Firefox und das Mouse-Rad

Hardwarefragen: Computer, Tablet, Handy und Co.
Antworten
Roemer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2715
Registriert: 21. Jan 2009 13:21
Land: Deutschland

Firefox und das Mouse-Rad

Bei mir spinnt Firefox zunehmend. Heute ist es dreimal passiert, wenn ich mit dem Mouserad scrolle, bewegt sich nicht der Cursor sondern die komplette Website wird größer oder kleiner UND läßt sich nicht mehr schließen.

An der Mouse liegt es nicht. Das Phänomen tritt nur bei Firefox (Win10) auf. Und das schon länger, nur nicht in dieser Intensität wie heute.

Es hilft nur ein Neustart des PCs. Kennt jemand die Ursache ?


3 Monate gratis Händlerbund
Spk
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 13. Aug 2021 15:05
Land: Deutschland

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Schau mal in den Einstellungen, ob da was als Tastenkombination zugewiesen ist, normalerweise ist der Webseiten Zoom auf Strg.
Benutzeravatar
Gardenandmore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3498
Registriert: 7. Okt 2007 12:17
Land: Deutschland
Firmenname: Gardenandmore
Branche: Baumschule, Gartenpflanzen, Gartenberatung
Wohnort: Kronburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Hängt vielleicht eine der strg - Tasten manchmal? Genau dieses Verhalten kommt bei gedrückter STRG Taste und Mausrad / klick
Euer Gärtner Michael
Unser Garten Onlineshop
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3676
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Mit welcher Firefox-Version bist du unterwegs? Schau mal bitte unter Hilfe -> Über Firefox, ob du die aktuelle Version 113 installierst hast. Das ist deswegen interessant, weil mit der Firefox Rev. 110 gab es im Zusammenhang mit Sandboxing für die GPU Eskapaden mit der X-Mouse-Button-Control-Funktion (XMBC). Das sollte aber mittlerweile geheilt sein.
Roemer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2715
Registriert: 21. Jan 2009 13:21
Land: Deutschland

Re: Firefox und das Mouse-Rad

@Spk
Hä ? Meinst Du Einstellungen von Firefox ?

@Gardenandmore
Da hängt nix. Werde das beim nächsten "Fall" aber prüfen.

@kreien
Das hatte ich schon geprüft. Ich lasse automatisch aktualisieen. Ist Version 113

Mittlerweile per Google auch Mitopfer gefunden. Aber ausser Neustart haben die auch keine besseren Tipps erhalten :-(
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3676
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Die Informationslage ist ein bisschen dünn. Hast du den Firefox schon mal im abgesicherten Modus (auch Fehlerbehebungsmodus genannt) gestartet? Tritt das beschrieben Phänomen dann immer noch auf? Welche Maus ist denn involviert? Ist auf dem Rechner irgendeine herstellerspezifische Software für die Maus installiert? Zum Beispiel Logitech G Hub oder Glorious Core, und wie sie alle heißen.

Schau mal im Hamburger-Menü bei Einstellungen -> Allgemein in der Zwischenüberschrift "Surfen", ob bei dir die Haken passend gesetzt sind:
Screenshot_Firefox-Einstellungen.jpg
Wenn du ein Add-on mit einer Gestensteuerung für den Vollbildmodus benutzt, ist das beschriebene Verhalten übrigens ein bekanntes Problem.
Roemer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2715
Registriert: 21. Jan 2009 13:21
Land: Deutschland

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Ich fürchte, mein Problem hat nix mit Firefox zu tun und auch nicht mit der Maus.

Mittlerweile beginnt auch die Tastatur hin und wieder nicht das zu tun was sie soll.. Z.B. klickt man bei Word vor einen Buchstaben markiert sich ein ganzer Absatz und das Problem löst nur ein Neustart.

Oder ich klicke mit der Maus eine Mail zur Öffnung an. Diese öffnet sich aber nicht, sondern mehrere Mails im Programm markieren sich selbstständig und nix geht mehr. Neustart ....

Es passiert halt manchmal, aber mittlerweile signifikant gehäuft.

Mainboard nach 3 Jahren vor Frührente ..... ?
Benutzeravatar
hissenit
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 484
Registriert: 16. Mär 2021 15:52
Land: Deutschland
Firmenname: Hissen IT
Branche: Datenverarbeitung | PaketConnector | InvoiceCreator | Webservices
Wohnort: Bensheim / Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Und Du hast je eine andere Tastatur/Maus versucht? Womöglich die Batterie bei Schnurlosgeräten...
Oder einen Adapter, USB-Switch dazwischen?
PaketConnector und InvoiceCreator: Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen https://hissenit.com/pcic
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3676
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Roemer hat geschrieben: 19. Feb 2024 14:47 Mittlerweile beginnt auch die Tastatur hin und wieder nicht das zu tun was sie soll.. Z.B. klickt man bei Word vor einen Buchstaben markiert sich ein ganzer Absatz und das Problem löst nur ein Neustart.
Kann es sein, dass dir die "Einrastfunktion" in Windows einen Streich spielt? Schaue dir mal die Funktionsweise dieser Funktion an und probiere mal, ob fünfmaliges Drücken der linken Shift-Taste etwas bei Auftreten des Phänomens bewirkt.

Andere Frage: Hast du eine PS/2-Tastatur im Einsatz? Wenn ja, dann mal wechseln auf USB.

Nachtrag: Wenn die Einrastfunktion Ärger macht, dann lässt sich dieses "it's not a bug, it's a feature" auch deaktivieren:
https://www.heise.de/tipps-tricks/Einra ... 55676.html
Roemer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2715
Registriert: 21. Jan 2009 13:21
Land: Deutschland

Re: Firefox und das Mouse-Rad

Ich arbeite mit der ultimativen Nottastatur. :-)

Vor etwa einem Jahr ging die Luxustastatur nach seeeehr langer Lebenszeit in Rente. Ich feuer das Teil in die Ecke und sag zum Sohnemann "muß kurz zum Saturn Tastatur kaufen".
Sagt der "hab noch eine. Ist zwar Müll, aber funzt zum tippen".

Ich hatte ihm nen Gamer gekauft (ohne Tastatur) und Saturn hat einfach eine 10-Euronen-Kabel-Tastatur mit in den Karton geschmissen. Warum auch immer. Die habe ich damals gegriffen und nutze ich immer noch. :-)
Das Miniteil nimmt wenig Platz weg und ich tippel auch nicht viel im Leben - außer in Foren.
Antworten

Zurück zu „Technik“

  • Information