Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Community Forum für eBay Händler - eBay Kleinanzeigen - Hilfe für eBay-Verkäufer
- Diskussionsforum -
ebay Community Forenbereich auf sellerforum.de

eBay zählt zu den größten E-Commerce Marktplätzen für Verkäufer in Deutschland.
In unserem eBay-Forum finden Händler einen Erfahrungsaustausch, aktuelle Informationen und Tipps zum Geld verdienen mit eBay.de und eBay.com
Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

:-} 0,00 €Temporär einbehalten


IT-Recht Kanzlei
cookie
Beiträge: 1084
Registriert: 19. Jan 2012 08:56

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Zahlungsstreitfall über 300 € vor 2 Monaten. Habe Ablieferbeleg. Recherche ergab Adresse ist eine Psychiatrie :D
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4870
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Zahlungsstreitfall über 300 € vor 2 Monaten. Habe Ablieferbeleg. Recherche ergab Adresse ist eine Psychiatrie
Ja, das hatte ich auch schon. Dann kommt irgendwann Post vom Betreuer, das er die Bestellung nicht genehmigt hat.... (-S
cookie
Beiträge: 1084
Registriert: 19. Jan 2012 08:56

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

angeblich durch "Verkäuferschutz" von ebay "gedeckt" - jaja...
Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5460
Registriert: 8. Mai 2014 12:14

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Unter Umständen ist das rechtlich sogar so. Solange der "Schritt zum Betreuer" nicht gegangen wurde. Ist für alle Beteiligten eine saublöde Situation.
cookie
Beiträge: 1084
Registriert: 19. Jan 2012 08:56

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Geschäftsfähigkeit by proxy :D Naja. Schaun wir mal. Habe auch echt Zweifel aber ebay meinte Sie würden aus Kulanz dass an mich erstatten, und wann haben ebay-Mitarbeiter sich schonmal geirrt ?!?!?!?




:ironie:
DerRobert
Beiträge: 746
Registriert: 2. Mär 2016 16:51

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Ich habe derzeit 2 offene Zahlungsstreitfälle.
Das tolle ist, dass eBay meine vor 10 Tagen hinterlegten Informationen immer noch nicht an den Zahlungsdiensleister zur Prüfung übergeben hat. Bei dem anderen ist das nach wenigen Stunden erfolgt.
Die Hotline sagt, man gebe das an die Technik weiter. Auf Nachfrage, wann ich dazu informiert werde, wurde mir gesagt, eine Rückmeldung an mich zu dem Fall sei "nicht vorgesehen".

Also schiebt eBay die Schuld jetzt nicht mehr nur auf den Zahlungsdienstleister, sondern zeigt mir ganz dreist, dass sie selbst für die Verzögerungen verantwortlich sind, man sich das nicht erklären könne, das werde überprüft, aber eine Rückmeldung an mich, was dabei rausgekommen ist, ist nicht möglich? Wow.

Wegen der Probleme mit der Auszahlungsmethode werde ich jeden 3. Tag von meinem persönlichen Ansprechpartner angerufen und über den aktuellen Stand (nichts neues) informiert, aber hier gibt es keine Möglichkeit für eine Rückmeldung.

Ich werde echt aufhören, dort anzurufen wegen sowas. Muss ich halt "bis zu" 90 Tage warten, bis ich mein Geld trotz Zustellnachweis wieder bekomme oder nicht.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7669
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Woran siehst du, ob man das an Dienstleister weiter gegeben hat oder nicht?

Ist doch nur dein Geld. Warum also die Eile....

Hatte gestern wieder schriftlich Kontakt mit der Ebay Verkäuferhölle. Meine Biotonne wäre wieder der bessere Ansprechpartner gewesen.
DerRobert
Beiträge: 746
Registriert: 2. Mär 2016 16:51

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

daytrader hat geschrieben: 16. Jan 2021 11:16 Woran siehst du, ob man das an Dienstleister weiter gegeben hat oder nicht?
Das steht in den mehr als spärrlichen Details zum Zahlungskonflikt. Irgendwas sinngemäß wie "Zustellnachweis wurde noch nicht an Zahlungsdienstleister übermittelt". Im anderen Fall steht halt sinngemäßt "Zustellnachweis wurde an den Zahlungsdienstleister übermittelt und ist in Bearbeitung".

Das mit der Biotonne kann ich unterschreiben. Biotonnen sind aber weniger abweisend, als der Mensch bei eBay, mit dem ich heute gesprochen habe. Das ist zum Glück die Ausnahme. Gleich sinnlos sind 90% der Telefonate trotzdem, egal wie freundlich und engagiert die Mitarbeiter auch sind.

