WaWi ohne Zirkus und Spielereien

Tools zur Verkaufsabwicklung wie Afterbuy, Billbee, DreamRobot, JTL, Plentymarkets, 4SELLERS
Antworten
TBJS
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 17. Nov 2021 13:17
Land: Deutschland

WaWi ohne Zirkus und Spielereien

Wir nutzen aktuell Easybill und bedienen 3 Marktplätze Amazon, Ebay, Shopify, dass ganze über eigene Lager und eigenen Versand per DHL.
Wie die meisten erfahrenen Händler bestimmt gleich merken, ist Easybill dafür nicht das richtige Tool. Wir haben uns schon einiges angeschaut wie z.B. Dreamrobot, Plenty, Billbee, JTL, den Rest bekomme ich gerade nicht zusammen. Alle haben leider immer irgend- einen Haken, welchen man erst später mitbekommt, meist steht man dann aber schon knietief in der Schei...
Um hier mal einen Knopf dran zu bekommen die Frage in die Runde an alle erfahrenen Seller mit eigenem Versand und Lagern, was hier so eingesetzt wird.
Für uns entscheidend Mehrlagerfähigkeit, schneller Lagerabgleich, Automatismen für Rechnungs- und Sendungsverfolgungsupload zu allen gängigen Versendern, Packlisten und alle Dinge die uns die Versandabwicklung erleichtern, Reichweitenplanung usw.. Spielereien wie Listings auf Amazon, Ebay oder wo und was auch immer, brauchen wir nicht, solche Dinge machen wir im Schlaf. Fullfillment ist geplant und wichtig. Wichtig ist für uns, im normalen Geschäftsbetrieb soviel Automatismen wie es geht und Sinn macht, zu haben. Ganz oben stehen da die Versand- und Lagerfunktionen.
Die Kosten der WaWi sind wichtig, aber eher zweitrangig. Pan EU Funktionalitäten müssen vorhanden sein. Die Paketmenge ist bei uns noch klein, aktuell ca. 1000 pro Monat, Steigerungen jedoch ca. 20% pro Monat. Geplant sind ca. 3000 bis Jahresende. Somit sollte das ganze Luft nach oben haben. JTL gefällt uns nicht wirklich, da keine echte Cloudsoftware. Ich bin EDVler somit können wir uns hier die Diskussion darüber sparen saufen .

Eins vielleicht noch, am besten hat uns bisher Billbee gefallen...

Ich würde mich über eure Erfahrungsberichte mit verschiedenen Softwares und deren Anbietern sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus!
JS


IT-Recht Kanzlei
Doppel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3043
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Firmenname: Suflix
Branche: E-Commerce, Onlineshops, Marktplätze, FB Gruppe
Kontaktdaten:

Re: WaWi ohne Zirkus und Spielereien

Tja, ich denke nicht, dass Du eine WAWI / ERP findest, die Dir auf Anhieb zusagt - wenn Du Dir schon 4 plus mehr an Möglichkeiten angeschaut hast und mit Keiner zurecht kommst oder das hat, was Du suichst, wiurst Du Dir wohl eine WAWI selbst programmieren müssen - ich nutze seit Jahren Plenty, nach eine Ausritt zu JTL - aber JTL war mir viel zu steif. Bei Plenty ist es aber auch so, dass ich sicher nur 20% der Möglichkeiten überhaupt nutze.

Du kannst aber auch mal bei "Launix.de" anfragen, ist sicher nix von der Stange, aber dafür kannst Du dort nur die Funktionen für eine WAWI bekommen, die dui auch nutzt bzw. brauchst ohne weiteren Balast.

Gruß Dirk
Oppel.BI - Dein Statistik- & Kennzahlentool für Plentymarkets-Nutzer

FB-Gruppe: Suflix
Die Gruppe für Heizung, Solar, Heimwerker etc. - werde auch Du Teil unserer Community!
SONNENSEGEL.guru
Beiträge: 176
Registriert: 18. Dez 2019 23:25
Land: Deutschland
Firmenname: SONNENSEGEL.guru

Re: WaWi ohne Zirkus und Spielereien

Wir sind im Sommer/Herbst auch von Easybill zu Plenty gewechselt und sind nun mit der passenden Agentur an der Seite sehr zufrieden. Die Agentur hat nun alles nach unseren Vorstellungen eingerichtet und wir haben das umfangreiche System mittlerweile sehr zu schätzen gelernt. Es erleichtert uns deutlich den Alltag. Vorallem eine umfangreiche Preisanpassung auf sämtlichen Marktplätzen war ein Kinderspiel. Wir sind sehr zufrieden und sind für künftiges Wachstum gut aufgestellt.
Antworten

Zurück zu „Auktions- & Verkaufsabwicklungen“

  • Information