Habt ihr auch Probleme mit Warensendung-Lieferzeitgabe bei Ebay?

Community Forum für eBay Händler - Hilfe für eBay-Verkäufer
- Diskussionsforum -
ebay Community Forenbereich auf sellerforum.de

eBay zählt zu den größten E-Commerce Marktplätzen für Verkäufer in Deutschland.
In unserem eBay-Forum finden Händler einen Erfahrungsaustausch, aktuelle Informationen und Tipps zum Geld verdienen mit eBay.de und eBay.com
Antworten
roman
Beiträge: 7183
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Seit ein paar Tagen haben wir soviele Lieferbeschwerden bei Ebay wie noch nie.
Immer dort, wo wir mit Warensendung versenden.

Jetzt hab ich mir die Artikelbeschreibung angesehen und bin erstaunt:
Screenshot.png

- Heute ist Freitag, 4.4.
- 2 Tage Bearbeitungszeit, daher Versendung bis Dienstag , 9.4.
- Zustelldatum dass dem Kunden angezeigt wird: Mittwoch, 10.4.

Ebay berechnet daher nur einen einzigen Tag für die Transportzeit.

Es scheint so, dass die Lieferzeitangaben bis ca. Mitte März noch gepasst haben, aber seit 2 Wochen werden die Warensendung nur mehr mit 1 (oder fallweise 2) Tagen Transportzeit bewertet.

Ist das bei euch auch so?


IT-Recht Kanzlei
Max001
Beiträge: 248
Registriert: 13. Nov 2011 11:23

Ich habe im letzten Jahr das selbe Problem gehabt, da wurden auch die Versandzeit um 1 Tag reduziert. Die Lösung war die Bearbeitungszeit auf 2 Tag zu erhöhen. Jetzt lag die Versandzeit durch die neue Aktion mit 2 Tagen Bearbeitungszeit bei 1-3Tagen, also auf 3 Tage die Bearbeitungszeit eingestellt, jetzt liegt die Versandzeit bei 3-7 Tagen.
Nur schmeckt ebay die Erhöhung nicht, so das die Verkaufszahlen jetzt einbrechen.

Es gibt nichts zwischen 1-3 oder 3-7 Tage Versandzeit, was soll das?

Es ist kein Wunder das der Kunde sich beschwert wenn versprechen gemacht werden sie keiner halten kann!
roman
Beiträge: 7183
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Nach etwas hin und her habe ich dann bei Eby eine kompetentere Person ans Rohr bekommen, diese hat mir ein paar Dinge gesagt die ich nicht so recht glauben wollte, aber mir das nach ein paar Tagen dann interner Rückfrage nochmals bestätigt.

Wie gesagt, zuerst habe ich es nicht recht geglaubt, aber meine Beobachtungen deuten darauf hin dass es weitgehend stimmt:

Ebay nimmt bei der Berechnung der Lieferzeit weitgehend KEINE (oder zumindest kaum mehr) Rücksicht auf die hinterlegte Versandart.
Möglicherweise, egal ob der Kunde DHL EXPRESS oder POST-WARENSENDUNG auswählt, es wird ihm die selbe Lieferzeit angezeigt.
Diese Lieferzeit wird in erster Linie aus der allgemeinen Versandleistung des Verkäufer erreichnet.

Bisschen überspitzt ausgedrückt:
Verkäufer schickt fast alles per PAKET oder gar EXPRESS und somit kommt fast alles innerhalb 1 Tag an.
Aber es gibt auch ein paar Angebote die mit POST-WARENSENDUNGEN ausgeschrieben sind, trotzdem werden auch diese mit 1 Tag Lieferzeit angezeigt, weil sie von der ansonsten sehr schnellen Versandleistung (Paket...) "hochgezogen" werden.

Wie gesagt, habe es eigentlich nicht geglaubt, da ja extrem dämlich. Aber meine Beobachtungen (eigener Account, fremde Angebote...) sprechen dafür dass das tatsächlich so ist.
vbc
Beiträge: 1827
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland

Ich habe gerade mal meine Artikel mit unterschiedlichen Versandarten durchgeklickt.
Heute am Montag steht alles auf Lieferung zw. Mittwoch - Donnerstag.
Egal ob DHL Paket, DHL Warenpost oder Post Brief.
Bearbeitungszeit sind überall 2 Werktage eingestellt.

Dass sich das potentielle Lieferdatum aus der "Versandleistung" der letzten Zeit berechnet und nicht aus hinterlegten Daten war doch aber schon bekannt.
Dass es aber dann keinen Unterschied zwischen den Versandarten macht, ist schon knackig....
roman
Beiträge: 7183
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Besonders schräg:

Habe ein Angebot gefunden bei dem der Verkäufer für kleines Geld WARENSENDUNG anbietet und für erheblichen Aufpreis alternativ einen "echten" EXPRESS-Versand.

