Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

E-Commerce Steuern - Steuerberater, Buchhaltung, Rechnungswesen, doppelte Buchführung, SKR 03 04
arumpel
Beiträge: 2
Registriert: 21. Jan 2018 18:33

Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Hallo

Seit Juli 2021 stellt Aliexpress ja Rechnungen an den Käufer aus.
Diese beinhalten 19% MwSt.
Unten drauf steht: "Alibaba.com Singapore E-Commerce Private Limited is raising this invoice in accordance to the applicable tax laws in Netherlands."

Kann man als Unternehmer der hier einkauft die MwSt. einfach als Vorsteuer ziehen?

Angeblich ist es möglich seine USt.-ID bei Ali zu hinterlegen um dann steuerfrei beliefert zu werden. Zum einen habe ich da aber bisher noch keine Möglichkeit gefunden, zum anderen habe ich bereits Rechnungen die wie oben genannt ausgestellt sind.

Die Frage ist wie man das steuerlich verbuchen soll, also ob man die Vorsteuer ziehen kann.


3 Monate gratis Händlerbund
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Nein, bei IOSS/OSS (so heisst dieses Verfahren) gibt es keinen Vorsteuerabzug, das ist nur für Privatkunden gedacht.

Ich habe da nur Erfahrung bei der OSS Variante (also innerhalb EU, wird aber bei IOSS warscheinlich genauso sein): Wenn ein Unternehmer bei mir Einkauft muss er seine EU-VAT ID angeben, dann liefer ich netto (evtl. nachträgliche Korrektur mit Erstattung). Unternehmer ohne EU-VAT ID haben z.B. bei mir (leider) pech, ohne die Nummer gibts 19% bzw. den Steuersatz des Lieferlandes - die aber nicht gezogen werden dürfen.

Ob AliExpress sowas macht - naja, die Chancen halte ich für gering...
Roemer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2679
Registriert: 21. Jan 2009 13:21
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Wenn ich Waren oder Betriebsmittel für mein Unternehmen einkaufe (nicht privat) und erhalte eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt., dann wird die natürlich verrechnet.

Dieses Ali-Gedöns hält Dich für eine Privatperson. Gfs. hast Du bei der Registrierung einen Haken falsch gesetzt.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 6550
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Du kannst dir die niederländische Vorsteuer ggf. über das Bundeszentralamt für Steuern zurückholen.
Inländische Unternehmer, die vorsteuerabzugsberechtigt sind, erhalten die in einem anderen EU-Mitgliedstaat gezahlte Umsatzsteuer auf Antrag erstattet. Dies ist unter anderem an die folgenden formellen Voraussetzungen gebunden:
  • Der Antrag auf Vorsteuervergütung ist elektronisch über das BZStOnline-Portal (BOP) beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) einzureichen. Papieranträge sind nicht zulässig.
  • Der Vergütungsantrag ist binnen neun Monaten nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Vergütungsanspruch entstanden ist, zu stellen, also bis zum 30. September. Für die Einhaltung dieser Frist genügt der rechtzeitige Eingang des Vergütungsantrages beim BZSt.
  • Die beantragte Vergütung muss mindestens 400 Euro oder einen entsprechend in Landeswährung umgerechneten Wert betragen. Bei einem Vergütungszeitraum, welcher das Kalenderjahr oder der letzte Zeitraum des Kalenderjahres ist, muss die beantragte Vergütung mindestens 50 Euro betragen.

https://www.bzst.de/DE/Unternehmen/Umsa ... ehmer.html
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Roemer hat geschrieben: 21. Okt 2022 08:34 Wenn ich Waren oder Betriebsmittel für mein Unternehmen einkaufe (nicht privat) und erhalte eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt., dann wird die natürlich verrechnet.
Bei einem inländischen EInkauf JA, aber bei solchen Spezialfällen wie (I)OSS definitiv NICHT - Das geht nur über diesen Spezialantrag den @koshop erwähnt hat.

