Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im Amazonforum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Antworten
icstore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: 17. Jun 2017 21:23

Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

https://sellercentral-europe.amazon.com ... /202068180
Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kunden bei Amazon ein hervorragendes Einkaufserlebnis zu bieten. Geben Sie für Artikel, die Sie über unseren Versandkanal für Verkäufer direkt an Kunden versenden, den Namen des Transportunternehmens, den Lieferservice/die Versandart und die Sendungsverfolgungsnummer an, soweit möglich. Dies sorgt nicht nur für eine verbesserte Kundenerfahrung, sondern trägt auch dazu bei, Ihre Kennzahlen zur Verkäuferleistung zu schützen. Die Angabe einer Sendungsverfolgungsnummer trägt dazu bei, die Rate an Bestellmängeln zu reduzieren und wird bei allen relevanten A-bis-Z-Garantieanträgen berücksichtigt.

Darüber hinaus ist es wichtig, den richtigen Namen des Transportunternehmens und den richtigen Lieferservice anzugeben, damit Kunden auf die Sendungsverfolgungsdaten zugreifen können und kein negatives Feedback hinterlassen.

Weitere Informationen zur Sendungsverfolgungsnummer finden Sie hier:
https://sellercentral-europe.amazon.com ... /202068180

Was bedeutet die neue Anforderung?

Derzeit ist die Eingabe des Lieferservice während der Versandbestätigung optional. Die Eingabe des Namens des Transportunternehmens ist bei Verwendung von Bulk-Feeds oder Integrationsdienstleistern für die Versandbestätigung optional.

Ab dem 2. Februar 2021 müssen Sie bei der Versandbestätigung für vom Verkäufer versendete Bestellungen den Namen des Transportunternehmens und den Lieferservice angeben. Ohne diese Informationen können Sie Ihre Bestellung nicht versenden. Verzögerungen bei der Versandbestätigung von Bestellungen können dazu führen, dass die Rate verspäteter Lieferungen steigt, was zum vorübergehenden Entzug der Verkaufsberechtigung führen kann (weitere Informationen finden Sie hier: https://sellercentral-europe.amazon.com ... /200285190)

Außerdem storniert Amazon Bestellungen automatisch, wenn seit dem voraussichtlichen Datum der Versandverfügbarkeit 7 Tage vergangen sind und Sie den Versand noch nicht bestätigt haben (weitere Informationen finden Sie hier: https://sellercentral-europe.amazon.com ... G201722390)

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Hilfeseite mit den Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Sendungsverfolgung:
https://sellercentral-europe.amazon.com ... G202068180


Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 7563
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Versand mit Tracking bald pflicht

lesen lernen:

"und die Sendungsverfolgungsnummer an, soweit möglich"
Nur ein toter Putin ist ein guter Putin
Wolke7

Re: Versand mit Tracking bald pflicht

Vor zwei oder drei Jahren glaube ich, wollte das Ebay auch schon mal durchsetzen, kein Versand mehr ohne Tracking, weis aber nicht mehr warum das nicht gekommen ist.
Benutzeravatar
degraf
Beiträge: 14286
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

Wenn ebay das vorgehabt hätte, hätte ich das sicherlich mitbekommen.
Also: Nein, hatte ebay nicht.
Wolke7

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

Ich schaue mal, ob ich das noch finde, da war was da bin ich mir ziemlich sicher.
Doppel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3043
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Firmenname: Suflix
Branche: E-Commerce, Onlineshops, Marktplätze, FB Gruppe
Kontaktdaten:

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

degraf hat geschrieben: 15. Dez 2020 14:44 Wenn ebay das vorgehabt hätte, hätte ich das sicherlich mitbekommen.
Also: Nein, hatte ebay nicht.
Dier werden wohl nachziehen - die machen ja viel von Amazon nach .)
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 7563
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

Wolke7 hat geschrieben: 15. Dez 2020 14:48 Ich schaue mal, ob ich das noch finde, da war was da bin ich mir ziemlich sicher.
bzgl. eBay: wo Tracking "Pflicht" ist, ist bei eBay PLUS.
Ansonsten war niemals, zu keiner Zeit, Trackingpflicht geplant.

Und nochmal, zurück kommend zur Amazon Meldung: der TE konnte nicht lesen. Es ist in der Mitteilung nirgendwo von einer Trackingpflicht die Rede.
Nur ein toter Putin ist ein guter Putin
Wolke7

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

Ah das kann sein Ebay Plus, dass ich das gemeint hatte. Bis 9,99 € braucht es aber keine Sendungsnummer.
cashew
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 980
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

Ist das die neue Masche unter anderem Deckmantel damit amazon sieht wo bei welchem Dienstleister sich die meisten Transporte befinden für deren Verhandlungen ?
Investor
Beiträge: 14852
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

cashew hat geschrieben: 15. Dez 2020 16:07 Ist das die neue Masche unter anderem Deckmantel damit amazon sieht wo bei welchem Dienstleister sich die meisten Transporte befinden für deren Verhandlungen ?
Mit Sicherheit :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
sendiX
Beiträge: 873
Registriert: 29. Dez 2018 16:18
Land: Deutschland

Re: Amazon: Versand mit Tracking und Angabe des Logistikers bald Pflicht

icstore hat geschrieben: 15. Dez 2020 14:15
Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kunden bei Amazon ein hervorragendes Einkaufserlebnis zu bieten.
[...]
Dies sorgt nicht nur für eine verbesserte Kundenerfahrung, [...]
boah, ich kotze schon wieder /-(x)

Mit fast derselben Argumentation werden einem auch Zwangscookies, -scripte u.ä. "freiwillig" abverlangt :(
Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

  • Information