Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im Amazonforum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Antworten
Amz_crack20
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2020 18:08
Land: Deutschland

Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von Amz_crack20 » 14. Jan 2020 18:23

Liebe Community,

Ich freue mich, mit euch über meine aktuelle Problemstellung zu diskutieren.

Ich bin noch relativ frisch beim Thema Amazon FBA. Im Zuge dessen gibt es bereits Überlegungen für den Verkauf eines Produktes (Eigenfertigung aus China), jegliche Theorie/Informationen wurden recherchiert, Firmenbasis und Seller Central Account sind bereits vorhanden. Folglich wäre ich ein typischer FBA Verkäufer - nichts außergewöhnliches.

Nun hat sich vollkommen unerwartet eine weitere Möglichkeit ergeben. Es handelt sich um ein Unternehmen, welches im stationären Handel bereits eine Marke und Produkte erfolgreich etabliert hat. Dieses Unternehmen möchte mich nun damit beauftragen, den Onlinehandel (Amazon) auszubauen. Die Produkte sind vollkommen unabhängig von meiner eigenen Produktidee und stammen aus einer ganz anderen Branche.

Nun zu meiner Frage:
Kann ich über Amazon mehrere unabhängige Accounts (verschiedene Firmierungen) betreiben und verwalten? Gibt es dabei etwas zu beachten?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß,
AMZ_Crack20



xMerchant
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2825
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von xMerchant » 14. Jan 2020 20:10

Als Auftragnehmer geht das. Dein Auftraggeber muss Dich als Benutzer in seinem Konto einrichten und Dir die notwendigen Rechte vergeben. Du bekommst dann von Amazon einen Link zugeschickt, über den Du dich erstmalig anmelden kannst und ein persönliches Kennwort einrichten kannst. Wenn Du etwas mit Zahlungen (Erstattungen) im Konto Deines Auftraggebers verwalten musst, muss Dein Auftraggeber eine Kopie Deines Personalausweises bei Amazon hochladen, bevor Du dich erstmalig in seinem Konto anmelden kannst.

Noch eine Anmerkung zu dieser Frage:
Kann ich über Amazon mehrere unabhängige Accounts (verschiedene Firmierungen) betreiben und verwalten?
Mehrere Accounts verwalten geht, aber nicht betreiben. Amazon stellt dabei auf den wirtschaftlich Berechtigten ab. So lange Du kein wirtschaftlich Berechtigter bei einem der weiteren Accounts bist, gibt es keine Probleme. Sobald Du wirtschaftlich Berechtigter bei einem weiteren Account bist, macht Amazon alle Accounts dicht (und meist nicht mehr auf). Mehr als einen Account mit gleichen wirtschaftlich Berechtigten geht nur per vorherigem Antrag bei Amazon und das wird nur in wenigen Fällen genehmigt, wenn die Waren nicht zueinander passen. Beispielsweise Devotionalien und Sex-Toys.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24204
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von fossi » 14. Jan 2020 21:56

Mach den zweiten Handel am Besten auf Provisionsbasis oder gegen eine andere Vereinbarung und lass alle rechtlichen Angaben über das andere Unternehmen laufen. 2 Firmierungen ist sowieso schonmal gut, aber wenn du namentlich beim zweiten Account raus bist, gibt es auch keine Probleme durch den "wirtschaftlich Berechtigten". Zudem bist du dann nach außen hin (von eurem internen Vertrag abgesehen) raus aus der Haftung.

Was Amazon garnicht mag sind mehrere gewerbliche Accounts, die nur auf 1 Person registriert wurden. Das geht zwar, aber ohne deren vorherige Zustimmung nicht lange und wenn mal eine Sperre drin ist, dann überall und die ist nur sehr schwierig bis garnicht wieder wegzubekommen.
Erlaubt sind ohne vorherige Absprache nur mehrere Accounts zur Trennung privat/gewerblich, oder wenn ein weiterer Account zur Amazon Pay-Abwicklung (z.B. als Zahlungsdienst für einen Shop) benötigt wird.

Die Rechtevergabe hat xMerchant ja schon schön betrieben.
Wenn du im Fremdaccount richtig eingetragen bist, kannst du im Sellercentral ganz einfach über ein Dropdown oben in der Leiste zwischen den Accounts switchen.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Amz_crack20
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2020 18:08
Land: Deutschland

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von Amz_crack20 » 15. Jan 2020 07:45

Guten Morgen zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Das hilft mir bereits total weiter.
Ich erkenne folgende Möglichkeiten:
- ich arbeite frei auf Provisionsbasis und erhalte einen Nutzeraccount der neuen Firmierung
- ich hänge wirtschaftlich in der Firmierung drin, tauche bei Amazon aber nicht als wirtschaftlich Berechtigter auf und erhalte ebenfalls einen Account

Was nicht geht ist, dass ich nun beim neuen Projekt ebenfalls als einer der wirtschaftlich Berechtigten erscheine und den Shop somit „betreibe“.

