Änderung der Gebühren für Versand durch Amazon (Europa): Ab dem 1. April 2019

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22202
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Änderung der Gebühren für Versand durch Amazon (Europa): Ab dem 1. April 2019

Beitrag von fossi » 31. Jan 2019 11:57

Amazon Services Europe / Versand durch Amazon - Meldung


Guten Tag,

die Gebühren für Versand durch Amazon im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien werden 2019 angepasst, um den veränderten Kosten für Versand, Lagerung, Transport und Kundenservice Rechnung zu tragen. Auch wenn sich einige Gebühren erhöhen, können wir dank unserer kontinuierlichen Investition in die Lieferkette bestimmte Versand- und monatliche Lagergebühren reduzieren. Wir schaffen außerdem die Langzeitlagergebühren für Lagerbestand ab, der sich 181 bis 365 Tage in einem unserer Logistikzentren befunden hat.

Wir benachrichtigen Sie jetzt, um Ihnen Zeit zu geben, diese Änderungen einzuplanen.

Versandgebühren
Die Gebührenänderungen für Versand durch Amazon treten zum 1. April 2019 in Kraft, während die Gebührenänderungen für den Multi-Channel-Versand am 1. Juni 2019 in Kraft treten.

- Anpassungen der lokalen Versandgebühren:
Wir passen unsere Versandgebühren für Produkte an, die über Amazon Marktplätze verkauft werden und aus einem lokalen Logistikzentrum verschickt werden. Außerdem reduzieren wir die Versandgebühren für ausgewählte kleinere Artikel und Gewichtsklassen in einigen Marketplace-Sites, was zu besseren Margen für Ihre Produkte in diesen Größenklassen führen kann.

- Aufschlag für den Paneuropäischen Versand durch Amazon für Produkte in Übergröße:
Im Vereinigten Königreich, in Frankreich, Italien und Spanien werden wir zusätzlich zu den lokalen Versandgebühren einen Aufschlag für Artikel in Übergröße erheben, um den höheren Kosten für den Versand dieser Produkte an Kunden in ganz Europa Rechnung zu tragen.

- Änderung der Gebühren für das Europäische Versandnetzwerk:
Wir werden unsere Gebühren für den grenzüberschreitenden Versand im Rahmen des Europäischen Versandnetzwerks für Produkte anpassen, die über Amazon Marktplätze verkauft und über europäische Grenzen hinweg versandt werden, um den höheren Kosten für den Versand aus einem europäischen Land in ein anderes Rechnung zu tragen.

- Aktualisierung der Gebühren für den Multi-Channel-Versand:
Wir richten unsere Versandgebühren für den Multi-Channel-Versand nach den Gebühren für Versand durch Amazon aus.

Weitere Informationen zu den Änderungen der Versandgebühren im Jahr 2019 und Beispiele für Europa finden Sie hier:
https://sellercentral.amazon.de/gp/help ... GZPA8MSZGW

Weitere Informationen zu den Gebührenänderungen für den Multi-Channel-Versand in Europa im Jahr 2019 finden Sie hier:
https://sellercentral.amazon.de/gp/help ... SUZEKFSTZ3



Lagergebühren
Wie bereits angekündigt, nimmt Versand durch Amazon die folgenden Änderungen an den Lagergebühren vor. Die Gebührenänderung für Bekleidung und Schuhe tritt zum 1. April 2019 in Kraft und alle anderen Änderungen der Lagergebühren treten zum 1. August 2019 in Kraft.

- Senkung der monatlichen Lagergebühr für Bekleidung und Schuhe:
Wir senken die monatliche Lagergebühr für Artikel in Standardgrößen in den Kategorien Bekleidung und Schuhe einschließlich Accessoires (z. B. Handtaschen) um 40 %.

- Reduzierte monatliche Lagergebühren für Artikel mit Übergröße:
Für Artikel in Übergröße führen wir eine separate reduzierte monatliche Lagergebühr ein.

- Einstellung der Langzeitlagergebühr für Lagerbestand im Alter von 181 bis 365 Tagen:
Wir verzichten auf die Langzeitlagergebühr für Lagerbestand, der sich zum 15. Februar 2019 181 bis 365 Tage in unseren Logistikzentren befunden hat. Die Langzeitlagergebühren für Lagerbestand, der sich länger als 365 Tage in unseren Logistikzentren befindet, werden weiterhin erhoben.

- Einführung der monatlichen Langzeitlagergebühr:
Wir werden anfangen, Langzeitlagergebühren für Lagerbestand, der mehr als 365 Tage alt ist, monatlich statt halbjährlich zu berechnen.

- Einführung eines Mindestbetrags für die Langzeitlagergebühr:
Für Artikel, die sich länger als 365 Tage in unseren Logistikzentren befinden, werden wir einen Mindestbetrag von 0,10 GBP/0,10 EUR pro Einheit und Monat als Langzeitlagergebühr einführen. Erhoben wird die anfallende Langzeitlagergebühr oder der Mindestbetrag für die Langzeitlagergebühr.

Die Lagergebühren für das Programm Small and Light für Versand durch Amazon (verfügbar in Deutschland und im Vereinigten Königreich) sind in diesen Änderungen enthalten.

Weitere Informationen zu den Änderungen der Lagergebühren 2019 in Europa finden Sie hier:
https://sellercentral.amazon.de/gp/help ... CMB6KE58SG


Wir möchten Ihnen weiterhin eine gute Verkäufer-Erfahrung bieten.
Zu den kürzlich vorgenommenen Verbesserungen für Versand durch Amazon gehören:

- Paneuropäischer Versand durch Amazon:
Der Paneuropäische Versand durch Amazon ermöglicht es Ihnen, europaweit zu verkaufen, indem Sie Ihren Lagerbestand näher an Kunden in ganz Europa platzieren und Bestellungen zu niedrigeren Kosten und in kürzerer Zeit ausführen und ausliefern können. Mehr Produkte sind nun für den Paneuropäischen Versand durch Amazon berechtigt.

