Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 14:54 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 20. November 2008, 18:12

Beiträge: 477
Wohnort: Pfaffenhofen
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 85276
Land: Deutschland
Firmenname: Coenobita - Factoring für Powerseller
Branche: Factoring, Forderungsmanagement, Ermittlungen
:winken: Hallo zusammen,

wir haben nun mit der Anbindung von Echtzeitboniprüfungen gestartet. Aufgrund großer Mengen haben wir ziemlich günstige Preise.

Als kleine Übersicht hier mal einen Ausschnitt aus unserer Preisliste:

Produkt Anzahl Preis

Bonitätsprüfung Privatperson in Echtzeit * bis 5.000 St. pro Jahr 0,95 €
„ über 5.000 St. pro Jahr 0,85 €
Firmenvollauskunft pro Stück 19,00 €
Firmenkurzauskunft pro Stück 17,00 €
Bonitätsprüfung Firma pro Stück 9,90 €
Finanzcheck pro Stück 6,50 €

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt.

Es gibt keine Mitgliedschaft, keine feste Größe an Abnahmen oder Jahresbeiträge. Es wird nur berechnet was abgefragt wird.
Für eine Auslandsauskunft wird zzgl. zum Preis einer Einheit für eine Vollauskunft ein Auslandszuschlag entsprechend gesonderter Preisliste berechnet.

Um noch gezielter in Sachen Schnittstellenprogrammierung vorzugehen, damit die Abfragen so komfortabel wie möglich für Euch werden, möchten wir darum bitten, dass wenn Ihr Interesse habt uns mitteilt mit welchem System (Abwicklungstool, Shopsoftware) Ihr arbeitet und mit wie vielen Anfragen Ihr ungefähr im Monat rechnen würdet. Diese Infos könnt Ihr uns natürlich gerne per PN zukommen lassen, wir behandeln diese Daten selbstredend absolut vertraulich und ausschließlich für den oben genannten Zweck.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage oder natürlich jederzeit per E-Mail und Telefon wenn Ihr dies wünscht. Falls Ihr Fragen habt, dann einfach raus damit.

Ein schönes Pfingstfest Euch allen!

Viele Grüße

Kerstin

_________________
www.coenobita.de - Factoring für Powerseller


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 14:59 
Administrator Administrator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 11:53

Beiträge: 16642
Wohnort: Daun
Danke vergeben: 216 mal
Danke erhalten: 786 mal
Postleitzahl: 54550
Land: Deutschland
Branche: Internet :)
Zitat:
Bonitätsprüfung Privatperson in Echtzeit * bis 5.000 St. pro Jahr 0,95 €


Ein wirklich interessanter Preis! :daumenhoch:

Welche Wirtschaftsdatenbank wird abgefragt?
Wie erfolgt die Abfrage? (Formular, per Mail!?)

_________________
>>> Du willst alle Forenbereiche voll nutzen und von Rechtstipps etc. profitieren? <<<
Hier geht es zur PLUS-Mitgliedschaft!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 16:54 
Wie ist eigentlich die Rechtslage:

Normal läuft es doch so:
Der Kunde kauft ein, gibt seine Daten ein - wird überprüft - und bekommt dann die für Ihn freigegebene Zahlart angezeigt.

? Wenn der Kunde aber Vorkasse oder Nachnahme zahlen will/wollte: durfte ich Ihn dann überhaupt abfragen?

Die CEG (Creditreform) fragt ab und an nach "warum" die Abfrage gestartet wurde. Die Person ist willkürlich gewählt.

Hat derjenige dann garnichts bestellt, weil er keine Lieferung auf Rechnung angeboten bekommen hat, was dann?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 17:37 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Sa 5. April 2008, 16:54

Beiträge: 1396
Danke vergeben: 3 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wieso sollte ich einen Vorkassezahler prüfen?
Verursacht doch nur unnötige Gebühren.
Entweder er zahlt oder nicht, wenn nicht geht es ins Inkasso rauchen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 18:08 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 20. November 2008, 18:12

Beiträge: 477
Wohnort: Pfaffenhofen
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 85276
Land: Deutschland
Firmenname: Coenobita - Factoring für Powerseller
Branche: Factoring, Forderungsmanagement, Ermittlungen
croco hat geschrieben:
Wieso sollte ich einen Vorkassezahler prüfen?
Verursacht doch nur unnötige Gebühren.
Entweder er zahlt oder nicht, wenn nicht geht es ins Inkasso rauchen


Ja Croco, das stimmt schon. Aber es gibt sehr viele Verkäufer die sich vor dem Inkasso scheuen (für uns natürlich leider scheuen), für die ist doch in manchen Fällen bestimmt interessant, ob der Käufer liquide ist.
Klar für Händler die ihre Sachen ins Inkasso geben spielt das keine Rolle - da geb ich Dir absolut Recht. Für alle anderen aber vielleicht doch hin und wieder ganz nützlich.

