Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 10:02 
Offline
Mitglied seit:
Fr 13. April 2018, 06:59

Beitr├Ąge: 4
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 88284
Land: Deutschland
Hallo Leute,

ich habe ein paar Fragen zum Auszahlungsbericht von Amazon. Leider komme ich mit der Auflistung der Kosten und Einnahmen nicht ganz klar.

Hier ein Beispiel eines Abrechnungszeitraums:

1. Nicht Verf├╝gbarer Saldo 2768,95 EUR. - Klar, Betrag wird von Amazon zur Absicherung zur├╝ckgehalten
2. Artikelpreis: 6.029,59 EUR - Mein Absatz war allerdings 386 St├╝ck und m├╝sste einen brutto Umsatz von 768,4 EUR ergeben. Wieso fehlen mir hier 16%.
3. Amazongeb├╝hren: - 2260,5 EUR - bestehend aus FBA geb├╝hren und Verkaufsgeb├╝hren. Passt.
4. Aktionsrabatt: -4,20 EUR obwohl ich keine Rabattaktionen habe? Sind das geb├╝hren f├╝r meinen Streichpreis?
5. Andere (Gutschrift f├╝r Versandkosten & Geschenkverpackung): 1246,83 EUR Woher kommt diese Gutschrift? Zugeschriebener "nicht verf├╝gbarer Saldo" oder sind das die fehlenden 16% vom Artikelpreis?
6. Erstattungen -316,23 EUR (ist klar)
7. Verkaufsgeb├╝hren: Geb├╝hren f├╝r Versand durch Amazon -26,56 EUR (Sind das die geb├╝hren, f├╝r das Versenden der Ware an das Amazon Lager)
8. Werbekosten: 500,43 EUR (ist klar)
9. Andere Transaktionen: 12,54 EUR. (Ist klar)
10. Gesamtsaldo: 6.949,99 EUR
11. Gesamtsaldo: Klar Alle Positionen + nicht verf├╝gbarer Saldo aus dem Vormonat
12. Noch nicht verf├╝gbarer Saldo -3281, 22 EUR (ist klar)

13. ├ťberweisungsbetrag 3668,77 EUR



Wenn ich jetzt eine einfache Rechnung durchf├╝hre:

386 St├╝ck x 19,90 EUR Brutto VK = 7681,4 EUR
- Amazon Geb├╝hren 2260,50 EUR
-Erstattungen 316,23 EUR
-Werbekosten 526,99 EUR
- Differenz "nicht verf├╝gbarer Saldo" vorheriger Zeitraum 2768,95- jetziger Zeitraum 3281,22 EUR ergibt
= -511 EUR

Dann m├╝ssten mir 4068,4 EUR ├╝berweisen werden.

Wo ist die Differenz von 399,63 EUR ? Sind das weitere Steuern auf der Versandgeb├╝hren? und bekomme ich diese wieder? Amazon weist diese ja nicht aus?

Vielen Dank f├╝r die Antworten.
Gr├╝├če
Patrick


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 13:46 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beitr├Ąge: 25548
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 511 mal
Danke erhalten: 1165 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen f├╝r Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
Du verkaufst nur einen Artikel und den nur ├╝ber FBA?

Du bist sicher, dass im Abrechnungszeitraum f├╝r 386 St├╝ck die Zahlung berechnet wurde? Hast du das in der Transaktionsansicht ├╝berpr├╝ft?

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 14:14 
Offline
Mitglied seit:
Fr 13. April 2018, 06:59

Beitr├Ąge: 4
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 88284
Land: Deutschland
Hallo Ralf,


Ja das ist ein Abrechnungszeitraum 386 St├╝ck. Wurde auch so im Transaktionsbericht dargestellt.

Genau ein Artikel nur ├╝ber FBA.

Leider bleibt mir am Ende des Monats nicht so viel ├╝ber wie ich mir ausgerechnet habe. Nach Einkaufspreis und Steuern. Um meine Kosten, Ausgaben usw. genau im Blick zu haben m├Âchte ich das gerne verstehen. Vielen Dank schonmal f├╝r die Hilfe!

Gr├╝├če
Patrick


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 16:18 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Sa 14. Juni 2014, 12:50

Beitr├Ąge: 897
Danke vergeben: 39 mal
Danke erhalten: 155 mal
Postleitzahl: 76
Land: Deutschland
Zuerst: Ich habe keine Ahnung. W├╝rde mir die jeweiligen Berichte komplett anschauen und pr├╝fen.

W├╝rde eventuell suchen bei:

- Steuern (hast Du eine g├╝ltige UST-ID hinterlegt?)
- Strafgeb├╝hren von 0,50 EUR je Einheit bei Lagerung in DE-Lagern?
- vielleicht irgendwelche R├╝cksendekosten von Amazon f├╝r die Ware (bei bestimmten Kategorien werden die R├╝cksendekosten = Versandkosten umgelegt).