Bisher kenne ich nur die Eigenschaften des Basic Accounts. Für das Anlegen weiterer Nutzer (siehe oben) wird ein Professional Account benötigt, oder?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1894
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von lallekalle » 15. Jan 2020 08:02

Was mir auffällt: "Ich bin noch relativ frisch bei Amazon" und "ein Unternehmen will mich beauftragen".

Meiner Meinung nach passt beides noch nicht zueinander. Ich würde mir hier tatsächlich erst die Kenntnisse aneignen bevor ich hier eventuell den Account von dem anderen Unternehmen gegen die Wand fahre, was ggfls. ja auch zu Schadenersatzforderungen führen kann. 1-2 Fehler gemacht, Produkte falsch gelistet, ein zwei Wettbewerber denen man ein Dorn im Auge bist und dann bist Du dafür verantwortlich, dass ggfls. der Account lebenslang gesperrt ist.

Ansonsten wurde bereits schon alles gesagt um Dein Vorhaben erfolgreich umzusetzen.

shoppy39
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2123
Registriert: 6. Jan 2013 15:12
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von shoppy39 » 15. Jan 2020 08:17

Ich würde das auf keine Fall machen.

Vom gleichen Rechner und gleichen Internetzugang niemals in 2 unterschiedliche Amazon-Accounts einloggen.
Da kann der Suspendierungs-Robtoter zuschlagen.
Dann heißt es "Ihr Account / PC steht mit einem anderen Account in Verbindung, der keine Verkaufsberechtigung hat...." oder so ähnlich

Stichwort: Sippenhaft

Amz_crack20
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2020 18:08
Land: Deutschland

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von Amz_crack20 » 15. Jan 2020 10:09

Shoppy - ist das denn wirklich so kritisch zu betrachten, selbst wenn die vorher besprochenen Kriterien (keine wirtschaftliche Berechtigung) gegeben ist?

Ich stelle mir nur den Fall vor, dass größere professionelle Seller/Dienstleister als Geschäftsmodell eine Vielzahl verschiedener Accounts managen (Stichwort ohne wirtschaftliche Berechtigung). Das sollte doch gehen, oder nicht? Es gibt ja auch Dienstleister, die darauf spezialisiert sind, gegen Honorare FBA-Ideen zu managen und zu optimieren.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24204
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von fossi » 15. Jan 2020 13:10

shoppy39 hat geschrieben:
15. Jan 2020 08:17
Vom gleichen Rechner und gleichen Internetzugang niemals in 2 unterschiedliche Amazon-Accounts einloggen.
Wenn wirklich komplett unterschiedliche Firmierungen und Berechtigte hinter den Accounts stehen, sollte man keine Probleme mit Login von einem PC haben.

Hatte hier zeitweise selber einen Eigenaccount für Einzelunternehmung + Accountberechtigung einer anderen Firma (wo ich im Urlaubsfall mitbetreue) + noch einen anderen Account für eine UG (die widerrum mit mir als Geschäftsführer), dazu noch einen privaten AMZ-Account und noch einen für Amazon Pay und es gab nie Probleme deswegen.

Kenne das auch von Gesprächen mit Agenturen. So ab 50 Accounts über einen Login / IP fragt Amazon schonmal nach, aber es lies sich immer klären.

Was nur nach Genehmigung geht, ist wie oben geschrieben "mehrere Accounts einer Person". Aber ehrlich gesagt verstehe ich eh nicht den Sinn dahinter, weshalb man auf Amazon trennen sollte. Die Kunden sehen eh nur Einzelangebote und eine Trennung macht mehr Aufwand, doppelte Shopgebühren usw. Sinnfrei...
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
lallekalle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1894
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von lallekalle » 15. Jan 2020 13:38

Sehe es wie Fossi - Risiko ist denke ich begrenzt, dennoch vorhanden. Amazon ist leider unberechenbar.

