Verwertung Europaletten

E-Commerce & Versandhandel - Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern...
- Diskussionsforum -
sellerforum.de ist das kostenlose E-Commerce Portal für Händler, Existenzgründer, Experten im Onlinehandel.

Im Small Talk geht es um Themen wie das Geld verdienen im Internet mit einem Onlineshop oder auf einem Marktplatz,
aktuelle News und Aktionen im Einzelhandel, Hilfe und Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern aus dem Bereich des E-Commerce.

Probleme, Meinungen, Erfahrungsberichte aus dem Versandhandel - soweit kein spezielles Unterforum dafür existiert, gehört es in unseren Small Talk.
Antworten
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 986
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Verwertung Europaletten

Hallo,

bei uns türmen sich schon wieder Europaletten. Zustand von ganz okay bis Schrott.

Wenn wir die zum Großhandel fahren, bekommen wir 13,50 je Palette. Dafür müssen wir aber immer eine ganze Weile sammeln, bis der Anhänger voll ist und verschandeln solange den Hof. Und es frisst natürlich auch Ressourcen (Monteurstunden und KFZ)


Was macht ihr mit Euren Paletten? Was bekommt ihr ggf. noch dafür bezahlt?


Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.
IT-Recht Kanzlei
regalboy
Beiträge: 8696
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Verwertung Europaletten

Für die 13,50 Euro dürfte es sich lohnen, zum Großhändler zu fahren.
Wie weit ist er weg?

Hier gibts vom Palettenhändler für Nicht-Schrott-Paletten ca. 5,- Euro im Einkauf.

Der verkauft die dann für rund 8,- Euro weiter.
Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 1022
Registriert: 5. Jun 2018 11:07

Re: Verwertung Europaletten

13,50€ ist wirklich ein sehr guter Preis für Verkauf ohne Palettenschein.

Hier gibt es auch nur 5€ für Qualität A und 3,50€ für Qualität B.
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 986
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Verwertung Europaletten

regalboy hat geschrieben: 25. Mär 2021 15:25 Wie weit ist er weg?.
Eine Strecke ne halbe Stunde.
Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25285
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Verwertung Europaletten

13,50€ Ankauf ist echt hoch!? :gruebel:
Kenne so Preise bis zu 20€ je Palette eigentlich nur von Firmen, die daran verdienen möchten, z.B. Baumärkte.
Oft kommen Paletten nicht von der Baustelle zurück, gehen kaputt oder werden anders verwertet: schon hat der Laden wieder ein paar Euro verdient.
Damit sie kein Minus machen, gibt es dieses "hohe Pfand" nur nach Vorzeigen eines entsprechenden Lieferscheines zurück, oder man hat ein Palettenkonto mit genauer Anzahl, aber "mehr wie dort erworben" zurückgeben geht normalerweise nicht.

Der reguläre Wert im freien Handel liegt hier normal bei ca. 8,50€ und selbst da ziehen manche Speditionen eine "Tauschgebühr" ab, oder Fahrer schreiben die Dinger "kaputt", weil sie kein Bock auf die Wechselei haben.

Ich habe in Vergangenheit diese Stapel im Bekanntenkreis verschenkt und nachdem da Niemand mehr wollte, eBay Kleinanzeigen mit gefüttert.
Kostenlos wird man den Schrott immer los. Wenn noch i.O. und Euro-PAL zahlen manche Privatleute um die 5€ dafür.
Warte 1-2 Wochen bis es wärmer wird und die Dinger gehen weg wie warme Semmeln. Dann fangen die ganzen Garten-Palettenmöbel-Bauer wieder an mit ihren hässlichen Kunstwerken.

Andere Option für Ofenbesitzer: ja ne Kettensäge durch. Nicht so langanhaltend wie Buchestücke, aber brennt dennoch ganz gut. Großer Nachteil sind nur die ganzen Nägel im Ofenrost...
roman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4911
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile

Re: Verwertung Europaletten

13,5 kommt mir auch außergewähnlich viel vor?!?
Ich war bislang der Meinung dass man dafür maximal rund 5 Euro bekommt, je nach Zustand noch weniger.

Wie @fossi schon sagte, zweistellige Beträge sind normalerweile nur als "Strafgebühr" von Baustoffhändlern o.ä. zu erzielen, wenn die den Kunden nicht getauschte Paletten nachverrechnen.

Für "nix" bekommt man die im Bekannten-/ Mitarbeiter- und Nachbarnkreis immer schnell weg. Der eine oder andere heizt noch mit Holz und wenn er sparsam ist, ist er dankbar für kostenloses Brennmaterial.
Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2264
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000

Re: Verwertung Europaletten

ebay Kleinanzeigen und am gleichen Tag holt Dir einer alle ab (bei kostenloser Abgabe).

Ich mache das so mit meinen NICHT-Euro-Paletten. Da dauert es zwar schonmal was länger, aber irgendeiner kommt immer den Schrott holen.
ram1
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 418
Registriert: 11. Okt 2012 10:21
Land: Deutschland

Re: Verwertung Europaletten

Wieso türmen sich bei euch eigentlich die EPal? Werden die bei Anlieferung nicht getauscht und schlimmstenfalls noch vom Lieferanten in Rechnung gestellt?
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 986
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Verwertung Europaletten

Einige Spediteure haben keinen Bock auf den Palettentausch, laden die Ware mit Palette ab und fahren weiter. Jedenfalls interpretiere ich das so.

