dem Laden.


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7957
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Auch wenn die Zahlungen nicht mehr eingefroren werden, sollte sich Ebay dennoch was einfallen lassen, um dieses ganze elendige Gewese von den zahlenden Verkäufern fern zu halten. Sie haben ja die Sendungsdaten....also im Background lösen.

Gerade kam der 4. Zahlungsstreit diese Woche rein. Und immer Woche 6. Dieses Theater hat man bei keiner anderen Zahlart. Das wäre auch ein Ding der Unmöglichkeit. Auf Ebay verkaufe ich mittlerweile am wenigsten, aber den meisten Ärger.

Das ging schnell....gerade den Streitfach angefochten und 2 Minuten später geschlossen.
Sie sind abgesichert!

Streitfall Nr.: xxxxx

Hallo xxxxx,

Der von xxxx gemeldete Streitfall wurde entschieden. Der Streitfall wurde zugunsten des Käufers entschieden und der Käufer hat eine Rückerstattung in Höhe von EUR xxx erhalten.

Sie sind über den eBay-Verkäuferschutz abgesichert, d.h. Sie müssen nichts zurückzahlen und nichts weiter unternehmen.
Wieso? Paket zugestellt, nie reklamiert....nach 6 Wochen plötzlich Streitfall. Wieso bekommt der jetzt das Geld? Der hat 1 Bewertung...also Neu und gleich Probleme mit der Transaktion und gleich Geld zurück. Wenn die so das Geld zum Fenster raus werfen, wird es für Verkäufer bald noch teurer.
DerRobert
Beiträge: 838
Registriert: 2. Mär 2016 16:51

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

CNC-Holzwelt hat geschrieben: 6. Mai 2021 12:27 Bis 180 Tage nach Zahlung kann Ebay dem Privatverkäufer immer noch das Geld wieder wegnehmen.
Das alles ist einfach nur völlig indiskutabel.
Also exakt genauso, wie vorher schon seit Jahren mit jeder Paypal-Zahlung z-)
CNC-Holzwelt
Beiträge: 308
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Genau,
wer privat Paypal angeboten hat und den Kraken füttert ist selber schuld.
Macht man Überweisung war die Sache mit den 180 Tagen gegessen!
Da ist man jetzt immer im Jackpot. Gratulation!
Benutzeravatar
Ehrengast
Beiträge: 1946
Registriert: 7. Okt 2007 00:00

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 11:47 Soeben für meinen privaten Account die Mail von eBay bekommen, dass die Fixgebühr auf 5 cent reduziert wird.
Da freut sich auch der private Hobby-Bratpfannenverkäufer...

https://www.bild.de/sparfochs/2021/spar ... .bild.html
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

CNC-Holzwelt hat geschrieben: 6. Mai 2021 12:49 wer privat Paypal angeboten hat und den Kraken füttert ist selber schuld.
Mal ganz abgesehen von den Gebühren der ZA.
Das einzig POSITIVE, das ich der ZA abgewinnen kann, ist ja, dass ich PP nicht mehr brauche. Weder als Verkäufer, noch als Käufer. Es freut mich, dass zumindest PP kein Geld mehr von mir als Käufer bekommt. eBay zwar weiterhin, aber die Zahlungsgebühren bleiben mit Adyen in der EU.
Ich vermute aber, dass der Großteil der Käufer weiterhin mit PP zahlt.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3339
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Ehrengast hat geschrieben: 6. Mai 2021 12:51
hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 11:47 Soeben für meinen privaten Account die Mail von eBay bekommen, dass die Fixgebühr auf 5 cent reduziert wird.
Da freut sich auch der private Hobby-Bratpfannenverkäufer...

https://www.bild.de/sparfochs/2021/spar ... .bild.html
Ja, der arme "Privat" Verkäufer der nur Hobbymäßig damit Geld verdient. :durchdreh:
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Ehrengast hat geschrieben: 6. Mai 2021 12:51
hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 11:47 Soeben für meinen privaten Account die Mail von eBay bekommen, dass die Fixgebühr auf 5 cent reduziert wird.
Da freut sich auch der private Hobby-Bratpfannenverkäufer...

https://www.bild.de/sparfochs/2021/spar ... .bild.html
Oh, jetzt wissen wir, dass wir es der BILD zu verdanken haben, dass eBay die Gebühren für Private gelockert hat. juhu