_________________
www.coenobita.de - Factoring für Powerseller


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 18:17 
Wie läuft die Abfrage ab:

wird jeder Kunde abgefragt?

wird nur der Kunde abgefragt der Lieferung auf Rechnung/Lastschrift wünscht?

Bekommt der Kunde also zum Beispiel erst Rechnungskauf angezeigt und nach negativer Auskunft wieder verweigert?

Das ist/war früher mein Problem: Bei uns wurde jeder geprüft und danach die freigegebenen Zahlarten angezeigt.

Karl Heinz, LMAA-Str. 666, aus 47111 Dummsdorf hat so auch Abfragekosten verursacht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 18:36 
aggressiver Wichtigtuer aggressiver Wichtigtuer
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Sa 23. Februar 2008, 17:09

Beiträge: 1317
Wohnort: Artern
Danke vergeben: 12 mal
Danke erhalten: 59 mal
Postleitzahl: 6556
Land: Deutschland
Firmenname: Adloran Ltd.
Branche: Kondome (Import, Export, Groß- und Einzelhandel)
Wir fragen nur die ab, die
- auf Rechnung zahlen wollen
- noch keinen Stammkundenstatus haben.
Fals negativ, wird ein Sorry eingeblendet und es geht zurück zur Auswahl der Zahlungsarten.

_________________
Ich verkaufe Kondome. Noch Fragen?
Shop | Firma | Facebook | Blog | Pinterest

Besucht uns auf der Erofame Fachmesse 2014 in Hannover (8.-10.10.) Halle 2, Stände 167 und 204, und auf der MEDICA 2014 in Düsseldorf (12.-15.11.), Halle 6, Stand H.54


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2010, 21:30 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
So 15. Februar 2009, 18:02

Beiträge: 2022
Danke vergeben: 13 mal
Danke erhalten: 34 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Da hab ich doch neulich einen Newsletter bekommen, daß das willkürliche Abfragen aller Kunden nicht gestattet ist, sondern halt nur die wo die Abfrage berechtigt ist, also bei denjenigen die auf Rechnung/Lastschrift kaufen möchten. Ich möchte von mir auch nicht, daß die Boni abgefragt wird, wenn ich per Vorkasse zahlen, geht niemanden was an.

Ich frage noch manuell ab, da ich wegen der rechtssicheren Umsetzung noch keine Lösung habe. Aber nmich kostet eine einfache Abfrage 0,89 Cent und eine einfache Firmenauskunft 1,70 € (da sehe ich keine Details, sondern nur ob bekannt und den Scorewert und die Risikoeinschätzung...reicht aber für meine Zwecke vollkommen, bei Firmen mußte ich noch nie Inkasso einschalten).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: So 23. Mai 2010, 14:55 
Offline
Mitglied seit:
Di 24. Juni 2008, 21:32

Beiträge: 123
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Coenobita hat geschrieben:
:winken: Hallo zusammen,

wir haben nun mit der Anbindung von Echtzeitboniprüfungen gestartet. Aufgrund großer Mengen haben wir ziemlich günstige Preise.

Als kleine Übersicht hier mal einen Ausschnitt aus unserer Preisliste:

Produkt Anzahl Preis

Bonitätsprüfung Privatperson in Echtzeit * bis 5.000 St. pro Jahr 0,95 €
„ über 5.000 St. pro Jahr 0,85 €
Firmenvollauskunft pro Stück 19,00 €
Firmenkurzauskunft pro Stück 17,00 €
Bonitätsprüfung Firma pro Stück 9,90 €
Finanzcheck pro Stück 6,50 €

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt.

Es gibt keine Mitgliedschaft, keine feste Größe an Abnahmen oder Jahresbeiträge. Es wird nur berechnet was abgefragt wird.
Für eine Auslandsauskunft wird zzgl. zum Preis einer Einheit für eine Vollauskunft ein Auslandszuschlag entsprechend gesonderter Preisliste berechnet.

