Repricer der bestandsorientiert arbeitet

Tools zur Verkaufsabwicklung wie Afterbuy, Billbee, DreamRobot, JTL, Plentymarkets, 4SELLERS
Antworten
fca
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 6. Okt 2010 19:27
Land: Deutschland
Branche: Weichware

Repricer der bestandsorientiert arbeitet

Wir haben ein Artikelsegment bei dem wir es immer wieder mit Lieferschwierigkeiten zu tun haben. Es gibt einige wenige Händler die die Artikel ebenfalls anbieten diese aber auch nicht unbegrenzt nachbeschaffen können. Man könnte das schon als eine Art Oligopol sehen. Manchmal ist einiges an Ware verfügbar, dann gibt es wieder zu wenig. Das wird sich so wohl auch nicht ändern. Wir und alle Mitbewerber verkaufen die Artikel in zahllosen Variationen als Eigenmarke insbesondere bei Amazon ist eine direkte Vergleichbarkeit häufig nicht oder schlecht möglich.

In der Vergangenheit waren wir immer mal wieder bei diversen Artikeln ausverkauft. Wir haben also zum einen einen möglichen höheren Gewinn liegenlassen, zum anderen rutschen die Artikel bei Ausverkauf auf den Plattformen auch wieder nach hinten und wenn sie dann nachgeliefert werden dauert es eine ganze Weile bis der Verkauf wieder anläuft.

Da es händisch kaum möglich ist die Preise nachzujustieren möchte ich einen Repricer nutzen. Die meißten Repricer die ich gesehen habe heben eher auf das Verhalten des Mitbewerbs ab und passen danach die Preise an, um z.B. die Buybox zu bekommen. Was ich allerdings benötige ist ein Repricer dem ich Bestände und geplante Liefermengen geben kann und der mir den Preis dann so austariert, dass idealerweise genau 1 Artikel bei Nachlieferung noch auf Lager ist. Weiß da jemand etwas passendes?


Antworten

Zurück zu „Auktions- & Verkaufsabwicklungen“

  • Information