Ich kenne einen Kollegen, der solche Rechnungen einfach gebucht hat, weil "Die Steuer fliesst ja in unser Land dann passt das schon" - Tat dann bei der Steuerprüfung weh. Nur weil 19% draufsteht heisst nicht dass man es ziehen darf.
roman
Beiträge: 7078
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

koshop hat geschrieben: 21. Okt 2022 08:48 Du kannst dir die niederländische Vorsteuer ggf. über das Bundeszentralamt für Steuern zurückholen.
Jein.
Das stimmt zwar prinzipiell, es ist aber im Regelfall nicht für Rechnungen verwendbar die "versehentlich" mit Mehrwersteuer ausgestellt wurden anstatt sie steuerfrei auszustellen.

Beispiel:
Händler aus Deutschland kauft bei Händler aus Tschechien.
Händler aus Tschechien stellt Rechnung mit 21% aus, anstatt eine innergemeinschaftliche Lieferung zu machen.

Händler aus Deutschland reicht die Rechnung nun ein und möchte die CZ-Mehrwersteuer vom Finanzamt erstattet bekommen.
Finanzamt sagt jedoch: "NEIN, dafür existiert doch IGL ... kümmere Dich gefällst selbst beim Lieferanten um eine korrekte Rechnungsstellung".

Dieses Mehrwersteuererstattungsverfahren dient in erster Linie nur für Käufe bei denen der Lieferant gar keine steuerfreie Rechnung ausstellen dürfte. Klassische Anwendungsfälle dafür wären z.B.: Tankrechnungen, Hotelrechnungen, geschäftliche Restaurantbesuche etc.

PS: Es existieren hier in jedem Land etwas andere Regelungen. Alles sehr kompliziert. Möglicherweise kann meine Ausführung von Land zu Land etwas anders aussehen.
rubixcube
Beiträge: 65
Registriert: 20. Sep 2020 12:42
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

arumpel hat geschrieben: 20. Okt 2022 21:57
Angeblich ist es möglich seine USt.-ID bei Ali zu hinterlegen um dann steuerfrei beliefert zu werden. Zum einen habe ich da aber bisher noch keine Möglichkeit gefunden, zum anderen habe ich bereits Rechnungen die wie oben genannt ausgestellt sind.
Wie schon gesagt: definitiv nicht die Vorsteuer ziehen.

Meine deutsche USt-ID ist bei AliExpress und Alibaba hinterlegt. Ich habe beides in den jeweiligen Apps hinterlegt. Daher Lieferung netto und Versteuerung bei Einfuhr, dann die eust ziehen.

Hinterlegen sollte aber auch auf der normalen Seite von Ali gehen
fuzzy
Beiträge: 615
Registriert: 15. Aug 2008 13:00
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

rubixcube hat geschrieben: 21. Okt 2022 23:11 Meine deutsche USt-ID ist bei AliExpress und Alibaba hinterlegt. Ich habe beides in den jeweiligen Apps hinterlegt. Daher Lieferung netto und Versteuerung bei Einfuhr, dann die eust ziehen.

Bei Ali habe ich meine USt-ID hinterlegt, aber bei Ali Express die Option auf Webseite/App noch nicht gefunden. Wo kann man die ID eintragen?
rubixcube
Beiträge: 65
Registriert: 20. Sep 2020 12:42
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

fuzzy hat geschrieben: 21. Okt 2022 23:26 Bei Ali habe ich meine USt-ID hinterlegt, aber bei Ali Express die Option auf Webseite/App noch nicht gefunden. Wo kann man die ID eintragen?
Bild