Und ob die neue ZA wirklich das einzige Problem für den Hobbyverkäufer darstellt? Wie kann man denn so blöd sein, öffentlichkeitswirksam um teure Anwaltsbriefe zu betteln?
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
DerRobert
Beiträge: 838
Registriert: 2. Mär 2016 16:51

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 13:01 Oh, jetzt wissen wir, dass wir es der BILD zu verdanken haben, dass eBay die Gebühren für Private gelockert hat. juhu

Und ob die neue ZA wirklich das einzige Problem für den Hobbyverkäufer darstellt? Wie kann man denn so blöd sein, öffentlichkeitswirksam um teure Anwaltsbriefe zu betteln?
Bild - Freundin der scheinprivaten Steuerhinterzieher, welche im Artikel sogar als Opfer dargestellt werden applaus

Stand in dem anderen Artikel irgendwo der Wohnort des Steuerfrei-Rentenaufbesserungs-Hobby-Großhandels-Bratpfannen-Verkäufers und verkauft hier jemand gewerblich Bratpfannen? :popcorn:
buysellonline
Beiträge: 2303
Registriert: 9. Jun 2013 08:42
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Privat verkaufen wir seit Jahren nichts mehr bei Ebay, insofern kann uns Ebay da nicht als Kunden "vergraulen"

Ansonsten sehe ich die Einführung der neuen ZA auch für Private zwiegespalten, einerseits ja, es werden potentielle Käufer vergrault, auf der anderen Seite bekommen die Käufer bewußter mit, welche Kosten ALLEN auf Ebay entstehen - und selbst der größte Depp versteh irgendwann, dass sich das bei Plattform-Verkäufer auf die Preise auswirkt.

Dass gewerbl Anbieter. z.B. Provisionen auf Portoanteile zahlen, war vorher keinem Kunden klar; dass bei Mehrfach-Käufen mit Einzelzahlungen auch mehrfach "Zahlungs-Bearbeitungsgebühr" anfällt, hat keiner gesehen.

Wir haben in unserem Shop seit Einführung der neuen Zahlungsabwicklung massive Zuläufe, weil die Sachen naturgemäß günstiger angeboten werden können - und irgendwann hat das evtl auch der faulste Ebay-Käufer verstanden.
CNC-Holzwelt
Beiträge: 308
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Da seit Ihr aber ziemlich gut aufgestellt.
Wenn wir was suchen ist Ebay fast immer DEUTLICH
günstiger als die Shoppreise der jeweiligen Anbieter.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

CNC-Holzwelt hat geschrieben: 6. Mai 2021 13:24 Wenn wir was suchen ist Ebay fast immer DEUTLICH
günstiger als die Shoppreise der jeweiligen Anbieter.
hängt womöglich vom Produkt ab.
Die letzten Käufe, die ich getätigt hatte, wären auf eBay (trotz evtl. Gutscheine) teurer gewesen als in einem über idealo gefundenen shop.
Vielleicht wäre es auch noch günstiger gegangen, wenn ich einen shop gewusst hätte, der nicht über idealo zu finden ist.

Halt, ich muss korrigieren. EIN Artikel war tatsächlich über eBay günstiger. Das lag dann aber daran, dass zum einen ein 10% eBay Technik Gutschein eingesetzt werden konnte (von dem übrigens der Verkäufer überhaupt nichts wusste bzw. ihm dieser Rabatt wohl nicht in Rechnung gestellt wurde) und der Verkäufer einen Preisvorschlag (-10%) akzeptiert hatte. In seinem Shop wäre nur der gleiche Preis gegangen wie in seinem eBay Shop.

Günstiger außerhalb eBays hatte ich einen Fahrradhelm bekommen sowie ein Macbook
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Dobis1
Beiträge: 13
Registriert: 9. Mär 2021 11:50
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Ehrengast hat geschrieben: 6. Mai 2021 12:51
hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 11:47 Soeben für meinen privaten Account die Mail von eBay bekommen, dass die Fixgebühr auf 5 cent reduziert wird.
Da freut sich auch der private Hobby-Bratpfannenverkäufer...

https://www.bild.de/sparfochs/2021/spar ... .bild.html
Der Artikel sowie die Beteiligten sind echtes Bildniveau. "Privater" Verkäufer der Pfannen mit Gewinnabsicht verkauft und sich dann noch bei Bild ablichten lässt. Ganz normal. Dann der Typ der seine Zeit investiert um für 1€ + Versand Kleidung zu versenden und sich dann über die Gebührenstruktur beschwert. Das gehört in die Altkleider, warum damit Zeit verschwenden? Oder von mir aus fasst man es zu einem Artikel zusammen und versucht es für 4€+Versand zu verkaufen wenn man absolut nicht weiß was man mit seiner Zeit anfangen soll? Da vergisst man fast das es in dem Artikel um die neue Zahlungsabwicklung geht.
CNC-Holzwelt
Beiträge: 308
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Die neue ZA ist eigentlich eine Vollkatastrophe nicht nur für die Privaten...
Da kommt jeden Tag eine neue Hasskappe raus.

Wenn wir uns jetzt ansehen wie die Zahlungen in der Warenwirtschaft verbucht werden sollen,
kommt einem nur das große ..... /-(x)

Die Rechnungen können nicht ausgeglichen werden, weil die Gebühren ja jetzt flugs
schon vorher abgezogen werden. Also bleiben alle Ebay Rechnungen teilbezahlt offen.

Das kann man dann händisch die Gebührenrechnung am Monatsende auseinanderpflücken und jeder Rechnung
den Restbetrrag als Gebühren zuweisen. Das ist jetzt ein zusätzlicher Zeitaufwand der einfach unbeschreiblich ist.

Vorher: Papyalzahlung oder Überweisung der offenen Rechnung zubuchen und fertig.
Täglich erledigt - fast kein Aufwand. Schön das Ebay dafür Millionen einsparen kann
und wir JETZT den unglaublichen Mehraufwand haben.
Klasse gemacht Ebay! applaus
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25435
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 11:47 Soeben für meinen privaten Account die Mail von eBay bekommen, dass die Fixgebühr auf 5 cent reduziert wird.
Die BILD schreibt sich die Reduierung aufs Fähnchen.
https://www.bild.de/sparfochs/2021/spar ... .bild.html
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

fossi hat geschrieben: 6. Mai 2021 14:09
hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 11:47 Soeben für meinen privaten Account die Mail von eBay bekommen, dass die Fixgebühr auf 5 cent reduziert wird.
Die BILD schreibt sich die Reduierung aufs Fähnchen.
https://www.bild.de/sparfochs/2021/spar ... .bild.html
ja, ich weiß:
hkhk hat geschrieben: 6. Mai 2021 13:01 Oh, jetzt wissen wir, dass wir es der BILD zu verdanken haben, dass eBay die Gebühren für Private gelockert hat. juhu
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25435
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Aaah, hatte ich wohl überlesen. :)
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1093
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Dobis1 hat geschrieben: 6. Mai 2021 13:44 "Privater" Verkäufer der Pfannen mit Gewinnabsicht verkauft und sich dann noch bei Bild ablichten lässt.
Vielleicht gibt es den Protagonisten aber auch gar nicht echt, dafür gibt es dieses unvergessene Video aus 1998, ab Minute 3:26 - das würde sich heute keiner mehr trauen, waren damals entspanntere und schönere Zeiten:

remen67
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

gut sind auch die Bewertungen von ebay bei trustpilot ..
Benutzeravatar
Xantiva
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3765
Registriert: 22. Okt 2010 17:52
Land: Deutschland
Firmenname: Xantiva.de
Branche: Entwickler, aber auch selber Seller!
Kontaktdaten:

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

CNC-Holzwelt hat geschrieben: 6. Mai 2021 13:52Wenn wir uns jetzt ansehen wie die Zahlungen in der Warenwirtschaft verbucht werden sollen,
kommt einem nur das große ..... /-(x)
Ich habe jetzt zwei Rechnungen im Verkäufer-Cockpit Pro gefunden => Zahlungen => Berichte => Rechnungen
  • Abogebühr
  • Verkaufsprovisionen
Und JTL2Datev erstellt mir für den April wieder 2 Buchungen pro Rechnung zur Verfügung:
  • Eingang des Verkaufspreises
  • Ausgang der Verkaufsprovision
Damit kann ich die Ausgangsrechnungen an die Kunden automatisch und die Verkaufsprovisionen dann gesammelt gegen die neue Rechnung ausziffern. Ich habe die Gesamtbeträge überflogen, das müsste passen. Gibt es kein Tool für Euren Shop / Wawi, was die Buchungen entsprechend aufsplitten kann?
Antworten

Zurück zu „ebay.de“

  • Information