Lohnbüros online

E-Commerce Steuern - Steuerberater, Buchhaltung, Rechnungswesen, doppelte Buchführung, SKR 03 04
Antworten
Benutzeravatar
Steff
Beiträge: 407
Registriert: 27. Jul 2015 12:03
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Lohnbüros online

Beitrag von Steff » 7. Nov 2018 06:50

Hallo zusammen,

wenn man mal googelt findet man im Internet einige Anbieter, die Gehaltsabrechnungen schon für sechs oder sieben Euro im Monat inklusive Service anbieten.

Hast du Erfahrungen und kannst berichten?
Oder hast vielleicht gar eine Empfehlung?

Mein aktueller Steuerberater verlangt das Doppelte und mein neuer Steuerberater sogar noch mehr. Da ist es schon eine Überlegung wert, das woandershin auszulagern. Selbst machen kommt für mich nicht in Frage. Ich habe da keine Ahnung von und will sie auch nicht haben.

Danke,
Steff



Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4021
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von fonprofi » 7. Nov 2018 06:56

Grundsätzlich würde ich keinen Steuerberater nutzen der nicht in einer Stunde oder so per Auto erreichbar ist.

Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1833
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von lallekalle » 7. Nov 2018 07:38

fonprofi hat geschrieben:
7. Nov 2018 06:56
Grundsätzlich würde ich keinen Steuerberater nutzen der nicht in einer Stunde oder so per Auto erreichbar ist.
Gebe ich Dir nur bedingt recht. Kompetenz schlägt Nähe. Mein Steuerberater sitzt 350km entfernt. DIeses hätte höchstens ein Problem bei einer Betriebsprüfung gegeben (Abschlussgespräch und somit hohe Reisekosten, falls man dieses nicht auch Online via Konferenz machen könnte). Da bei der Betriebsprüfung alles bis auf eine Kleinigkeit in Ordnung war, hat sich das aber erübrigt.

Zum Thema Lohn an Steff: Wieviele Mitarbeiter hast du? Das waren doch 2 oder 3, wenn ich mich nicht irre. Da würde ich mir wegen den 20-30 EUR im Monat überhaupt nicht verrückt machen und das beim Steuerberater lassen. Wenn mehr Mitarbeiter lässt er sicherlich auch mit sich verhandeln. Ich habe hier 5 Leute auf der Payroll und mein Steuerberater nimmt 15 EUR / Lohnabrechnung - ist mir aber egal, ich weiß, dass es gemacht wird, und brauche mich damit nicht herumschlagen. Da ärgere ich mich viel mehr über die laufenden Gebühren für die monatliche Buchhaltung :-)

mwp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1180
Registriert: 12. Okt 2009 14:40
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von mwp » 7. Nov 2018 09:09

Ich hab das auch schon überlegt, mein Steuerberater nimmt 18,50 pro Mitarbeiter + 20 Euro Auslagenersatz, jede Krankmeldung, etc. kostet extra. Erfahrungen würden mich auch interessieren.

Benutzeravatar
Dekodi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 17. Okt 2010 14:48
Land: Deutschland
Firmenname: dekodi
Branche: Fibuschnittstelle zu Datev & Co | 30 Tage Test | automatisiert | GoBD konform | USt. Meldung
Wohnort: Fürth
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lohnbüros online

Beitrag von Dekodi » 7. Nov 2018 09:57

Frage zu den Gehaltsabrechnungen: Handelt es sich im Festgehälter oder um Stundenlohn (gewerbliche AN)?
NEXUS | E-Commerce Buchhaltungslösung und internationale Umsatzsteuer

Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2130
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von Tony » 7. Nov 2018 12:30

Habe jahrelang mit Sageone Einfachlohn gearbeitet. Kann ich allgemein empfehlen, habe aber die Lohnabrechnung nun doch meinem Steuerberater gegeben, weil ich dort einen Ansprechpartner habe, der mir alle Fragen beantworten kann. 12,50 € pro Mitarbeiter.
work smart, play hard

Benutzeravatar
Steff
Beiträge: 407
Registriert: 27. Jul 2015 12:03
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von Steff » 7. Nov 2018 13:59

@fonprofi
mein neuer Steuerberater ist vor Ort - aber die Lohnabrechnung ist unnötig teuer bei denen
Dekodi hat geschrieben:
7. Nov 2018 09:57
Frage zu den Gehaltsabrechnungen: Handelt es sich im Festgehälter oder um Stundenlohn (gewerbliche AN)?
Aktuell 1 fester MA mit festem Lohn,
und 5 Minijobber auf Stundenbasis,
Tendenz steigend und bei den Minijobbern ist eine gewisse Fluktuation vorhanden.