Links "Sammlung von Steuerinformationen"
fuzzy
Beiträge: 615
Registriert: 15. Aug 2008 13:00
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Interessant, der Menüpunkt fehlt bei mir. Habe mal testhalber einen neuen Account erstellt, da ist der Menüpunkt auch nicht da. Nun ja...
Labskaus
Beiträge: 255
Registriert: 27. Sep 2022 19:33
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Vielleicht nur in der mobilen Ansicht? :gruebel:
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7686
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Mal ne Frage von jemanden der mit den Alis keinen Kontakt hatte bisher.
gehe ich recht in der Annahme, das ich beim Ali meine UID hinterlege und ich eine NL-Rechnung bekomme mit IGL? Oder habe ich hier was falsch gelesen?
rubixcube
Beiträge: 65
Registriert: 20. Sep 2020 12:42
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

fonprofi hat geschrieben: 23. Okt 2022 12:36 Mal ne Frage von jemanden der mit den Alis keinen Kontakt hatte bisher.
gehe ich recht in der Annahme, das ich beim Ali meine UID hinterlege und ich eine NL-Rechnung bekomme mit IGL? Oder habe ich hier was falsch gelesen?
Nein, du hinterlegst deine UID und bekommst gar nix. Kannst dann die einzelnen Händler nach einer Rechnung fragen, aber Ali gibt dir nichts als gewerblicher mit UID

Die Rechnung gibt es nur für Privatkunden.
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Mit hinterlegter VAT ID sollte die Ware unverzollt geliefert werden, die 19% werden dann als Importsteuer fällig die man ganz normal ziehen kann.

(Die Betonung liegt auf sollte, ich kenne das von damals so dass dann oft "gift" auf den Päckchen steht, bzw. ein total niedriger Betrag - keine Ahnung ob sich hier was geändert hat)
AF_89
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jan 2024 13:18
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

rubixcube hat geschrieben: 21. Okt 2022 23:11
arumpel hat geschrieben: 20. Okt 2022 21:57
Angeblich ist es möglich seine USt.-ID bei Ali zu hinterlegen um dann steuerfrei beliefert zu werden. Zum einen habe ich da aber bisher noch keine Möglichkeit gefunden, zum anderen habe ich bereits Rechnungen die wie oben genannt ausgestellt sind.
Wie schon gesagt: definitiv nicht die Vorsteuer ziehen.

Meine deutsche USt-ID ist bei AliExpress und Alibaba hinterlegt. Ich habe beides in den jeweiligen Apps hinterlegt. Daher Lieferung netto und Versteuerung bei Einfuhr, dann die eust ziehen.

Hinterlegen sollte aber auch auf der normalen Seite von Ali gehen
Ich hole das Thema mal hoch, da eigentlich immer noch aktuell.

Werden bei dir die Sendungen dann tatsächlich korrekt mit der EUSt. bei der Einfuhr besteuert?
Und werden die dann mit der Post zugestellt oder musst du deine Ware immer beim Zoll abholen?
rubixcube
Beiträge: 65
Registriert: 20. Sep 2020 12:42
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

Die werden zugestellt bzw. Nach Zahlung übergeben.
Ich hole sie dann aus der PostFiliale, da nur die mir einen ordentlichen Beleg geben können.

Leider sitzen bei der Abteilung nicht die hellsten Kerzen - jede 3. Anmeldung der Waren enthält Fehler. Absurde Warentarifnummern, falsche Einfuhrabgaben (-> Mehrarbeit, da Einspruch. Rückzahlung dauert circa 6 Monate)

Auch muss ich leider immer mit Bargeld zahlen. EC Karte würde aber in der Filiale gehen. Die haben ich aber geschäftlich nicht.

Es funktioniert also so mittelgut.
Selbstverzoller habe ich eine Zeit gemacht, ist aber noch mehr Arbeit und lohnt für die 6€ Aufwandspauschale nicht (~5€ Netto). Jedenfalls nicht bei Sendungen unter 250€
Benutzeravatar
online-beobachter
Beiträge: 1878
Registriert: 13. Okt 2007 16:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

rubixcube hat geschrieben: 8. Feb 2024 18:44 Auch muss ich leider immer mit Bargeld zahlen. EC Karte würde aber in der Filiale gehen. Die haben ich aber geschäftlich nicht.
Beantrage eine Postcard, das Geld wird dann später abgebucht vom Konto.
TeamAustria
Beiträge: 87
Registriert: 5. Sep 2023 18:58
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

rubixcube hat geschrieben: 8. Feb 2024 18:44 Die werden zugestellt bzw. Nach Zahlung übergeben.
Ich hole sie dann aus der PostFiliale, da nur die mir einen ordentlichen Beleg geben können.