Um noch gezielter in Sachen Schnittstellenprogrammierung vorzugehen, damit die Abfragen so komfortabel wie möglich für Euch werden, möchten wir darum bitten, dass wenn Ihr Interesse habt uns mitteilt mit welchem System (Abwicklungstool, Shopsoftware) Ihr arbeitet und mit wie vielen Anfragen Ihr ungefähr im Monat rechnen würdet. Diese Infos könnt Ihr uns natürlich gerne per PN zukommen lassen, wir behandeln diese Daten selbstredend absolut vertraulich und ausschließlich für den oben genannten Zweck.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage oder natürlich jederzeit per E-Mail und Telefon wenn Ihr dies wünscht. Falls Ihr Fragen habt, dann einfach raus damit.

Ein schönes Pfingstfest Euch allen!

Viele Grüße

Kerstin


Hallo Kerstin,

darf man fragen bei wem ihr abfragt, da gibt es nämlich Qualitative Unterschiede wie ich feststellen musste.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: So 23. Mai 2010, 15:08 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Sa 31. Mai 2008, 11:23

Beiträge: 1352
Danke vergeben: 21 mal
Danke erhalten: 7 mal
Postleitzahl: 48683
Land: Deutschland
Hallo,

also ich zahle 0,80 EUR bei Infoscore (bei 250,00 EUR Grundgebühr). Welche Datenbank zapft Ihr denn an?

Und nein, eine generelle Abfrage von jedem ist nicht zulässig, wie will man denn da das "berechtigte Interesse" nachweisen.

Gruß
Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: So 23. Mai 2010, 16:21 
Unser Hauptproblem mit den Bonianfragen: Der Score von nicht bekannten Personen.

Unser Webentwickler wollte die Schnittstelle testen und hat eine fiktive Person eingegeben.
Frau Mustermann, gute PLZ München, Dorfstr. ??

Die Frau gibt es in München wirklich, die Straße auch, die PLZ auch
Passt zwar alles nicht zusammen aber der GEO Score "grün" kann auf Rechnung beliefert werden.

Bei Creditreform kann ich den Wert zwar so auslesen, das nur echt bekannte Personen gewertet werden. Dann kann ich es aber auch sein lassen - zu wenig Daten.

Ich habe eine Zeitlang nachgeschaut (Modul in Lexware) ob es die Adressen wirklich gibt und
dann :lol: diese Zahlart entfernt.

2tes Problem: Frau Doktor in einem kleinen Kaff, hat keinen Score und wird somit vom Shopsystem heraus nicht auf Rechnung beliefert, ist "not amused" und bricht die Bestellung ab!

Bei Lieferung auf Nachnahme schaue ich zwar heute auch noch nach,
habe aber schlimmstenfalls das Porto verloren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: So 23. Mai 2010, 16:28 
Offline
Mitglied seit:
Mo 17. Mai 2010, 19:50

Beiträge: 22
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 41
Land: Deutschland
Hallo

Wir haben auch einige durch, am sichersten und genausten war bei uns bisher Atriga.

Gruss Volli


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: So 23. Mai 2010, 17:44 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Sa 31. Mai 2008, 11:23

Beiträge: 1352
Danke vergeben: 21 mal
Danke erhalten: 7 mal
Postleitzahl: 48683
Land: Deutschland
Hallo,

wir machen folgendes: Wenn jemand laut Deutsche Post Adresscheck nicht gemeldet ist, wird er aufgefordert seine Adresse noch einmal per E-Mail zu validieren. Das ist meiner Ansicht ein sehr erfolgreicher Schutz gegen diverse schwarze Schafe, wodurch ich eine echt sehr geringe Ausfallquote habe.

Gruß
Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Di 25. Mai 2010, 11:56 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 20. November 2008, 18:12

Beiträge: 477
Wohnort: Pfaffenhofen
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 85276
Land: Deutschland
Firmenname: Coenobita - Factoring für Powerseller
Branche: Factoring, Forderungsmanagement, Ermittlungen
DocHille hat geschrieben:
Wie läuft die Abfrage ab:

wird jeder Kunde abgefragt?

wird nur der Kunde abgefragt der Lieferung auf Rechnung/Lastschrift wünscht?

Bekommt der Kunde also zum Beispiel erst Rechnungskauf angezeigt und nach negativer Auskunft wieder verweigert?

Das ist/war früher mein Problem: Bei uns wurde jeder geprüft und danach die freigegebenen Zahlarten angezeigt.

