Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 16:14 
Hallo,

ich hab hier mal ein Tip für ein weiteres, kostenloses Geschäftskonto.
Lediglich 2€ Grundgebühr. Keine Buchungskosten.

http://www.martinbank.de/3_1_1.asp


Unterlagen sind bereits auf dem Weg dorthin.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 16:44 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Sa 13. Oktober 2007, 16:25

Beiträge: 1043
Danke vergeben: 4 mal
Danke erhalten: 2 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Eine HBCI-Schnittstelle haben die aber soweit ich sehe nicht?
Wenn man die nicht benötigt hört es sich ganz OK an.

Michael

_________________
_________________
e b a y ? N e i n D a n k e ! ! ! /-(


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 18:09 
Offline
Mitglied seit:
Fr 24. Februar 2012, 12:14

Beiträge: 19
Wohnort: BW
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
KOMPLETT kostenlose Konten kann man sich bei der VOLKSBANK IN DARMSTADT oder bei der ALLIANZ BANK OLDENBURG einrichten.
Keine Transaktionsgebühren, keine Grundgebühren, nichts.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 18:16 
Die Martinbank hat keine HBCI-Schnittstelle. Eine HBCI-Schnittstelle ist auch nicht mal geplant. Zahlungseingänge werden max. 2-mal täglich aktualisiert und es kommt regelmäßig vor, inbesondere abends, dass Buchungen des Tages einfach nicht angezeigt werden. Ein weiteres Manko der Martinbank ist, dass man keine Karte bekommt. Ich wurde auf Nachfrage "genötigt" (glaube) 2000EUR einzulegen, als "Sicherung". Einen Dispo gibt es auch bei ordentlichen Zahlungseingängen nicht.

Ich glaube, die schlafen ein bissel in Göppingen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 18:17 
Mit Karte meinst du Kreditkarte?
EC-Karten sind jedenfalls dabei. (Kann man seperat beantragen)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 18:28 
Es war in meinem Falle die Maestro-Card (ec-Karte). Das ist ca. 2 Jahre her.

Ich erinnere mich dunkel, dass man antwortete, diese Reglung gelte für Kunden, die nicht vor Ort wohnen (oder so ähnlich)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 18:40 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Sa 14. Mai 2011, 20:58

Beiträge: 543
Danke vergeben: 4 mal
Danke erhalten: 4 mal
Postleitzahl: 22089
Land: Deutschland
Ich bin bei der Commerzbank und eigentlich ganz zufrieden bis auf dass die Zahlungseingänge per HBCI immer 24h als vorgemerkt verbucht werden... ich denke von den größeren Banken ist die Commerzbank die beste und günstigste Lösung.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 3. März 2012, 18:43 
Das ist bei der Martinbank übrigens genauso. Sämtliche Zahlungseingänge gelten für den Tag als "vorgemerkt". Ich glaube, dass man nicht mal eine Info bekommt, wenn ein vorgemerkter Umsatz gelöscht würde :gruebel: In den AGB weist die Martinbank auch darauf hin, dass vorgemerkte Umsätz vorbehaltlich sind und ggf. auch gelöscht werden können.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. März 2012, 13:54 
Achim L.W. hat geschrieben:
vorgemerkte Umsätz vorbehaltlich sind und ggf. auch gelöscht werden können.


Das ist übrigens definitiv so. Es gibt keine Info, wenn eine vorgemerkte Buchung bspw. wegen falschem Namen gelöscht wird... und die Geschäftsleitung der Martinbank weiss das auch :-x


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. März 2012, 16:23 
Kleines Update meinerseits:

Ich habe mich umentschieden.
In den nächsten Tagen bekomme ich meine Bankkarte etc von der Ethikbank zugesendet.
Gehört wohl zur VRB und ist für mich wesentlich günstiger als die Sparkasse.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. März 2012, 16:30 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 1. Januar 2012, 19:22

Beiträge: 278
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 5 mal
Postleitzahl: 47559
Land: Deutschland
Branche: Textilhandel
warum nicht allianzbank?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. März 2012, 16:40 
Du meinst das kostenlose?
Weil Herr Rosemann sich nichtmehr meldet und ich niemanden hinterherlaufe. ;)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. März 2012, 18:00 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
So 1. Januar 2012, 19:22

Beiträge: 278
Danke vergeben: 2 mal
Danke erhalten: 5 mal
Postleitzahl: 47559
Land: Deutschland
Branche: Textilhandel
ah ok
habe es heute telefonisch bei ihm versucht und ihm danach ne mail geschrieben, weil ich interesse an einer kontoeröffnung bei ihm habe. mal gucken, was an rückmeldung kommt.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. März 2012, 18:42 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 23. April 2008, 08:17

Beiträge: 3278
Wohnort: Oberbayern
Danke vergeben: 39 mal
Danke erhalten: 27 mal
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Price-Bite hat geschrieben:
Du meinst das kostenlose?
Weil Herr Rosemann sich nichtmehr meldet und ich niemanden hinterherlaufe. ;)


Irgendwie ist das merkwürdig - es gibt hier welche, die erreichen ihn nie (4-6 Wochen Versuche), wenn ich alle Jahr einmal was von ihm will, rufe ich bei ihm an - und er ist dran...

