Amazon Lagerbestände filtern

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
Matzejo
Beiträge: 34
Registriert: 21. Okt 2017 16:01

Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von Matzejo » 2. Jan 2018 14:17

Hallo,
ich bin ein wenig am verzweifeln. Wir haben eine enorme Anzahl an SKU's bei Amazon über FBA am laufen, welche verschieden gut performen.
Ich muss nun regelmäßig die Lagerbestände wieder auffüllen und dafür ziehe ich mir die Etiketten von der Amazon Sellercentral. Diese klebe ich dann manuell auf die Artikel. Leider ist es extrem mühsam nacheinander 75 verschiedene SKU's einzutippen inkl. der benötigten Menge und darauf den Etikettenbogen als PDF-Datei herunterzuladen. Fällt euch evntl eine bessere Option ein?
Kann man die Etiketten irgendwie anders herunterladen, z.B. über eine Feed-Datei?
Falls nicht, wäre es schon hilfreich mehrere SKU's gleichzeitig filtern zu können. Gibt es dafür vielleicht eine Möglichkeit?
Ich danke euch im Voraus!



Mitleser
Beiträge: 1552
Registriert: 31. Mär 2014 14:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von Mitleser » 2. Jan 2018 14:31

Ich wüsste nicht das dies so einfach geht, aber eventuell mit ein wenig php und Excelkenntnissen etwas aus dem Lagerbestandsbericht "Von Amazon versandter Lagerbestand" Darin sollten im zweifelsfall auch alle Informationen erhalten sein damit man zur not über ein externes Programm dann die Barcodes erzeugen kann ... die ich glaube Fnsku (sollte es sein oder?!) sollte dann ja kein Problem sein zu drucken.

Matzejo
Beiträge: 34
Registriert: 21. Okt 2017 16:01

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von Matzejo » 2. Jan 2018 14:40

Mitleser hat geschrieben:Ich wüsste nicht das dies so einfach geht, aber eventuell mit ein wenig php und Excelkenntnissen etwas aus dem Lagerbestandsbericht "Von Amazon versandter Lagerbestand" Darin sollten im zweifelsfall auch alle Informationen erhalten sein damit man zur not über ein externes Programm dann die Barcodes erzeugen kann ... die ich glaube Fnsku (sollte es sein oder?!) sollte dann ja kein Problem sein zu drucken.
Danke für deine Antwort. Ich kommen in Excel auch soweit, dass ich ASIN (FNSKU), Titel und benötigte als Spalten filtern kann. Jetzt müsste es halt ein externes Programm geben, welche sich die Excel (oder CSV) zieht und daraus Etiketten zaubert. Ist für mich derzeit noch ein Rätsel...

bocksbox
Beiträge: 2433
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von bocksbox » 2. Jan 2018 15:18

Matzejo hat geschrieben:Leider ist es extrem mühsam nacheinander 75 verschiedene SKU's einzutippen inkl. der benötigten Menge und darauf den Etikettenbogen als PDF-Datei herunterzuladen. Fällt euch evntl eine bessere Option ein?
Vielleicht habe ich das nicht ganz richtig verstanden, aber warum machst Du hier
https://sellercentral.amazon.de/gp/ssof ... bute=title" onclick="window.open(this.href);return false;
nicht Haken an die Artikel, die Du auffüllen möchtest und dann "Bestand senden/ergänzen"

neimles
Beiträge: 2472
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von neimles » 2. Jan 2018 17:32

einfacher weg: jede sku einmalig einen ganzen bogen (zb 24) ausdrucken auf den PDF drucker. dann mit SKU namen abspeichern und bei bedarf ausdrucken.

jedes barcodeprogramm kann dir mit code 128 natürlich auch die richtigen barcodes generieren.

Benutzeravatar
ms-aquaristikshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 24. Okt 2007 20:15
Land: Deutschland
Firmenname: MS-Tierbedarf
Branche: Heimtierbedarf, spezialisiert auf Futter
Wohnort: Glinde
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von ms-aquaristikshop » 2. Jan 2018 18:19

neimles hat geschrieben:einfacher weg: jede sku einmalig einen ganzen bogen (zb 24) ausdrucken auf den PDF drucker. dann mit SKU namen abspeichern und bei bedarf ausdrucken.
So machen wir das auch. Für jede SKU wird gleich nach dem anlegen ein PDF als ganzer Bogen gespeichert.