Bei den Preisen, die ihr so erzielt, bin ich mit 13,50 offenbar echt im Land der Glückseeligen und bleib bei der Fahrerei :-D


Kostenlos abgeben oder Verbrennen mach ich mit Einwegpaletten auch, das klappt immer schnell und problemlos.
Nur EPAL und Mehrweg-Kabeltrommeln sind immer mit etwas mehr Aufwand verbunden, um die enthaltenen Werte noch zu heben.
Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7854
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Verwertung Europaletten

Biete ich auch immer bei Ebay Kleinanzeigen an, die kloppen sich drum. Manchmal gibt´s sogar Ärger, weil ein anderer schneller war.

Einen Teil zerkleinere ich für Lagerfeuer im Sommer im Garten, ein bisschen gebe ich auch in den Kamin. Haben zwar eine Gasheizung, aber Kamin macht doch ne andere Wärme und Atmosphäre.
marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1056
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Verwertung Europaletten

Wir haben derzeit an die 70 EP im Lager. Wenn dein Großhändler tatsächlich 13.50 pro Stck bezahlt wäre das ja ein Gewinnn wenn ich eine Spedition beauftrage und dort hin schicke. Normal verkaufen wir sie für 3-5 EUR (je nach Zustand) bei Willhaben (vorwiegend an Leute die zb damit was bauen wollen...).
natufab
Beiträge: 343
Registriert: 5. Feb 2018 17:00

Re: Verwertung Europaletten

Ich stell die auch immer kostenlos bei Ebay KA rein, und die sind immer schnellstens weg.
Besser so als sammeln und dann ein paar Euro dafür zu bekommen.
Buztar
Beiträge: 127
Registriert: 23. Mai 2014 08:31

Re: Verwertung Europaletten

Auch bei Kleinanzeigen.
Mittlerweile kommen hier alle 2 Wochen zwei Leute und machen sich Ihre Hänger voll.
Nie wieder Probleme mit dem sch....
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7854
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Verwertung Europaletten

Geil wirds, wenn ihr Plastikpaletten bekommt. Die nimmt der Sperrgut (bei uns) nicht mit, verbrennen ist nicht, will auch keiner bei Ebay haben. Die Dinger gehören verboten.

Also Anhänger mieten und zur Deponie fahren....
regalboy
Beiträge: 8696
Registriert: 23. Feb 2008 18:30

Re: Verwertung Europaletten

daytrader hat geschrieben: 28. Mär 2021 11:08 Geil wirds, wenn ihr Plastikpaletten bekommt. Die nimmt der Sperrgut (bei uns) nicht mit, verbrennen ist nicht, will auch keiner bei Ebay haben. Die Dinger gehören verboten.

Also Anhänger mieten und zur Deponie fahren....
Oder beim befreudeten Installateur oder Dachdecker oder Bauunternehmer anfragen, ob man's auf den Kunststoff- oder Mischcontainer werfen darf.

Oder die 5kg als Verkaufsverpackung anmelden, dem Nachbarn damit eine Büroklammer ausliefern und der gibt es dann legal dem Gelben Sack mit?
Benutzeravatar
online-beobachter
Beiträge: 1562
Registriert: 13. Okt 2007 16:25
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Verwertung Europaletten

Ich befürchte die nehmen die aber nicht mit 😉
remen67
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 704
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland

Re: Verwertung Europaletten

Tony hat geschrieben: 25. Mär 2021 16:04 ebay Kleinanzeigen und am gleichen Tag holt Dir einer alle ab (bei kostenloser Abgabe).

Ich mache das so mit meinen NICHT-Euro-Paletten. Da dauert es zwar schonmal was länger, aber irgendeiner kommt immer den Schrott holen.
Kauf mal neues Holz, dann redest Du nicht mehr von "Schrott"
Wollomo
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland

Re: Verwertung Europaletten

Europaletten gehen bei uns immer wieder kaputt, davon können wir nie genug haben. Kaputte Paletten und Einwegpaletten stelle ich i.d.R. bei Ebay Kleinanzeigen rein. Meist findet sich dann auch einer der die regelmäßig (kostenlos) abholt und irgendwie Feuerholz damit macht. Der muss dann aber auch wirklich alle nehmen und sich nicht nur die guten raus suchen. Meist klappt das dann nach einem Jahr nicht mehr so zuverlässig, kaputte Paletten bleiben liegen oder ähnliches, dann wird eben wieder ein neuer Abholer gesucht.
pascal_weirich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 19. Aug 2020 10:16
Land: Deutschland
Firmenname: Brangs + Heinrich GmbH

Re: Verwertung Europaletten

13,50 € je Palette ist TOP!

Da kannst du beim Nicht-Tauschen der EUR-Paletten ja noch richtig Geschäft machen. :-D

Unsere Kunden bekommen 8 € berechnet, wenn die Palette nicht getauscht wird.
Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“

  • Information