Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 19:35 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
Hallo

habe ein Problem mit Paypal

Ich habe einen gut laufenden ebayshop - seit Februar ca. 150000€ Umsatz.

Hatte den mit nem Paypal Account verknüpft der nicht auf meinem Namen lief.Weil dort natürlich alle Angaben von mir drin sind bis auf den Inhabernamen.

Jetzt hat Paypal dass überprüft und mein Konto gesperrt.
Mit 4600€ drauf und ich kann bei ebay nicht weiter verkaufen.

Ich würde jetzt gern den ebay shop weiter machen und ein neues Konto bei Paypal eröffnen.
Da aber dort alle geschäftlichen Daten von mir hinterlegt sind bis auf der Inhabername des Kontos ist dass nicht so leicht sagte mir Paypal.

Kann mir da einer helfen ?
was soll ich am besten machen?

Danke für eure Hilfe


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 20:00 
Offline
Mitglied seit:
Fr 25. Januar 2008, 21:17

Beiträge: 4777
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 121 mal
Postleitzahl: 15772
Land: Deutschland
slayer_js hat geschrieben:
Hatte den mit nem Paypal Account verknüpft der nicht auf meinem Namen lief.Weil dort natürlich alle Angaben von mir drin sind bis auf den Inhabernamen.

Geldwäsche?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 20:12 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
Nein
liegt ja alles schön beim Steuerberater und alles sauber versteuert


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 20:32 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:11

Beiträge: 24914
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Danke vergeben: 488 mal
Danke erhalten: 1073 mal
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Firmenname: www.xtsell.de
Branche: Zusatzfunktionen für Afterbuy
Programmierung/Gestaltung mit HTML, CSS, Javascript, PHP
Natürlich ist das von außen betrachtet Geldwäsche, wenn Erlöse auf ein Konto fließen, welches einem nicht gehört. Da muss Paypal sogar aktiv werden.

Ob die Einnahmen versteuert werden, hat damit rein gar nichts zu tun.

_________________
Afterbuy Tools (Etikettendruck, Reporting, Vorlagenerstellung)
Programmierung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 20:37 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
ja ist mir jetzt auch klar

Nur was soll ich jetzt machen

War ein scheiß Fehler von mir
Würde nur jetzt gern ein neues Konto machen oder irgendwie weiter verkaufen auf ebay

Lager ist voll
und lief gut
Und will ja niemanden bescheißen oder betrügen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 20:40 
Offline
Mitglied seit:
Mo 3. Januar 2011, 12:48

Beiträge: 2070
Danke vergeben: 90 mal
Danke erhalten: 285 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Paypal kontaktieren (Mail, Telefon, nerven) und zusehen das das Problem gelöst wird.

Jetzt in Hektik weitere Konten zu eröffnen (die eh in kurzer Zeit wieder gesperrt werden) wäre genau die falsche Reaktion (das hat ein schlaufuchs hier aus dem Forum ebenfalls schon probiert - kann ich bei Bedarf raussuchen, hilft dir aber nicht wirklich weiter).


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 21:00 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
Dann werde ich mich mal morgen wieder ans telefon hängen und mails schrieben etc


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 21:07 
slayer_js hat geschrieben:
Hallo

habe ein Problem mit Paypal

Ich habe einen gut laufenden ebayshop - seit Februar ca. 150000€ Umsatz.




Umsatz ist gut, aber fraglich wie viel bei diesen eBay Geschäften nach Steuern und Abzügen über bleibt.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 21:31 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
genug - aber darum geht es ja hier jetzt nicht oder?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. November 2016, 21:59 
Moderator Moderator
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. Januar 2008, 13:54

Beiträge: 8754
Danke vergeben: 679 mal
Danke erhalten: 1243 mal
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
altbau hat geschrieben:
slayer_js hat geschrieben:
Hallo

habe ein Problem mit Paypal

Ich habe einen gut laufenden ebayshop - seit Februar ca. 150000€ Umsatz.




Umsatz ist gut, aber fraglich wie viel bei diesen eBay Geschäften nach Steuern und Abzügen über bleibt.

Man muss jetzt nicht in einem Thread über Paypal vor sich hertragen, dass man weiß, was eine Marge ist, das glauben wir dir schon. Zurück zum Thema.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 14:35 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
So 9. Juni 2013, 08:42

Beiträge: 1941
Danke vergeben: 668 mal
Danke erhalten: 316 mal
Postleitzahl: 65589
Land: Deutschland
Du wusstest doch dass das Geldwäsche ist aus dem anderen Thema
http://www.sellerforum.de/zahlungssysteme-banken-paypal-co--f37/willkuer-von-paypal-i-hate-paypal--t46911.html

Warum versuchst du es denn wieder? Da kann Dir niemand helfen.

_________________
Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer. Sokrates (470 - 399 v. Chr.)

Kinderbücher nach Alter | Lifestyle Portal (nicht nur) für Familien


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 14:47 
Benutzeravatar
Online
Mitglied seit:
Mo 11. Juni 2012, 12:15

Beiträge: 945
Danke vergeben: 191 mal
Danke erhalten: 122 mal
Postleitzahl: 26
Land: Deutschland
@buysellonline

Kannst mir das erklären, wie du deine Aussage meinst? Irgendwie steh ich wohl gerade aufn Schlauch.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 14:53 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:35

Beiträge: 5564
Wohnort: Augsburg
Danke vergeben: 100 mal
Danke erhalten: 385 mal
Postleitzahl: 86152
Land: Deutschland
Branche: Ballett-Tanzbedarf
weil der thread Ersteller auch den verlinkten Post gelesen hatte...

