Welcher Preis für Domain ist angemessen?

Onlineshops - Shopsysteme
Antworten
Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 1762
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Welcher Preis für Domain ist angemessen?

Beitrag von Woody-HH » 22. Jun 2017 09:56

Hallo zusammen,

ich habe seit Jahren eine 3-Buchstaben Domain ("xyz.de"), die ich eigentlich nicht brauche.
Nun kommt ein Interessent daher, der mir 500 Euro dafür bietet. Ist der Preis einigermassen o.k.?
Ich will die Domain nicht unter Wert hergeben, aber auch nicht völlig überzogene Forderungen stellen.



Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Welcher Preis für Domain ist angemessen?

Beitrag von Nico-2012 » 22. Jun 2017 10:13

Nur zur Sicherheit frag ich lieber mal geht es um die Domain "xyz" oder sollte dies nur ein Beispiel sein?

PS. hab gerade gesehen auf welchen Namen die Domain registriert ist, also sollte es nur ein Beispiel sein.

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7155
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Welcher Preis für Domain ist angemessen?

Beitrag von regalboy » 22. Jun 2017 10:23

Ich würde sie an deiner Stelle behalten oder nur für deutlich mehr abgeben.

3-stellige Domains gibt es quasi nicht mehr und sind meiner Meinung nach überdurchschnittlich wertvoll.

Auch, wenn es sich um keine all zu gute Kombination der Buchstaben handelt.

Benutzeravatar
Nico-2012
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1779
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Welcher Preis für Domain ist angemessen?

Beitrag von Nico-2012 » 22. Jun 2017 10:31

Würde sagen ohne die Domain zukennen, kann dir keiner einen angemessenen Preis sagen. 500,- für eine 3-stellige Domain ist nun nicht wirklich viel, auch wenn ich persönlich der Meinung bin, dass egal ob 3-Stellig oder nicht wenn das was zusammengewürfeltes ist macht es die Domain auch nicht unbedingt wertvoller (Persönliche Meinung, kann trotzdem immer ein verrückter kommen und Preis X bezahlen). Wenn du natürlich eine .de Domain wie z.B. "Sex" "Car" oder "Tee" hast würde ich die nicht für 500,-€ verkaufen. :wink:

Deswegen schwieriges Thema und würde eher sagen was sagt dein persönliches Gefühl, womit wärst du zufrieden. Wenn du dir was ganz anderes vorgestellt hast einfach dem Interessent deine Preisvorstellung mitteilen. Wenn es klappt bzw. Ihr euch irgendwo in der Mitte trifft super. Ansonsten lässt du Sie halt in der Schublade liegen.

Benutzeravatar
jupp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 894
Registriert: 13. Apr 2010 22:11
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Welcher Preis für Domain ist angemessen?

Beitrag von jupp » 22. Jun 2017 11:13

Ohne die drei Buchstaben zu kennen, kann hier wohl kaum jemand was abschätzen.
Aber 3 Buchstaben sind ja oft einfach auch Abkürzungen. Bedenke hierbei auch Unternehmen die sich evtl. irgendwann erst gründen und genau so nennen werden/wollen.

Wenn der mittlere Buchstabe dann noch ein "u" ist. Wären Namens-Kombinationen wie BauerUNDMeier GmbH denkbar: BuM.de

Aber das nur mal als weiteren Denkanstoß...

Antworten

Zurück zu „Shopsysteme“