Zalando macht jetzt auf umweltfreundlich: wiederverwendbare Kartons

Maßnahmen, Mittel und Methoden zum Arbeitnehmerschutz und Umweltschutz in Handelsbetrieben.
Antworten
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25782
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Zalando macht jetzt auf umweltfreundlich: wiederverwendbare Kartons

Statt versuchen die Retourenquote zu senken, macht Zalando jetzt einen auf Umweltschutz und testet wiederverwendbare Kartons...

https://www.nw.de/nachrichten/umwelt/22 ... enden.html


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
Verkäuferperformance
Beiträge: 3315
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop

Re: Zalando macht jetzt auf umweltfreundlich: wiederverwendbare Kartons

Is klar. Aber Hauptsache schneeweiße Kartons.
"Von Anfang an war die Retoure ein Teil unseres Geschäftserfolges." - Boris Radke, Zalando
"Die Retourquoten sind uns egal" - Robert Gentz, Geschäftsführer Zalando
"Die Länder mit der höchsten Retourenquote sind die profitabelsten" - Ein Zalando-Sprecher
Benutzeravatar
trendbox24
Beiträge: 97
Registriert: 29. Aug 2017 18:15

Re: Zalando macht jetzt auf umweltfreundlich: wiederverwendbare Kartons

Ich frage mich, wieso da nicht noch mehr mitmachen.

Klar, Pfandflaschen gehen den Leuten auch auf den Keks, aber wo bitte ist das Problem eine oder mehrere, standardisierte 5 € Pfandkartonboxen zu haben? Die Müllmenge im Onlinehandel ist gigantisch!
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5260
Registriert: 4. Sep 2012 13:23

Re: Zalando macht jetzt auf umweltfreundlich: wiederverwendbare Kartons

Im Prinzip müsste das von den Paketdiensten ausgehen. Man bekommt z.B. von DHL standardisierte Behälter, packt da sein Geraffel rein und die Leute geben die leeren Behälter einfach bei der Post oder Packstation ab, oder geben sie dem Paketboten mit. Und die können dann lokal wieder an Betriebe zum Verpacken weitergegeben werden. Leere Boxen durchs Land zu schicken wäre auch bescheuert.
regalboy
Beiträge: 8801
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Zalando macht jetzt auf umweltfreundlich: wiederverwendbare Kartons

koshop hat geschrieben: 3. Jun 2019 14:05 Im Prinzip müsste das von den Paketdiensten ausgehen. Man bekommt z.B. von DHL standardisierte Behälter, packt da sein Geraffel rein und die Leute geben die leeren Behälter einfach bei der Post oder Packstation ab, oder geben sie dem Paketboten mit. Und die können dann lokal wieder an Betriebe zum Verpacken weitergegeben werden. Leere Boxen durchs Land zu schicken wäre auch bescheuert.
Sind dann aber auch schwer, nicht in der perfekt passenden Größe, was ist wenn sie kaputt sind?
Teuer in der Anschaffung, Erdöl anstat Holz....
Antworten

Zurück zu „Arbeitssicherheit und Umweltschutz im Handel“

  • Information