Lagerbestandsmaximum, Auffüllbeschränkungen etc. - ich blick nicht mehr durch!

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im Amazonforum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Antworten
Benutzeravatar
jupp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1025
Registriert: 13. Apr 2010 22:11
Land: Deutschland

Lagerbestandsmaximum, Auffüllbeschränkungen etc. - ich blick nicht mehr durch!

Hilfe!
Es kam eine Mail: "Gemäß der Richtlinie zum Lagerbestandsmaximum für Versand durch Amazon unterliegen Sie ab dem 1. Oktober 2021 Lagerbestandsmaxima, wenn Ihr Lagerbestandsindex (LBI) in Woche 39 immer noch unter 500 liegt."

Mein Lagerbestandsindex (LBI) liegt schon lange unter 500 (genau: 467).
Die Auffüllbeschränkungen und das Lagervorlumen war vor ca. 4 Wochen stark eingeschränkt. Wir haben einiges retourniert und nur noch selektiv an FBA gesendet. Nun aber von heute auf morgen wieder alle Schleusen offen:

Auffüllbeschränkungen:
Auslastung 2.121
Maximale Lagerbestandsmenge 4.801
Maximale Liefermenge 2.680

Lagerbestand an Produkten in Standardgröße:
Aktuelle Verwendung (Kubikmeter) 7,06
Aktuelles Lagerbestandsmaximum 29,56
Lagerbestandsmaximum des nächsten Zeitraumes 27,24

Übergröße+Bekleidung+Schuhe sind noch besser.

Dennoch kam am 25.08. o.g. Mail.
Wat nu?


IT-Recht Kanzlei
welpe
Beiträge: 1832
Registriert: 11. Sep 2016 09:01

Re: Lagerbestandsmaximum, Auffüllbeschränkungen etc. - ich blick nicht mehr durch!

Das Problem ist das Amazon noch die Auslastung der Lager in die Statistik mit berechnet.

Ich hatte mal Mo früh 3000 frei und Nachmittag nur noch 1500.

Am Donnerstag waren es 4500.
Benutzeravatar
Batty
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 4. Mai 2011 08:11
Land: Deutschland

Re: Lagerbestandsmaximum, Auffüllbeschränkungen etc. - ich blick nicht mehr durch!

Warum ist der LBI so schlecht? Unter 500 würde ja bedeuten, dass man so ziemlich alles falsch macht, was es falsch zu machen gibt.
Gibt's das auch kostenlos? Nein, dann wäre es ja umsonst gewesen ... :?
Benutzeravatar
jupp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1025
Registriert: 13. Apr 2010 22:11
Land: Deutschland

Re: Lagerbestandsmaximum, Auffüllbeschränkungen etc. - ich blick nicht mehr durch!

Batty hat geschrieben: 14. Sep 2021 15:49 Warum ist der LBI so schlecht? Unter 500 würde ja bedeuten, dass man so ziemlich alles falsch macht, was es falsch zu machen gibt.
Ja nu, wir haben scheinbar zu viele Artikel, die sich nicht schnell genug drehen und machen neben FBA auch FBM (in DE).
Navu
Beiträge: 86
Registriert: 2. Mai 2018 17:21

Re: Lagerbestandsmaximum, Auffüllbeschränkungen etc. - ich blick nicht mehr durch!

Man sollte hier unterscheiden zwischen den Begrenzungen der Stückzahl und des Volumens.
Auf die Stückzahl hat man wohl nicht sonderlich viel Einfluss da dies scheinbar stark mit der Auslastung von Amazon zusammenhängt. Bei uns war es auch 3 Monate arg eng und 2 Wochen richtig kritisch. Seit 14 Tagen passt aber wieder alles und wir haben aktuell nur ca. 50% vom Maximum belegt.
Der LBI scheint hier wenig Auswirkungen zu haben.

Das zugelassene Volumen hängt streng am LBI. Solang man über der 500er Grenze liegt gibt es wohl keine Begrenzung, bei weniger erhält man sein Kontingent zugeteilt.
Wir liegen auch bei 447. Aber wenn man nicht gerade nur seine Eigenmarke vertreibt kommt man da arg schnell drunter. Die Aussage oben ist also arger Blödsinn.
Unsereins ist überall überdurchschnittlich , mit Ausnahme der Lieferfähigkeit. Können wir aber nix für wenn viele Lieferanten lediglich 50% des Sortiments gerade auf Lager haben. Aber ich werde sicher nicht hunderte Artikel löschen nur um sie ein paar Wochen / Monate später wieder neu einzustellen.
Benutzeravatar
jupp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1025
Registriert: 13. Apr 2010 22:11
Land: Deutschland

Re: Lagerbestandsmaximum, Auffüllbeschränkungen etc. - ich blick nicht mehr durch!

Danke, Navu. Das beruhigt mich etwas.
Mal sehen, was nach der Woche 39 ist.

Haben hier noch mehr Leute einen LBI unter 500?
Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

  • Information