_________________
Du willst alle Forenfunktionen und Bereiche voll nutzen?
Informationen und Upgrademöglichkeit hier: > PLUS-Mitgliedschaft <
_________________


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. März 2012, 18:47 
Am Telefon bekomme ich aber nicht die Unterlagen...
Wie dem auch sei, die Sache ist für mich erstmal gegessen ;)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. März 2012, 13:41 
Offline
Mitglied seit:
Mi 21. März 2012, 16:17

Beiträge: 45
Danke vergeben: 3 mal
Danke erhalten: 8 mal
Postleitzahl: 46459
Land: Deutschland
Nachteil MARTINBANK: Unternehmergesellschaften (UG) werden nicht als Kunden akzeptiert. (so wie bei CRONSBANK auch)

Nachteil ETHIKBANK (meine Erfahrung): häufig Fehlbuchungen - sehr unfreundlicher Kundenkontakt - wir haben gekündigt.

ALLIANZ-BANK: Völlig ohne Probleme - hervorragender Service
zB: Bargeld (Beträge über EUR 5.000,-) wird nach Absprache per Kurier kostenlos ins Haus oder an andere Wunschadresse im Inland gebracht.

Und falls überschüssige Liquidität vorhanden ist: Ab damit zum Tagesgeldkonto bei der MERCEDES-BENZ Bank.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. März 2012, 21:48 
Curtius88 hat geschrieben:
Und falls überschüssige Liquidität vorhanden ist: Ab damit zum Tagesgeldkonto bei der MERCEDES-BENZ Bank.


Warum Mercedes-Bank? Es gab mal Zeiten, da hatte die Mercedes-Bank interessante Tagesgeldkonditionen. Aber momentan gibt es einige Banken die mehr Zinsen zahlen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. März 2012, 11:21 
Offline
Mitglied seit:
Mi 21. März 2012, 16:17

Beiträge: 45
Danke vergeben: 3 mal
Danke erhalten: 8 mal
Postleitzahl: 46459
Land: Deutschland
Achim L.W. hat geschrieben:
Curtius88 hat geschrieben:
Und falls überschüssige Liquidität vorhanden ist: Ab damit zum Tagesgeldkonto bei der MERCEDES-BENZ Bank.


Warum Mercedes-Bank? Es gab mal Zeiten, da hatte die Mercedes-Bank interessante Tagesgeldkonditionen. Aber momentan gibt es einige Banken die mehr Zinsen zahlen.


Jetzt aber "BUTTER BEI DIE FISCHE" :

Welche Bank bietet für eine juristische Person (GmbH, UG usw.) "interessante" Tagesgeldkonditionen ?!?

Es gibt eine Vielzahl "interessanter" Tagesgeldkonditionen für privat Konten - aber nicht für juristische Personen !!!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. März 2012, 11:21 
Offline
Mitglied seit:
Mi 21. März 2012, 16:17

Beiträge: 45
Danke vergeben: 3 mal
Danke erhalten: 8 mal
Postleitzahl: 46459
Land: Deutschland
Achim L.W. hat geschrieben:
Curtius88 hat geschrieben:
Und falls überschüssige Liquidität vorhanden ist: Ab damit zum Tagesgeldkonto bei der MERCEDES-BENZ Bank.


Warum Mercedes-Bank? Es gab mal Zeiten, da hatte die Mercedes-Bank interessante Tagesgeldkonditionen. Aber momentan gibt es einige Banken die mehr Zinsen zahlen.


Jetzt aber "BUTTER BEI DIE FISCHE" :

Welche Bank bietet für eine juristische Person (GmbH, UG usw.) "interessante" Tagesgeldkonditionen ?!?

Es gibt eine Vielzahl "interessanter" Tagesgeldkonditionen für privat Konten - aber nicht für juristische Personen !!!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. März 2012, 20:44 
Ich hatte ernsthaft gefragt "Warum Mercedes-Bank". Du hast die Frage also schon beantwortet. Dein Tipp mit der Mercedes-Bank gilt nur für juristische Personen. Derzeit neben der Degussa-Bank die höchsten Zinsen (für juristische Personen!).


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 21 Beiträge ]  [Gehe zu Seite]  1, 2  Nächste


Moderator: Ralf


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
XT:C 3.04 sp2.1 kostenloses Mobile Template

in XT:C - xt-commerce & Weiterentwicklungen

Gardenandmore

1

555

Fr 7. Juni 2013, 08:24

Fidor Bank - kostenloses Businesskonto!?

in Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co

sotel_de

8

779

Do 14. August 2014, 23:05


sellerforum.de Impressum:


Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Hippersbach 14 - 54550 Daun-Steinborn


Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de