Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 28. November 2016, 11:59 
Offline
Mitglied seit:
Sa 23. Februar 2008, 19:30

Beiträge: 6460
Danke vergeben: 244 mal
Danke erhalten: 186 mal
Hallo,

wir zahlen zur Zeit 0,3% an Bankgebühren bei Überweisungen nach China.

Nun bietet Western Union die Überweisungen für nur pauschal 15,- Euro an.

Ist dies eine gute Alternative?
Gibt es Probleme, die mir auf den ersten Blick nicht auffallen?

Vielen Dank

Johannes


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. November 2016, 12:11 
Offline
Mitglied seit:
Di 16. Februar 2016, 17:34

Beiträge: 33
Danke vergeben: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal
Postleitzahl: 28816
Land: Deutschland
Beachte auch den Wechselkurs!
Unsere Erfahrung ist (Postbank), dass die Bank immer günstiger ist, zahlen ausschließlich nur noch per Überweisung, bei Erstbestellung (Samples, kleine Mengen Paypal), danach Überweisung.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. November 2016, 14:52 
Offline
Mitglied seit:
Sa 23. Februar 2008, 19:30

Beiträge: 6460
Danke vergeben: 244 mal
Danke erhalten: 186 mal
Vielen Dank für den Hinweis mit dem Wechselkurs, wobei die Gebühren selbst unschlagbar sind, da die 15,- Euro wohl auch bei Überweisungen mit 10.000, 20.000 und 100.000 Euro, bzw. unbegrenzt, gelten.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. November 2016, 15:26 
Offline
Mitglied seit:
Mi 4. Juni 2014, 20:53

Beiträge: 49
Danke vergeben: 3 mal
Danke erhalten: 3 mal
Postleitzahl: 38116
Land: Deutschland
Branche: Online Marketing
Bei Western Union stecken die Gebühren auch in den Wechselkursen ;-) ...Bei meiner Bank zahle ich ca. 12€ für eine Share Überweisung (Beide Seiten teilen sich die Gebühren), was der Lieferant meistens mitmacht und das ohne Nennenswerten Wechselkurs Aufschlag.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. November 2016, 16:10 
Offline
Mitglied seit:
Mi 1. September 2010, 18:52

Beiträge: 346
Danke vergeben: 25 mal
Danke erhalten: 10 mal
Postleitzahl: 1069
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH
wir zahlen ab und zu Zahlungen in die USA.
Hast du dir mal transferwise.com oder transfermate.com angeschaut?
Die senden auch nach China und es funktioniert bei uns zuverlässig in die USA und die Gebühren/Wechselkurse sind unschlagbar.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. November 2016, 18:33 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Fr 29. Januar 2010, 22:09

Beiträge: 137
Danke vergeben: 11 mal
Danke erhalten: 13 mal
Postleitzahl: 10245
Land: Deutschland
Branche: Freaky stuff...
Postbank ist ganz gut bei Überweisungen, bei denen keine Wechselkurse relevant sind, also reine Euro Überweisungen z.B. nach Indien. Da "verliere" ich kein Geld.

Hatte neulich eine Überweisung nach Thailand in lokaler Währung, da war der Wechselkurs übelst bei der Postbank. Da gabs dann vor Ort rund 4% mehr.

Western Union finde auch recht teuer. Was ich die Tage mal testen wollte ist http://www.xendpay.com/


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. November 2016, 22:28 
Offline
Mitglied seit:
Do 24. September 2009, 15:12

Beiträge: 411
Danke vergeben: 4 mal
Danke erhalten: 12 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wir haben des Öfteren schon Xendpay verwendet und es hat bis jetzt immer super funktioniert. Auch die Wechselkurse sind sehr fair!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
 Ähnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
alternative für Starmoney

in Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.

Tulpe

9

1057

Fr 10. Juni 2016, 17:28

UPS als alternative Versandoption

in Angebote: Artikel, Dienstleistungen und Projekte

Versand-office

1

456

Mo 2. März 2015, 18:17

Viele Kunden zahlen einfach nicht

in ebay.de

Kai!

26

1025

Di 24. Februar 2015, 13:33

ebay Kleinanzeigen, Gebühren einheitlich zahlen

in ebay.de

iCuoreSportivo

8

680

Di 5. Mai 2015, 19:03

Kaution direkt zahlen oder Bankbürgschaft

in Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen

nukular

13

659

Do 11. Juni 2015, 20:41


sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de