_________________
Seit 2002 Online-Fachversand für Ballettbedarf und Trainingsmusik für die Ballettstunde


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 15:07 
Benutzeravatar
Online
Mitglied seit:
Mo 11. Juni 2012, 12:15

Beiträge: 945
Danke vergeben: 191 mal
Danke erhalten: 122 mal
Postleitzahl: 26
Land: Deutschland
Hm ok er hat es gelesen aber doch erst danach oder?

Anderer Thread ist vom 04.10. 16.37 Uhr
slayer_js Account wurde eröffnet am 16.11. 16.48Uhr
Dieser Thread ist vom 16.11. 18.35Uhr
Sein Beitrag im anderen Thread ist vom 16.11. 20.53Uhr

Deswegen versteh ich die Aussage nicht.
Was natürlich richtig ist man sollte auch ohne lesen des Threads eigentlich wissen, dass sowas nicht geht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 15:32 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
Ich wollte gerade sagen

Habe ich gelesen und nachgefragt was die Lösung ist
Aber deswegen ändert es ja nichts an meinem Fall

Und ich will kein Geld waschen !!!!
Will den Shop weiter machen und eine vernünftige Lösung
Nich ne UG oder GMBH oder Auslandfirma etc gründen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 15:52 
Moderator Moderator
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. Januar 2008, 13:54

Beiträge: 8754
Danke vergeben: 679 mal
Danke erhalten: 1243 mal
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
slayer_js hat geschrieben:
Und ich will kein Geld waschen !!!!


Davon geht keiner aus, aber du hast halt gegen explizite Regelungen aus dem Geldwäschegesetz verstoßen. Das darf man ja nicht mit der Versteuerung verwechseln. Wenn der wirtschaftlich Berechtigte und der Accountinhaber nicht identisch sind, dann muss das gemeldet werden (also nicht nur bei Paypal, das ist auch bei jeder Bank so). Wenn Paypal die Option nicht anbietet, dann wird irgendwo stehen, dass das untersagt ist. Wenn es verschwiegen wird, ist es ein Verstoß gegen die Verpflichtung zur Identifzierung des wirtschaftlich Berechitgten, im Volksmund auch Geldwäsche genannt.

Zum Thema: Da wird es keinen Geheimtrick geben. Die Umstände Paypal darlegen, erklären, dass du verstanden hast, dass das nicht geht, und Besserung geloben. So würde ich das tun.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 16:06 
Moderator Moderator
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Fr 5. Oktober 2007, 21:35

Beiträge: 5564
Wohnort: Augsburg
Danke vergeben: 100 mal
Danke erhalten: 385 mal
Postleitzahl: 86152
Land: Deutschland
Branche: Ballett-Tanzbedarf
und leider schützt Unwissenheit vor Strafe nicht. Ich hoffe, es geht gut für dich aus.
Aber es kann auch sein, dass es bei diesen Summen weder bei PayPal noch bei einer anderen Bank mit einer einfachen Email zu lösen ist.

_________________
Seit 2002 Online-Fachversand für Ballettbedarf und Trainingsmusik für die Ballettstunde


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 16:27 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
Habe bei Paypal schon den Fall vorgetragen

Mal abwarten was passiert würde ich sagen

Mehr als Ehrlich vortragen und darlegen was ich will kann ich schlecht

Wie gesagt will es sauber bereinigt haben und keinen Stress Sperre umgehen etc


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 17. November 2016, 16:43 
Moderator Moderator
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. Januar 2008, 13:54

Beiträge: 8754
Danke vergeben: 679 mal
Danke erhalten: 1243 mal
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
slayer_js hat geschrieben:
Habe bei Paypal schon den Fall vorgetragen

Mal abwarten was passiert würde ich sagen

Mehr als Ehrlich vortragen und darlegen was ich will kann ich schlecht

Wie gesagt will es sauber bereinigt haben und keinen Stress Sperre umgehen etc


Das ist auf jeden Fall schonmal ein sehr vernünftiger Ansatz. Ich drücke dir die Daumen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. November 2016, 14:49 
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. November 2016, 17:48

Beiträge: 14
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 48493
Land: Deutschland
Firmenname: SBC_STORE
Diese Mail bekommen
-----------------
Guten Tag!

Vielen Dank, dass Sie PayPal auch weiterhin nutzen möchten. Wir bleiben aber bei unserer Entscheidung, dass wir die Geschäftsbeziehungen nicht erneut mit Ihnen aufnehmen möchten. Der Grund: Wenn ein PayPal-Konto sehr risikoreich genutzt wird, behalten wir laut Nutzungsbedingungen das Recht vor, dieses Konto zu schließen.

Falls Sie noch andere Fragen haben, helfen wir Ihnen jederzeit gerne weiter.

Viele Grüße,
N R
PayPal-Kundenservice

-----------------
RISIKOREICH?

Dass auch nur so ne Standardmail die Sie jedem schicken ?

Was denkt ihr soll ich jetzt machen / schreiben


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  [Gehe zu Seite]  1, 2, 3, 4  Nächste


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: frawe und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Erpressung ebay-shop

in Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen

Bowan

19

1823

Do 17. November 2016, 06:01

Amazon konto

in Amazon.de

media

3

622

So 16. Oktober 2016, 20:51

PayPal-Konto gesperrt

in Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.

suncom

19

1533

Sa 17. Dezember 2016, 00:22

paypal zahlungen zuordnen

in Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.

velosdelos

16

1447

So 16. August 2015, 19:55


sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de