Benutzeravatar
Dekodi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 17. Okt 2010 14:48
Land: Deutschland
Firmenname: dekodi
Branche: Fibuschnittstelle zu Datev & Co | 30 Tage Test | automatisiert | GoBD konform | USt. Meldung
Wohnort: Fürth
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lohnbüros online

Beitrag von Dekodi » 12. Nov 2018 11:38

Sorry für die späte Antwort:
Für die wenigen Leutchen halte ich das für zu teuer. So eine Lohnabrechnung sollte für ca. 8 € - 9 € zu haben sein, zumal alles andere ja noch oben drauf kommt. Du musst halt darauf achten, dass der StB. auch alles hat, war er braucht und nicht 10 mal nachfragen muss.
Entweder anderen Stb. suchen oder mal einen Dienstleister, wie z. B. relog ausprobieren.
NEXUS | E-Commerce Buchhaltungslösung und internationale Umsatzsteuer

Benutzeravatar
Steff
Beiträge: 407
Registriert: 27. Jul 2015 12:03
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von Steff » 14. Nov 2018 08:57

Ja ich bin jetzt auf Empfehlung eines Bekannten bei Relog gelandet - also noch nicht, aber ich bin im Begriff.
Das klingt echt gut und halbiert meine Kosten glatt. Und ich hab selbst Zugriff auf die Abrechnungen, und kann die Daten noch recht kurzfristig per eMail melden. Klingt gut.

Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1833
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von lallekalle » 14. Nov 2018 09:22

Sind die dann auch der Ansprechpartner bei einer Prüfung durch die Rentenversicherung? Diese fand bei meinem Steuerberater statt (weil dieser die Lohnabrechnungen gebucht hatte) - somit hatte ich damit gar nichts zu tun und auch keine extra kosten - was ist dann bei solch einem Onlineanbieter? Die Prüfung kommt ja in der Regel alle 3-4 Jahre...

Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2130
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von Tony » 14. Nov 2018 13:00

Prüfung hatte ich - hier vor Ort. Habe aus dem System sämtliche Belege runter geladen und es gab keine Probleme. Bis auf die unangenehme Frage bzgl. KSK ...
work smart, play hard

mwp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1180
Registriert: 12. Okt 2009 14:40
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von mwp » 13. Mai 2019 15:03

Der Thread ist nun ein paar Monate alt. Hat jemand gewechselt und gute oder schlechte Erfahrung gemacht? Oder vielleicht bringt so noch wer anderes ein?

Wir haben noch nicht gewechselt, vor Weihnachten war zu stressig und danach, naja. Aber letzte Woche kam vom Steuerberater die Nachricht, dass sich die Lohnabrechnung um 2 Euro pro AN erhöht. Das sind dann schon über 20 Euro pro AN und wir haben nur Fixgehalt und feste Arbeitslöhne. Wichtig wäre es, dass das Lohnbüros alles was der Steuerberater benötigt, DATEV kompatibel übermittelt. Hat jemand eine Empfehlung aktuell?

Benutzeravatar
harryzwo
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1208
Registriert: 17. Apr 2009 17:23
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von harryzwo » 13. Mai 2019 16:29

Ich arbeite seit 1.Januar für ca.4EUR/je MA mit diesem Rechenzentrum zusammen.
Detaillierte Kosten stehen mW auf der homepage.
https://www.abslohn.de/top-nav/start/

mwp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1180
Registriert: 12. Okt 2009 14:40
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Lohnbüros online

Beitrag von mwp » 14. Mai 2019 10:25

harryzwo hat geschrieben:
13. Mai 2019 16:29
Ich arbeite seit 1.Januar für ca.4EUR/je MA mit diesem Rechenzentrum zusammen.
Detaillierte Kosten stehen mW auf der homepage.
https://www.abslohn.de/top-nav/start/
Danke. Ich gehe davon aus, dass du zufrieden bist. Ich frag dort mal an ...

Benutzeravatar
kalkülDresden
Beiträge: 17
Registriert: 4. Jan 2019 21:19
Land: Deutschland
Firmenname: kalkül Dresden gmbh Steuerberatungsgesell.
Branche: Steuerberater
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lohnbüros online

Beitrag von kalkülDresden » 16. Jun 2019 20:54

Bei uns kostet der Lohn 14 EUR/Mitarbeiter und wird volldigital verschickt...
Ihr Steuerexperte
Dorit Stephan
kalkül Dresden gmbh
Steuerberatungsgesellschaft

tel. 0351/320298-70
Mail: kanzlei@kalkuel-dresden.de

Bautzner Landstr.136
01324 Dresden

Web: www.kalkuel-dresden.de

Antworten

Zurück zu „Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste