Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Adyen Deposit 4000 Euro?
BeitragVerfasst: Mo 4. Juni 2018, 13:37 
Offline
Mitglied seit:
Mi 1. September 2010, 18:52

Beiträge: 422
Danke vergeben: 48 mal
Danke erhalten: 19 mal
Postleitzahl: 1069
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH
Hallo,

ich möchte Adyen Kunde werden, habe jedoch gehört das diese ein Deposit von 4000 Euro fordern. Kann das jemand bestätigen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adyen Deposit 4000 Euro?
BeitragVerfasst: Di 5. Juni 2018, 11:46 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Di 5. Juni 2018, 11:07

Beiträge: 138
Danke vergeben: 1 mal
Danke erhalten: 16 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Branche: Landwirt + Internetzeugs
Hallo,

Wo hast du das "gehört"?

http://www.adyen.com -> Preise -> Häufig gestellte Fragen (ganz unten):

Fallen Einrichtungsgebühren und/oder monatliche Gebühren an?
Es fallen keinerlei Monats-, Einrichtungs-, Integrations- oder Abschlussgebühren an. Je nach Transaktionsvolumen gilt jedoch ein Mindestrechnungsbetrag von € 100 (120 US-Dollar) pro Monat.

-> Liest sich für mich wie Mindestnutzungsgebühr von 100€ pro Monat.

Bei 0.10€ pro Transaktion + ~1% Fee (je nach Zahlungsart) sind also ~333 Transaktionen mit ~Warenkorb 20€ in den 100€ inklusive. Grob gesagt.

Weiterhin gibt es dort die kompletten Geschäftsbedingungen sowie eine Berliner Kontaktadresse inklusive Telefonnummer wo du einfach unverbindlich nachfragen kannst.

Ich habe beim überfliegen der Geschäftsbedingungen nichts von den 4.000€ oder einem anderem Sicherheitsbetrag gelesen.

Viele Grüße,
Rex


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adyen Deposit 4000 Euro?
BeitragVerfasst: Di 5. Juni 2018, 11:53 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Do 28. September 2017, 07:22

Beiträge: 201
Danke vergeben: 6 mal
Danke erhalten: 23 mal
Postleitzahl: 27798
Land: Deutschland
Eine konkrete Höhe nennt Adyen in den AGBs nicht, die errechnet sich wohl aus den Angaben des Händlers. Aber in den AGBs steht in der Tat, dass Adyen ein Deposit vorhält für Rückzahlungen etc. https://docs.adyen.com/legal/terms-conditions


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adyen Deposit 4000 Euro?
BeitragVerfasst: Do 14. Juni 2018, 09:59 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
So 12. April 2015, 13:31

Beiträge: 251
Danke vergeben: 8 mal
Danke erhalten: 25 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Da Adyen nun an der Börsesehr erfogreich war.

Nutzt es schon jemand von euch länger?
Habe zwar einen Beitrag aus 2013 gefunden, aber da kamen nur 2 Antworten und wurde dann gesperrt.


Mfg B.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tortentante und 24 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de