Amz_crack20
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2020 18:08
Land: Deutschland

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von Amz_crack20 » 15. Jan 2020 16:00

Vielen Dank Fossi und lallekalle. Eure Aussagen entsprechen meiner Zielsetzung und Vermutung.
Sehe ich es auch richtig, dass nur der kostenpflichtige Premiumaccount die Funktion von mehreren Nutzern (=nicht wirtschaftlich Berechtigte) innehält? Habe diese Funktion im Basic nicht gesehen und habe diese Tatsache auch online so gelesen.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24204
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von fossi » 15. Jan 2020 16:27

Der Switcher befindet sich ganz oben in der Leiste, wo man auch zwischen den verschiedenen Landesmarktplätzen umschalten kann. Bei einer erteilten Berechtigung für andere Accounts, tauchen diese dort mit auf.

Wüsste nicht das es da Unterschiede zwischen Basis und Professionell gibt: das ist ja eigentlich eine reine Gebührenfrage.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Amz_crack20
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2020 18:08
Land: Deutschland

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von Amz_crack20 » 16. Jan 2020 07:09

Ich glaube hier haben wir aneinander vorbeigeredet. Mir ist klar, wie ich selbst zwischen Accounts wechseln kann. Was mir nicht klar ist, wie der wirtschaftlich Berechtigte eines Accounts einen weiteren User anlegen kann, der dann die entsprechende Accountverwaltung betreibt. In diesem Fall wäre ich bei der zweiten Unternehmung der zusätzliche User.

Diese Funktion finde ich nicht im Basic Account.

Eine Frage noch: Wie sollte ich im zweiten Shop (User only) bestenfalls als User hinterlegt werden?
- Mit meinem privaten Account (dann hätte ich 2 Amazon Accounts: FBA1, Privat&Selling2)
- Mit einem neuen Account (dann hätte ich 3 Amazon Accounts: FBA1, Selling2, Privat)

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 601
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von Fotoshooter » 16. Jan 2020 07:46

shoppy39 hat geschrieben:
15. Jan 2020 08:17
Ich würde das auf keine Fall machen.

Vom gleichen Rechner und gleichen Internetzugang niemals in 2 unterschiedliche Amazon-Accounts einloggen.
Da kann der Suspendierungs-Robtoter zuschlagen.
Dann heißt es "Ihr Account / PC steht mit einem anderen Account in Verbindung, der keine Verkaufsberechtigung hat...." oder so ähnlich

Stichwort: Sippenhaft
Überleg mal in einer größeren Firma mit 20 - 30 Mitarbeitern. Wie oft loggen sich hier die Mitarbeiter in ihren privaten Amazon Account ein. Der ein oder andere hat vielleicht auch einen Verkäufer Account. Und von diesem Internetzugang wird auch der Firmenaccount betrieben. Wenn Amazon hier nun eine Sperre reinmacht, dann wären ganz schnell fast alle Händler mit Mitarbeitern gesperrt.

Ich glaube, dass Amazon dies ganz gut erkennt, egal ob Automatik oder nicht...

Trotzdem: Das Risiko ist natürlich immer da.

mwp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1199
Registriert: 12. Okt 2009 14:40
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von mwp » 16. Jan 2020 13:08

Ich nutze auch mehrere Accounts von dem gleichen Rechner, gab keine Probleme die letzten 10+ Jahre. Damals war das auch noch nicht so möglich, weitere Accounts zu verknüpfen und Rechte/Freigabe einzurichten.

"Stichwort: Sippenhaft" kann ich auch nicht bestätigen. Letztes Jahr wurde ein Seller Account für ein paar Tage gesperrt, vermutlich durch automatische Prüfung (es waren auch einige andere Händler betroffen), aber alle anderen Accounts auf die ich Zugriff habe, haben weiterhin funktioniert.

Amz_crack20
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2020 18:08
Land: Deutschland

Re: Seller Central - mehrere unabhängige Accounts betreuen

Beitrag von Amz_crack20 » 19. Jan 2020 13:51

Okay. Ich fasse einmal zusammen. Bei folgendem Vorgehen seht ihr kein Risiko.

Privater Account + Unternehmung 1 als wirtschaftlich Berechtigter als Hauptnutzer + Unternehmung 2 als nicht wirtschaftlich Berechtigter als zusätzlicher User >> keine große Gefahr

Nicht empfohlen:
Privater Account + Unternehmung 1 als wirtschaftlich Berechtiger als Hauptnutzer + Unternehmung 2 als wirtschaftlich Berechtigter als Hauptnutzer

Noch ein abschließendes Szenario. Hätte hier Amazon ein Problem?
Für Unternehmung 2 nutze ich den Hauptuser Account des wirschaftlich Berechtigten, agiere also nicht unter meinem Namen

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 25 Gäste