- Unbegrenzte Lieferung am selben Tag:
Prime-Mitglieder können unbegrenzte Lieferungen am selben Tag für Millionen qualifizierter Artikel von Versand durch Amazon in allen Produktkategorien erhalten.

- Verbesserung bei der Verwaltung des Lagerbestands:
Zwei neue Funktionen helfen Ihnen bei der Verwaltung Ihres Lagerbestands und der Steigerung Ihrer Umsätze. Die Funktion "Lagerbestand auffüllen" bietet Empfehlungen zum Auffüllen von Produkten, zu Bestellmengen und Nachbestellterminen. Weitere Informationen
Mit der Funktion "Überschüssigen Lagerbestand verwalten" können Sie schnell Artikel identifizieren, die Überbestand aufweisen, und geeignete Maßnahmen zur Optimierung Ihres Lagerbestands ergreifen.

- "Small and Light"-Programm für Versand durch Amazon:
Im Vereinigten Königreich und in Deutschland profitieren Sie von geringeren Versandgebühren für Ihre kleinen und leichten Produkte mit hoher Umschlaggeschwindigkeit.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu diesen angekündigten Änderungen. Kontaktieren Sie uns gerne über eu-fba-fee-announce-feedback@amazon.com. Links zu allen Gebührenänderungen im Jahr 2019 sind auch unter Gebührenänderungen im Jahr 2019 für Versand durch Amazon (Europa) verfügbar:
https://sellercentral.amazon.de/gp/help ... G201411300

Freundliche Grüße

Ihr Versand durch Amazon Team


-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, Werbebanner ausblenden oder einfach nur den Betrieb von sellerforum.de unterstützen? > Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke! :winken:

bocksbox
Beiträge: 2622
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Änderung der Gebühren für Versand durch Amazon (Europa): Ab dem 1. April 2019

Beitrag von bocksbox » 31. Jan 2019 12:26

Ich möchte mal eine Diskussion starten mit Leuten, die FBA machen. Es geht um die Änderung der AGB und die Veränderung der Vertragsgegebenheiten. Einwürfe von Forenusern, die kein FBA machen oder nur Sätze drauf haben wie "Amazon macht sich seine eigenen AGB", werden gebeten .....

Mal sehen, ob ich einen Denkfehler drin habe:
Bislang gab es die Stichtage 15.2. und 15.8. - Natürlich hat man diese Stichtage genutzt, um größere Mengen hinzusenden. Beispiel: Buchung nach dem 15.8.2018, wäre der Lagerbestand erst 15.2.2020 in die Berechnung älter als 365 Tage reingefallen. Am 15.8.2019 wäre der Artikel 180+ gewesen und Amazon hätte einmalig dies berechnet. Haben Sie aber gestrichen.
Nun wird der Artikel aber bereits zum 1.9. über ein Jahr alt und berechnet. Ebenso am 1.10., 1.11., 1.12. und 1.1. - Ich sehe also hier, dass der Artikel 4x berechnet wird, nach einer AGB, die es zum Zeitpunkt zwischen 15.8. und 1.9.2018 nicht gegeben hat. Diese Änderung dürfte also mMn für diesen Artikel erst ab Februar 2020 gelten.

Richtig? Falsch? Meinungen?

bocksbox
Beiträge: 2622
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Änderung der Gebühren für Versand durch Amazon (Europa): Ab dem 1. April 2019

Beitrag von bocksbox » 14. Mär 2019 09:53

Ich schubse das nochmal hoch, weil es akut ist und doch sicher hier jemanden betrifft.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22202
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Änderung der Gebühren für Versand durch Amazon (Europa): Ab dem 1. April 2019

Beitrag von fossi » 14. Mär 2019 13:49

bocksbox hat geschrieben:
31. Jan 2019 12:26
Ich sehe also hier, dass der Artikel 4x berechnet wird, nach einer AGB, die es zum Zeitpunkt zwischen 15.8. und 1.9.2018 nicht gegeben hat.
Die AGB wurden zwischenzeitlich aktualisiert und der Kunde darüber informiert.
Dann ist es doch wurscht was früher darin gestanden hat und wem es nicht passt, kann seine Artikel jederzeit aus dem Lager entfernen lassen. :gruebel:
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, Werbebanner ausblenden oder einfach nur den Betrieb von sellerforum.de unterstützen? > Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke! :winken:

bocksbox
Beiträge: 2622
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Änderung der Gebühren für Versand durch Amazon (Europa): Ab dem 1. April 2019

Beitrag von bocksbox » 14. Mär 2019 14:32

Ja, im Prinzip sehe ich das auch so. Wenn die AGB sich ändert, kann man zustimmen oder nicht, wenn nicht, kann man den Service nicht mehr nutzen. Problem hierbei ist aber nmM, dass ich den Bestand nicht kostenfrei zurückholen kann. Aber egal, denn ausgerechnet heute, nach Wochen des Wartens auf eine Antwort, hat der Kundenservice sich dafür nicht zuständig erklärt, sondern man verweist mich nach Luxemburg :lol:

neimles
Beiträge: 2510
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Änderung der Gebühren für Versand durch Amazon (Europa): Ab dem 1. April 2019

Beitrag von neimles » 14. Mär 2019 18:25

das zurückholen ist ja eine leistung die unabhängig von der lagerung ist und ändert sich ja auch nicht.

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“