Karl Heinz, LMAA-Str. 666, aus 47111 Dummsdorf hat so auch Abfragekosten verursacht.



Hallo DocHille,

wen Du abfragen möchtest kannst Du selbst entscheiden. Natürlich muss der Kunde im Vorfeld über eine Boniprüfung hingewiesen werden. Dazu gibt es vorgefertigte Texte, die vom Händler genutzt werden sollten.

_________________
www.coenobita.de - Factoring für Powerseller


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Di 25. Mai 2010, 12:01 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 20. November 2008, 18:12

Beiträge: 477
Wohnort: Pfaffenhofen
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 85276
Land: Deutschland
Firmenname: Coenobita - Factoring für Powerseller
Branche: Factoring, Forderungsmanagement, Ermittlungen
Seppel hat geschrieben:
Coenobita hat geschrieben:
:winken: Hallo zusammen,

wir haben nun mit der Anbindung von Echtzeitboniprüfungen gestartet. Aufgrund großer Mengen haben wir ziemlich günstige Preise.

Als kleine Übersicht hier mal einen Ausschnitt aus unserer Preisliste:

Produkt Anzahl Preis

Bonitätsprüfung Privatperson in Echtzeit * bis 5.000 St. pro Jahr 0,95 €
„ über 5.000 St. pro Jahr 0,85 €
Firmenvollauskunft pro Stück 19,00 €
Firmenkurzauskunft pro Stück 17,00 €
Bonitätsprüfung Firma pro Stück 9,90 €
Finanzcheck pro Stück 6,50 €

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt.

Es gibt keine Mitgliedschaft, keine feste Größe an Abnahmen oder Jahresbeiträge. Es wird nur berechnet was abgefragt wird.
Für eine Auslandsauskunft wird zzgl. zum Preis einer Einheit für eine Vollauskunft ein Auslandszuschlag entsprechend gesonderter Preisliste berechnet.

Um noch gezielter in Sachen Schnittstellenprogrammierung vorzugehen, damit die Abfragen so komfortabel wie möglich für Euch werden, möchten wir darum bitten, dass wenn Ihr Interesse habt uns mitteilt mit welchem System (Abwicklungstool, Shopsoftware) Ihr arbeitet und mit wie vielen Anfragen Ihr ungefähr im Monat rechnen würdet. Diese Infos könnt Ihr uns natürlich gerne per PN zukommen lassen, wir behandeln diese Daten selbstredend absolut vertraulich und ausschließlich für den oben genannten Zweck.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage oder natürlich jederzeit per E-Mail und Telefon wenn Ihr dies wünscht. Falls Ihr Fragen habt, dann einfach raus damit.

Ein schönes Pfingstfest Euch allen!

Viele Grüße

Kerstin


Hallo Kerstin,

darf man fragen bei wem ihr abfragt, da gibt es nämlich Qualitative Unterschiede wie ich feststellen musste.


Wir arbeiten mit einer sehr großen Auskunftei zusammen, die auch verschiedene Großunternehmen nutzen. Wen es interessiert wie so ein Prüfergebnis aussieht, kann mir seine E-Mail-Adresse nennen, dann schicke ich zwei Versionen (einmal für eine bekannte Person und einmal für eine unbekannte Person) zu.

_________________
www.coenobita.de - Factoring für Powerseller


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Boniprüfung in Realtime
BeitragVerfasst: Di 25. Mai 2010, 12:27 
Offline
Mitglied seit:
Mi 18. Februar 2009, 21:14

Beiträge: 2091
Wohnort: Mittelhessen
Danke vergeben: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 35123
Land: Deutschland
Branche: Textileinzel- und Großhandel
DocHille hat geschrieben:
Bei Creditreform kann ich den Wert zwar so auslesen, das nur echt bekannte Personen gewertet werden. Dann kann ich es aber auch sein lassen - zu wenig Daten.

Bei Bürgel ähnlich. Da werden viel zu viele potentiell gute Kunden abgewiesen, weil unbekannt oder keine weiteren Daten vorhanden. Typisches Beispiel "die Frau Doktor", die zudem noch alle Einkäufe über ein KK-Konto abwickelt, dass ihrem Mann gehört.

_________________
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 16 Beiträge ] 


Moderator: Ralf


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: honma und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
sellerforum.de Impressum:


Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Hippersbach 14 - 54550 Daun-Steinborn


Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de