Leider sitzen bei der Abteilung nicht die hellsten Kerzen - jede 3. Anmeldung der Waren enthält Fehler. Absurde Warentarifnummern, falsche Einfuhrabgaben (-> Mehrarbeit, da Einspruch. Rückzahlung dauert circa 6 Monate)

Auch muss ich leider immer mit Bargeld zahlen. EC Karte würde aber in der Filiale gehen. Die haben ich aber geschäftlich nicht.

Es funktioniert also so mittelgut.
Selbstverzoller habe ich eine Zeit gemacht, ist aber noch mehr Arbeit und lohnt für die 6€ Aufwandspauschale nicht (~5€ Netto). Jedenfalls nicht bei Sendungen unter 250€
Es ist ein Eigentor die UID Nummer bei Aliexpress zu hinterlegen. Ja - die Lieferung ist dann grundsätzlich netto. Allerdings hilft dir das nur bei Umsätzen bis 150 EUR (denn darüber Hinaus gibts sowieso kein IOSS), und Versandkosten + Gebühren sind dann deutlich höher, was den Vorteil der EUST Steuervergütung übersteigt.
rubixcube
Beiträge: 65
Registriert: 20. Sep 2020 12:42
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

online-beobachter hat geschrieben: 8. Feb 2024 22:49
rubixcube hat geschrieben: 8. Feb 2024 18:44 Auch muss ich leider immer mit Bargeld zahlen. EC Karte würde aber in der Filiale gehen. Die haben ich aber geschäftlich nicht.
Beantrage eine Postcard, das Geld wird dann später abgebucht vom Konto.
Die habe ich sogar. Über die kann ich die Einfuhrabgaben zahlen?
Muss ich morgen Mal testen. Danke!
rubixcube
Beiträge: 65
Registriert: 20. Sep 2020 12:42
Land: Deutschland

Re: Aliexress Rechnungen (Vorsteuerabzug?)

TeamAustria hat geschrieben: 9. Feb 2024 00:35
rubixcube hat geschrieben: 8. Feb 2024 18:44 Die werden zugestellt bzw. Nach Zahlung übergeben.
Ich hole sie dann aus der PostFiliale, da nur die mir einen ordentlichen Beleg geben können.

Leider sitzen bei der Abteilung nicht die hellsten Kerzen - jede 3. Anmeldung der Waren enthält Fehler. Absurde Warentarifnummern, falsche Einfuhrabgaben (-> Mehrarbeit, da Einspruch. Rückzahlung dauert circa 6 Monate)

Auch muss ich leider immer mit Bargeld zahlen. EC Karte würde aber in der Filiale gehen. Die haben ich aber geschäftlich nicht.

Es funktioniert also so mittelgut.
Selbstverzoller habe ich eine Zeit gemacht, ist aber noch mehr Arbeit und lohnt für die 6€ Aufwandspauschale nicht (~5€ Netto). Jedenfalls nicht bei Sendungen unter 250€
Es ist ein Eigentor die UID Nummer bei Aliexpress zu hinterlegen. Ja - die Lieferung ist dann grundsätzlich netto. Allerdings hilft dir das nur bei Umsätzen bis 150 EUR (denn darüber Hinaus gibts sowieso kein IOSS), und Versandkosten + Gebühren sind dann deutlich höher, was den Vorteil der EUST Steuervergütung übersteigt.
Hm, welche Gebühren und Versandkosten sind teurer? Konnte ich nicht feststellen. Hast du ein Beispiel?
Antworten

Zurück zu „Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen“

  • Information