Ja, das hab ich zu dem auch gesagt. Die Verkäuer sind hier die Dummen, die den Betrügern oder Minderbemittelten, welche einfach irgendwelche Zahlungen platzen lassen, das Geld vorstrecken müssen und eBay kümmert es nicht.
Amanduz
Beiträge: 223
Registriert: 29. Jan 2019 05:01
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Update zum 14.01:

Heute ist Stichtag zur Zahlungsanmeldung, sehe aber plötzlich diese Meldung:

"2021 wird die Zahlungsabwicklung bei eBay für Verkäufer verpflichtend. Melden Sie sich am besten schon jetzt an.
eBay übernimmt die Abwicklung von Zahlungen. eBay übernimmt die Abwicklung von Zahlungen. Mit der Zahlungsabwicklung können Verkäufer an einem Ort Artikel verkaufen und Geld dafür erhalten, und Käufer profitieren von zusätzlichen Zahlungsoptionen."

Also entweder gilt das jetzt für die Zeit nach der Frist oder die haben die Umstellung bis auf Weiteres aufgeschoben.

Jemand das Gleiche?
CNC-Holzwelt
Beiträge: 236
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Noch keine weiteren Drohungen bis eben von Ebay erhalten.
Bin mal krass gespannt. Ich lasse es drauf ankommen! applaus
Amanduz
Beiträge: 223
Registriert: 29. Jan 2019 05:01
Land: Deutschland

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Gerade eine Mail erhalten.

"Bis zum 18/01/2021 anmelden, um weiterhin neue Angebote erstellen zu können."

Dann ist es wohl heute Abend soweit. Haben keine Lust das aufzuschieben und keine Angebote mehr einstellen zu können. Unnötige Kopfschmerzen..
CNC-Holzwelt
Beiträge: 236
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Pahh... dann gibt es eben keine neuen Angebote.
Schneidet sich Ebay ins eigene Fleisch würde ich mal sagen. aetsch
Spare ich eben die Gebühren.
Benutzeravatar
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 755
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Dies ist die 8. Erinnerung, dass Sie sich für die Zahlungsabwicklung rechtzeitig bis zum 18/01/2021 anmelden müssen, um weiterhin neue Angebote erstellen zu können.
Komme ich wohl auch nicht mehr dran vorbei...
DerRobert
Beiträge: 746
Registriert: 2. Mär 2016 16:51

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Ein Wunder ist geschehen. Nach über 10 Wochen und ohne Übertreibung mindestens 25-30 Telefonaten zu dem Thema nur für dieses eBay-Konto, konnte ich nun endlich in meinem zweiten Account die Auszahlungsmethode ändern und kann jetzt Auszahlungen auf einem existierenden Bankkonto empfangen, d.h. ich kann in dem Konto wieder Artikel einstellen.

Laut meinem persönlichen Ansprechpartner zu dem Thema ging das mehrmals zwischen Deutschland und USA hin und her, es wurden Screenshots und Nachrichten ausgetauscht, der eine sagt, es müsste gehen, der andere sag, geht nicht, und es waren neben eBay noch verschiedene andere Firmen involviert.

Holy sh*t. Es ging nur um eine Kack-Bankverbindung. Es wäre für mich deulich billiger gewesen, nach Berlin zu fahren und unter Eid zu schwören, dass die genannte Bankverbindung korrekt ist und nicht einem Betrüger gehört, der meine Millionen Umsatz abgreifen will :lol:

saufen

Übrigens ist jetzt fest eingeplant, dass auch alle privaten eBay-Konten umgestellt werden. Der Zeitplan dazu unterliegt laut meinem Ansprechpartner der Geheimhaltung. Das wird sicher spannend :popcorn:

Noch eine Anekdote aus dem Gespräch gerade:

Das Wort "Blacklist" wurde bei eBay aus politischen Gründen abgeschafft. Es heißt bei eBay jetzt "Blocklist", um keinen Personenkreisen zu nahe zu treten. Um sich mit derartigem Schwachsinn zu beschäftigen, haben die also Zeit...
Zuletzt geändert von DerRobert am 18. Jan 2021 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
CNC-Holzwelt
Beiträge: 236
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Man sollte Ebay den Mehraufwand der durch die neue ZA entsteht - gegenüber der bisherigen Variante -
einfach knallhart in Rechnung stellen.
Bin mal sehr gespannt, was die dann machen, wenn das die Händler alle machen würden.

Mich ärgert am meisten diese neuen ungeklärten Zahlungstreitfälle und das man die Zahlung
als Haufen zugeworfen bekommt.
Da kann man sehen wie man das zuordnen soll - abzüglich der Gebühren und der Streitfälle usw..

Solange das nicht geändert wird, werde ich jedenfalls nach dem heutigen Stand die neue ZA
DEFINITIV nicht anmelden. :kaffeesmily
DerRobert
Beiträge: 746
Registriert: 2. Mär 2016 16:51

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

CNC-Holzwelt hat geschrieben: 18. Jan 2021 15:02 Man sollte Ebay den Mehraufwand der durch die neue ZA entsteht - gegenüber der bisherigen Variante -
einfach knallhart in Rechnung stellen.
Das wäre bei mir schon knapp vierstellig, allein für die Arbeitszeit, die ich für Telefonate zu dem Thema verloren habe. Da ist die eigentliche Umstellung noch überhaupt nicht einkalkuliert.
CNC-Holzwelt hat geschrieben: 18. Jan 2021 15:02 Mich ärgert am meisten diese neuen ungeklärten Zahlungstreitfälle und das man die Zahlung
als Haufen zugeworfen bekommt.
Also so ganz weiß ich auch noch nicht, wie das jetzt bei IST-Besteuerung aussieht und wie ich das genau buchen müsste. Ich mache es erstmal so, dass es für mich logisch ist und ich alles nachvollziehen und ggf. alles später korrigieren kann.