Ergebnis: Beide Versandarten werden dem Kunden mit 1 Tag Lieferzeit angezeigt.

Es ist insgesamt schräg wenn WARENSENDUNG - die ja auch laut Ebay 4 Tage Regellaufzeit hat - mit nur 1 Tag Lieferzeit berechnet wird.

Noch schräger ist es, wenn Verkäufer hier für im Sinne der Kunden für dringende Bedürfnisse zusätzlich eine schneller Express-Versandart alternativ anbieten.
Aber warum sollte die ein Kunde Express auswählen und dafür extra bezahlen wenn eh auch die - in der Realität langsame - Warensendung mit bloß 1 Tag Premium-Lieferzeit versprochen wird?

Da sind Dramen auf mehreren Ebenen vorprogrammiert.
Mächschen
Beiträge: 693
Registriert: 9. Sep 2022 20:13
Land: Deutschland

BüWa verschickt doch kaum noch jemand, ein Grund mehr auf andere Produkte zu setzen, aber ja, ebay ist dumm
dark2007
Beiträge: 24
Registriert: 13. Jan 2013 12:30

roman hat geschrieben: 14. Apr 2024 21:43 ...habe ich dann bei Eby eine kompetentere Person ans Rohr...

Ebay nimmt bei der Berechnung der Lieferzeit weitgehend KEINE (oder zumindest kaum mehr) Rücksicht auf die hinterlegte Versandart.
Möglicherweise, egal ob der Kunde DHL EXPRESS oder POST-WARENSENDUNG auswählt, es wird ihm die selbe Lieferzeit angezeigt.
Diese Lieferzeit wird in erster Linie aus der allgemeinen Versandleistung des Verkäufer erreichnet.

...Aber meine Beobachtungen (eigener Account, fremde Angebote...) sprechen dafür dass das tatsächlich so ist.

Sorry, aber Deine Beobachtungen täuschen Dich.

Auch wenn die Person, mit der Du gesprochen hast, kompetent erschien - wenn Du dort mit drei Personen sprichst, dann hast Du drei verschiedene Meinungen. Leider haben wir dies selbst schon erleben müssen, da diese Thema auch nichts neues ist. Siehe hier:

ebay-de-f39/falsche-lieferzeiten-t56195-s20.html
ebay-de-f39/gratis-3-tages-lieferung-t61788.html

Viele der eBay-Mitarbeiter kennen noch nicht einmal den Unterschied zwischen Warenpost und Warensendung.
Die letzte Aussage die wir zu dem Thema von der sogenannten "Fachabteilung" erhalten haben war, daß eBay keinen Einfluß auf die Anzeige zu den Laufzeiten hat sondern von dem jeweiligen Versandunternehmen, welches dann je nach Versandaufkommen diese Zeiten anpasst....ja nee, is' klar!

Wir hatten bei den zahlreichen Concierge-Mitarbeitern bisher einen! dabei, der das Problem auf Anhieb erfasst hat. Dies hat er dann an die entsprechende Fachabteilung weiter kommuniziert....die sind jedoch entweder zu dämlich oder zu faul sich dem Problem anzunehmen.
Als Tip erhält man immer wieder, daß man die Bearbeitungszeit erhöhen soll - nur ist das kontraproduktiv da sich dadurch auch das Lieferdatum anderer angebotenen Versandservices wie Brief oder Paket nach hinten verschieben und das ist ja nicht Ziel der Sache.

Gegen Deine Theorie spricht auch, daß es zeitweise auch mal funktioniert und die Versandzeiten für Warensendungen korrekt angezeigt werden wie zuletzt im Januar 2024. (siehe die anderen beiden verlinkten Diskussionen)

Uns ist es ehrlich gesagt inzwischen egal bzw. sehen wir es inzwischen eher als Vorteil - wenn unsere Angebote mit Versand per Warensendung mit 1-3 Tage Gratis Versand angepriesen werden, so wie die der Mitbewerber mit Versand per Brief oder Paket, dann soll uns das recht sein.
Dem Kunden geht es eh nie schnell genug und gewöhnliche Briefsendungen sind inzwischen auch teilweise bis zu einer Woche unterwegs, da die Deutsche Post inzwischen auch macht, was sie will.
roman
Beiträge: 7183
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

@dark2007

Dass man von Ebay je nach Lust und Laune unterschiedliche Infos erhält, wissen wir beide.

Im konkreten Fall klingt diese Auskunft aber nicht ganz unplausibel.

Denn entweder hat man bei der Warensendung bei Ebay einen unerkannten/unreparierten Langzeitbug und diese wird bloß versehentlich mit einer zu kurzen Lieferzeit bewertet, oder die Aussage stimmt, und es wird die Art des Versandservices absichtlich tatsächlich nicht oder nur mehr minimal für die Berechnung des Liefertermins berücksichtigt.

Suchs Dir aus welche der beiden Möglichkeiten stimmen ;-)
Antworten

Zurück zu „ebay.de“

  • Information