Benutzeravatar
Scarabaeus
Beiträge: 1219
Registriert: 5. Jun 2014 13:22

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von Scarabaeus » 3. Jan 2018 07:46

ms-aquaristikshop hat geschrieben:
neimles hat geschrieben:einfacher weg: jede sku einmalig einen ganzen bogen (zb 24) ausdrucken auf den PDF drucker. dann mit SKU namen abspeichern und bei bedarf ausdrucken.
So machen wir das auch. Für jede SKU wird gleich nach dem anlegen ein PDF als ganzer Bogen gespeichert.
Guter Weg !
Aber wozu dieser Aufwand, wenn doch AMA exakt dafür eine Funktion anbietet: Auf der Lagerbestandsseite gewünschte Artikel aussuchen und NICHT "Bestand senden/ergänzen" wählen sondern "Artikeletiketten drucken".

neimles
Beiträge: 2472
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von neimles » 3. Jan 2018 07:55

Scarabaeus hat geschrieben:
ms-aquaristikshop hat geschrieben:
neimles hat geschrieben:einfacher weg: jede sku einmalig einen ganzen bogen (zb 24) ausdrucken auf den PDF drucker. dann mit SKU namen abspeichern und bei bedarf ausdrucken.
So machen wir das auch. Für jede SKU wird gleich nach dem anlegen ein PDF als ganzer Bogen gespeichert.
Guter Weg !
Aber wozu dieser Aufwand, wenn doch AMA exakt dafür eine Funktion anbietet: Auf der Lagerbestandsseite gewünschte Artikel aussuchen und NICHT "Bestand senden/ergänzen" wählen sondern "Artikeletiketten drucken".
ja wir haben das darüber gemacht. mittlerweile drucken wir die aber aus JTL heraus, da musst du nur das layout einmal machen und bei jedem neuen artikel ist der barcode gleich da.

cellar
Beiträge: 218
Registriert: 4. Feb 2017 16:35

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von cellar » 3. Jan 2018 10:57

Haben dazu mehrere Mappen mit allen Codes drin, einmal von Sellercentral den Code runtergeladen und diesen dann manuell in einem Vektorprogramm für den jeweiligen Bogen vorbereitet.
Zusätzlich steht auf jedem Bogen die interne Artikelnummer und weitere Hinweise drauf z.B. wie verpackt werden solll usw.

Der Mitarbeiter muss sich dann nur mehr aus der Mappe die richtigen Bögen raussuchen was mit einem Register relativ schnell geht.

Matzejo
Beiträge: 34
Registriert: 21. Okt 2017 16:01

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von Matzejo » 3. Jan 2018 11:50

Das mit den vorerstellten Bögen ist natürlich keine schlechte Idee. Jedoch wird es bei mehr als 500 SKU's irgendwann schwierig, die Übersicht zu behalten, zumal auch immer wieder welche dazu kommen. Mir bleibt wohl nichts anderes als manuell zu drucken über Amazon. Habe jetzt aber auch gesehen, dass bei der Anlieferplanerstellung die Etiketten gleich mitgedruckt werden können. Ist dann zwar mühsam alles zu bekleben aber geht wohl erst einmal nicht anders.
Vielen Dank für eure Hilfe

neimles
Beiträge: 2472
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von neimles » 3. Jan 2018 12:17

Matzejo hat geschrieben:Das mit den vorerstellten Bögen ist natürlich keine schlechte Idee. Jedoch wird es bei mehr als 500 SKU's irgendwann schwierig, die Übersicht zu behalten, zumal auch immer wieder welche dazu kommen. Mir bleibt wohl nichts anderes als manuell zu drucken über Amazon. Habe jetzt aber auch gesehen, dass bei der Anlieferplanerstellung die Etiketten gleich mitgedruckt werden können. Ist dann zwar mühsam alles zu bekleben aber geht wohl erst einmal nicht anders.
Vielen Dank für eure Hilfe
wir haben so mehrere tausend skus verwaltet....

bei der artikelanlage wurde der bogen gleich abgespeichert und die sind in mappen sortiert. am packplatz gibts einen pc & drucker - ist der bogen aus, druckt der packer sofort einen (oder mehrere) neue bögen.

das spart dir soviel zeit wenn du das einmal ordentlich hast....

Benutzeravatar
Scarabaeus
Beiträge: 1219
Registriert: 5. Jun 2014 13:22

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von Scarabaeus » 3. Jan 2018 13:47

neimles hat geschrieben:...
das spart dir soviel zeit wenn du das einmal ordentlich hast....
Maximale Zeitersparnis (+ Kostenersparnis) ist der Eindruck auf die Verkaufsverpackung durch den Hersteller. So machen wir das bei 99 % aller Artikel.

neimles
Beiträge: 2472
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Amazon Lagerbestände filtern

Beitrag von neimles » 3. Jan 2018 20:40

ja wir haben auch jeden massenartikel darauf umgestellt. nur die 15% die wir selber verpacken laufen noch mit selbstdruck.

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“