FBA unterschiedliche Preise in Marktplätzen

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im Amazonforum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Antworten
Fave
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2022 13:47
Land: Deutschland

FBA unterschiedliche Preise in Marktplätzen

Guten Tag liebes Sellerforum,

wir schlagen uns hier seit geraumer Zeit mit einer Problematik herum, bei der wir nicht wirklich voran kommen, daher versuche ich es mal hier.

Wir verkaufen in diversen europäischen Ländern über das Amazon FBA Programm und speisen die Preise für den deutschen Markt über die API ein. Diese werden laufend aktualisiert. Die selben Preise werden auch auf den anderen Marktplätzen übernommen und wir finden bisher keine Möglichkeit diese separat je Marktplatz einzustellen. Da sich die Kosten doch erheblich unterscheiden, hätten wir gern verschiedene Preise für die Marktplätze, da wir in der derzeitigen Form natürlich teilweise sogar draufzahlen in manchen Ländern.

Noch ein paar Randinfos, wir haben das BIL-Tool genutzt um die Angebote in die verschiedenen Marktplätze zu bringen. Unter Internationale Angebotserstellung einrichten finden sich manche Produkte auch unter dem Punkt "Produktausschlüsse". Wir haben am Anfang vermutet, dass es daran liegen kann, jedoch können wir diese nicht entfernen, bzw. wenn wir das tun, tauchen diese nach kurzer Zeit wieder auf.

Falls jemand ähnliche Erfahrungen oder gar Lösungsansätze hat, wäre ich sehr dankbar. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank im Vorfeld für eure Gedanken.


bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1237
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: FBA unterschiedliche Preise in Marktplätzen

Ich kenne mich nur bei Eigenversand aus. Da gibt es im Sellercenter eine entsprechende Funktion. Vielleicht funktioniert es bei FBA ja genau so.

Lagerbestand/Weltweit verkaufen/Internationale Angebotserstellung einrichten/und dann rechts "Regeln für automatisierte Preisanpassung"

Da kannst du dann einen Aufschlag hinterlegen.
Fave
Beiträge: 6
Registriert: 28. Apr 2022 13:47
Land: Deutschland

Re: FBA unterschiedliche Preise in Marktplätzen

bauti hat geschrieben: 21. Jun 2022 18:16 Ich kenne mich nur bei Eigenversand aus. Da gibt es im Sellercenter eine entsprechende Funktion. Vielleicht funktioniert es bei FBA ja genau so.

Lagerbestand/Weltweit verkaufen/Internationale Angebotserstellung einrichten/und dann rechts "Regeln für automatisierte Preisanpassung"

Da kannst du dann einen Aufschlag hinterlegen.
Hätte ich noch erwähnen müssen. Die automatisierte Preisregel funktioniert leider nicht. Liegt laut Aussagen vom Support daran, dass fortlaufend neue Preise über die API eingespeist werden, welche die Preisregel in irgendeiner Form außer Kraft setzt.
Benutzeravatar
MrChad
Beiträge: 483
Registriert: 9. Okt 2020 08:07
Land: Deutschland
Firmenname: .

Re: FBA unterschiedliche Preise in Marktplätzen

Praktisch alles bei der sog. internationalen Angebotserstellung funktioniert nur manchmal und nur so halb. Verlassen kann man sich dabei auf garnix.

Typisches Amazon-Projekt halt. Einmal quick&dirty aufgesetzt, funktioniert so ungefähr, reicht.
Projektteam wurde belobigt und aufgelöst. Wird nie wieder angefasst, wie überall in dem Laden.

Am Ende des Tages müsst ihr es selber machen und euren Repricer einzeln über alle Marktplätze laufen lassen.
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1237
Registriert: 21. Dez 2014 15:48

Re: FBA unterschiedliche Preise in Marktplätzen

Bleibt noch die einfache Variante es über die Versandkosten welche dem Kunden verrechnet werden zu regeln. Oder kann man diese bei FBA nicht selbst bestimmen?
Benutzeravatar
MrChad
Beiträge: 483
Registriert: 9. Okt 2020 08:07
Land: Deutschland
Firmenname: .

Re: FBA unterschiedliche Preise in Marktplätzen

bauti hat geschrieben: 22. Jun 2022 14:50 Bleibt noch die einfache Variante es über die Versandkosten welche dem Kunden verrechnet werden zu regeln. Oder kann man diese bei FBA nicht selbst bestimmen?
Bei FBA hast du keine Kontrolle über die Versandgebühren des Kunden. Die kassiert Amazon selbst ein und außerdem bekommen "Prime"-Kunden sowieso alles gratis.

Es geht in erster Linie um die höheren Amazon-Gebühren für den Händler beim grenzüberschreitenden Versand.
Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

  • Information