Heute eine Rückzahlung gesendet: Gebühren werden abgezogen, außer der feste Anteil. Ein Teil vom Rest wird von der morgigen Auszahlung abgezogen, der Rest wird in den nächsten Tagen vom Bankkonto abgebucht. Keine Ahnung, wie viele Buchungen das sein müssten.

Besteuert und gebucht wird ja, so wie ich über das Geld verfügen kann, aber das teilt sich alles in verschiedene kleine Tortenstücke auf, die mit anderen vermischt werden. Ja, das ist unschön.

Ich bin gespannt darauf, das mit meinem Steuerberater zu besprechen, wenn der mal wieder Zeit hat. Wegen der sogenannten "Hilfsprogramme" der Bundesregierung ist er gerade ziemlich gestresst. (Bin ich froh, dass ich selbst nichts davon brauche und eh nichts bekommen würde. Da muss ich mir das nicht auch noch geben.)
CNC-Holzwelt
Beiträge: 236
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Meinen Respekt wer bei dem Chaos noch durchsieht. :daumenhoch:

Aus dem Grund haben wir schon den Verkauf bei dem Dawanda - Nachfolger "Ötzi" eingstellt.
Vorher bei Dawanda war alles schick, nach der Übernahme - genau so ein komplettes Durcheinander
mit den Buchungen und Gebühren.

Da hat selbst mein Steuerberater das Handtuch geworfen, weil eine saubere Zuordnung absolut unmöglich war.
Ich weiß nicht, wie die anderen Händler das machen.
Wahrscheinlich haben die keinen Steuereberater und buchen alles irgendwo hin.
Das FA sieht da am Ende wahrscheinlich auch nicht mehr durch.
DerRobert
Beiträge: 746
Registriert: 2. Mär 2016 16:51

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Was ich mich immer frage - ist das nicht bei Amazon alles schon immer genau so? Da bekommt man auch regelmäßige Auszahlungen von Amazon und darf alles zusammensuchen oder?
Ich verkaufe dort selbst nicht, aber das geht ja offensichtlich auch irgendwie, wer weiß, ob korrekt oder nicht so ganz.

Ich finde das schon alles deutlich komplizierter, als vorher, kann aber schon alles nachvollziehen und nachrechnen. Wenn ein Steuerberater das nicht regelkonform verbuchen kann, weil die Gesetze sowas vielleicht nicht vorsehen, ist das eine Sache. Seine Aufgabe ist dann wohl, einen Weg zu finden, wie man das ganze so handhabt, dass das Finanzamt es bei einer eventuellen Prüfung nachvollziehbar und in Ordnung findet.

Wenn er das System an sich nicht durchschaut, ist das was anderes und dann würde ich mir da vielleicht jemand anderen suchen. Ich brauche keinen teuren Berater, dem ich erklären muss, was er mir erklären soll.

Fest steht, dass das System bei eBay ohne eine auf dieses System maßgeschneiderte Software unmöglich wirtschaftlich beherrschbar ist, sobald man am Tag mehr als 5 Bestellungen hat.
Ansonsten fällt mir für diese Aufgabe nur die Ausbeutung eines armen Praktikanten ein, dem ich aber vielleicht nicht meine Buchhaltung anvertrauen würde.
CNC-Holzwelt
Beiträge: 236
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Okay, bei Amazon bekommt man ebenso eine Brocken hingeworfen , das stimmt.

Die Gebühren werden von der Zahlung komplett abgezogen, am Ende des Monats gibt es darüber eine Rechnung.
Da werden pro Tag die Gebühren zusammengezogen!! :traurigsmily:
DieRrechnung ist also genauso beschissen wie das jetzt bei Ebay sein wird.

Meistens geht die Summe der Gebühren nicht auf, weil es Rückgaben und Stornos gibt.

Dann gibt es da noch Zahlung auf Rechnung, da bekommste das Geld in 4 Woche nach dem Kauf,
die Gebühren werden aber gaaaanz sicher am Tag des Kaufes schon mal von Amazon abgezogen.

Das einzige Positive ist, man muss ich nicht mit beknackten Zahlungsstreitfällen rumärgern.
Das kommt bei Ebay ja noch als Torte obenauf. /-(x)

Eben weil ich das bereits so kenne, weiß ich, was das für ein Mist ist was Ebay
da verzapft und für eine sinnlose Mehrarbeit dadurch entsteht.
Antworten

Zurück zu „ebay.de“

  • Information