Generell denke ich jedoch, dass dieses irgendwo ausgewiesen werden muss. Ggfls. einfach mal den Verk├Ąuferservice nachfragen - die haben zwar meist auch keine Ahnung und geben es weiter und dann kommt irgendwann mal eine antwort.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 17:09 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beitr├Ąge: 25548
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 511 mal
Danke erhalten: 1165 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen f├╝r Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
patblo1610 hat geschrieben:
Ja das ist ein Abrechnungszeitraum 386 St├╝ck. Wurde auch so im Transaktionsbericht dargestellt.
Dann schau dir mal die einzelnen Verk├Ąufe an. Sind die alle gleich? Vermutlich nicht, denn bei einem Preis von 19,90 werden ab und zu noch Versandkosten dabei sein. Die tauchen dann unter " Andere (Gutschrift f├╝r Versandkosten & Geschenkverpackung)" auf.

386 Verk├Ąufe sind ja noch halbwegs ├╝berschaubar (8 Seiten bei 50/Seite) und du wirst diese in wenige Gruppen einteilen k├Ânnen. Schau bei jeder Gruppe f├╝r einen Verkauf nach, ob das f├╝r dich plausibel ist. Wenn nicht, schreib hier die Details des Verkaufs rein.

Zu den fr├╝heren Fragen:
patblo1610 hat geschrieben:
4. Aktionsrabatt: -4,20 EUR obwohl ich keine Rabattaktionen habe? Sind das geb├╝hren f├╝r meinen Streichpreis?
Die kenne ich als Rabatte auf die von Amazon berechneten Versandkosten f├╝r FBA-Sendungen.

patblo1610 hat geschrieben:
7. Verkaufsgeb├╝hren: Geb├╝hren f├╝r Versand durch Amazon -26,56 EUR (Sind das die geb├╝hren, f├╝r das Versenden der Ware an das Amazon Lager)
Klick drauf ;)

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 17:32 
Offline
Mitglied seit:
Fr 13. April 2018, 06:59

Beitr├Ąge: 4
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 88284
Land: Deutschland
Vielen Dank :)

hier mal ein Auszug aus dem Transaktionsbericht:
Artikelpreis gesamt: 16,76 EUR
Gesamtsumme der Aktionsrabatte 0 EUR
Amazon Geb├╝hren - 5,95 EUR
Andere 3,19 EUR
Summe 14,00 EUR


und das sieht so bei allen Positionen (wenn ein Produkt gekauft wurde) aus.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 17:45 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beitr├Ąge: 25548
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 511 mal
Danke erhalten: 1165 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen f├╝r Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
Das w├╝rde bedeuten, dass der Artikel zu 16,76 Euro verkauft wurde.

Nur mal zur Klarstellung, damit wir hier nicht ├╝ber v├Âllig unterschiedliche Dinge reden. Du bist Poweranbieter (Abo zu 39 Euro im Monat) und verkaufst nicht in BMVD (B├╝cher etc.)?

Au├čerdem hat du eine Umsatzsteuer-ID hinterlegt und die Geb├╝hren werden netto berechnet?

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 18:48 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Fr 11. Januar 2013, 12:03

Beitr├Ąge: 204
Danke vergeben: 4 mal
Danke erhalten: 38 mal
Postleitzahl: 96
Land: Deutschland
Ich tippe auf MwSt.-Berechnungsservice von Amazon. 16,76 ist der Netto-VK bei Brutto 19,95, die 3,19 sind die MwSt.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 20:18 
Offline
Mitglied seit:
Fr 13. April 2018, 06:59

Beitr├Ąge: 4
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 88284
Land: Deutschland
@Ralf ja ich bin Poweranbieter und meine Umsatzsteuer ID ist hinterlegt.


@ Clarius Genau ich verwende den MwSt-Berechnungsservice. Doch was machst das f├╝r ein Unterschied? Hei├čt das ich muss die 19% nicht mehr abf├╝hren?

Entschuldigung f├╝r meine Unwissenheit und Vielen Dank das Ihr mir hier weiterhelft !!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 15. April 2018, 21:28 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beitr├Ąge: 25548
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 511 mal
Danke erhalten: 1165 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen f├╝r Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
Irgendwie habe ich in Erinnerung, dass man bei Nutzung des MwSt-Berechnungsservice eine bestimmte Option gesetzt haben muss (oder sollte?). Vielleicht liegt da der Hund begraben?

Edit:
Wenn man den Service benutzt, wird vielleicht als Artikelpreis nur der Nettobetrag genommen und die ggf. nach Zielland unterschiedliche MwSt. unter "andere" aufgef├╝hrt.

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beitr├Ąge ] 


Moderator: Ralf


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bauti und 34 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.
Du darfst keine Dateianh├Ąnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 ├ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
ISBN f├╝r Hardcover und Paperback gleich?

in Plauderecke f├╝r PLUS-Mitglieder

fibergirl

1

16

Fr 2. Juni 2017, 21:28



sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche ├ťbersetzung durch phpBB.de