Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 22. Juni 2018, 12:31 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Online
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 13938
Danke vergeben: 395 mal
Danke erhalten: 871 mal
Postleitzahl: 54
Land: Deutschland
Servus,
ab und an fordere ich mal Geld von Kunden über den ganzen normalen Link "Geld anfordern" an. Nun wollte ich solch eine Zahlung zurück erstatten - geht nicht. Dabei fällt mir auf das auch keine Gebühren seitens PP erhoben wurden. Mal nachgeschaut, das ist bei allen Zahlungen so die ich angefordert habe. :gruebel:

Bei euch auch so?

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Juni 2018, 15:57 
Offline
Mitglied seit:
Sa 17. Juni 2017, 21:23

Beiträge: 105
Danke vergeben: 7 mal
Danke erhalten: 15 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kann Ich zwar nicht bestätigen, da Ich die Funktion selber nicht nutze, aber Zahlungen durch 'Geld anfordern' sind soweit Ich weiss gleich mit den 'Geld an Freunde und Familie senden'-Zahlungen, die ja auch Gebührenlos sind.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Juni 2018, 17:01 
Benutzeravatar
Online
Mitglied seit:
Di 5. Juni 2018, 11:07

Beiträge: 193
Danke vergeben: 1 mal
Danke erhalten: 18 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Branche: Landwirt + Internetzeugs
Kann ich so nicht bestätigen.

Meine Infos/Erfahrungen diesbezüglich.
Geld an Freunde und Familie senden gebührenlos (aber nur wenn aus PayPal Guhaben)
Wenn dafür Lastschrift oder KK Zahlung notwendig, dann mit Gebühren.

Geld anfordern ist meines erachtens immer mit Gebühr.
PayPal Käuferschutz greift auch bei Zahlung über Geld anfordern.

Habe Geld anfordern in der Vergangenheit aber nur bei Auslandskunden genutzt.
Da war es definitiv mit Gebühr + Conversionfee

/edit: Bzw. was meinst du mit dem ganz normalen Link?
Hast du den PayPal Me-Link verwendet? Dann könnte es ggf. gebührenfrei als Freundeszahlung sein.
Hast du es über die Schaltflächen Geld anfordern gemacht, dann sollte es mit Gebühr sein.
https://www.paypal-community.com/t5/Abo ... anguage=en

Im PayPal-Forum ist ein Beitrag, dass seit einiger Zeit wohl auch bei Geld anfordern, der Sender dann vor dem Senden noch auswählen kann "Waren und Dienstleistungen" (Käuferschutz/Adressübermittlung/Gebühr) oder "Familie und Freunde"
https://www.paypal-community.com/t5/Kau ... anguage=de

Also eventuell kann man als Bezahler bei Geld angefordert noch auswählen ob Freundezahlung oder Warenzahlung.
Wäre interessant wenn es jemand zu 100% auflösen kann.


Zuletzt geändert von Rex am Fr 22. Juni 2018, 17:16, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Juni 2018, 17:04 
Offline
Mitglied seit:
Mo 7. April 2008, 01:09

Beiträge: 2649
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 66 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Nutze ich häufig für Zahlungen aus dem Ausland, insbesondere Drittstaaten. Gebühren fallen dabei immer an. Erstattungen sind eigentlich problemlos, auch Teilerstattungen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Juni 2018, 17:22 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 30. Juni 2011, 15:32

Beiträge: 4587
Danke vergeben: 291 mal
Danke erhalten: 453 mal
Postleitzahl: 90
Land: Deutschland
Rex hat geschrieben:
Geld an Freunde und Familie senden gebührenlos (aber nur wenn aus PayPal Guhaben)
Wenn dafür Lastschrift oder KK Zahlung notwendig, dann mit Gebühren.


Stimmt nicht.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-fees hat geschrieben:
Sie können innerhalb Deutschlands und der EU kostenlos Geld an Freunde und Familie senden, sofern keine Währungsumrechnung erforderlich ist. Gebühren fallen also erst an, wenn Sie Geld in anderen Währungen als Euro oder ins außereuropäische Ausland senden.

Geld in EUR an Freunde und Familie innerhalb der EU senden: Kostenlos mit Ihrem Bankkonto, Ihrer Kreditkarte oder Ihrem PayPal-Guthaben.

_________________
Solange es hell ist, kann die Sonne scheinen
(Wetterprognose auf "Bayern 5" vom 5. Februar 2013)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Juni 2018, 17:26 
Offline
Mitglied seit:
So 11. September 2016, 09:01

Beiträge: 597
Danke vergeben: 22 mal
Danke erhalten: 38 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
hkhk hat geschrieben:
Rex hat geschrieben:
Geld an Freunde und Familie senden gebührenlos (aber nur wenn aus PayPal Guhaben)
Wenn dafür Lastschrift oder KK Zahlung notwendig, dann mit Gebühren.


Stimmt nicht.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-fees hat geschrieben:
Sie können innerhalb Deutschlands und der EU kostenlos Geld an Freunde und Familie senden, sofern keine Währungsumrechnung erforderlich ist. Gebühren fallen also erst an, wenn Sie Geld in anderen Währungen als Euro oder ins außereuropäische Ausland senden.

Geld in EUR an Freunde und Familie innerhalb der EU senden: Kostenlos mit Ihrem Bankkonto, Ihrer Kreditkarte oder Ihrem PayPal-Guthaben.



Hat mal gekostet.

Irgendwann letztes Jahr haben die es geändert.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Juni 2018, 22:13 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Di 28. Februar 2017, 10:01

Beiträge: 91
Danke vergeben: 21 mal
Danke erhalten: 3 mal
Postleitzahl: 49492
Land: Deutschland
Branche: Online Handeln
Es stimmt nicht ganz das es sich EU Währung, erst gestern hab ich 4 k USD in Asien über Geld an Freunde senden überwiesen.
1k € von Paypal Gutgaben den rest wird über Lastschrift von mein Bankkonto abgebucht.

Gebühren dafür: Pauschal 3,99 € Buchungsgebühr.
Hätte ich mit Käuferschutz bezahlt wurde der Empfänger ca. 150 usd weniger bekommen. :wink:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 25. Juni 2018, 12:58 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Online
Mitglied seit:
Di 10. Februar 2009, 19:08

Beiträge: 13938
Danke vergeben: 395 mal
Danke erhalten: 871 mal
Postleitzahl: 54
Land: Deutschland
Rex hat geschrieben:
Hast du es über die Schaltflächen Geld anfordern gemacht, dann sollte es mit Gebühr sein.


Ganz normal über diese Schaltfläche. Steht auch dabei das es Gebühren kostet, kostet aber keine. :gruebel:

_________________
Viele Grüße,
Christian


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
paypal: Bankkonto verschwunden?

in Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.

Eat The Rich

1

56

Mi 18. Juli 2018, 12:09



sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de